UNESCO : Es gibt keinen wissenschaftlichen Grund den Begriff Rasse weiterhin zu verwenden

Rassismus – Dieses Wort stand 1973 erstmals im Rechtschreibduden. ???

😦

Rassenrealismus

„Rasse, das ist ein Reizwort was man versucht hat, uns abzutrainieren. Wenn wir in einer Diskussion von Rassen sprechen, zumindest in Bezug auf Menschenrassen, dann werden wir von unserem Gesprächspartner zumindest argwöhnisch angeschaut. Man hat versucht, uns in diese Richtung zu konditionieren, da bei der dogmatisch zelebrierten Gleichheit überhaupt nicht von Unterschieden gesprochen werden darf und schon gar nicht von Menschenrassen. Da ich aber eine ganzheitliche Weltanschauung vertrete und den Menschen nicht aus der Natur heraus löse oder sogar zur Krönung der Schöpfung verkläre, benutze ich logischerweise auch diesen Begriff für uns Zweibeiner.

Zuerst einmal möchte ich kurz den Begriff „Rasse“ erläutern…“

weiter hören im Video.

Teutoburgs Wälder

https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2017/02/22/rassenrealismus/

😦

Fuck Weisse – 4 Schwarze foltern Weissen aus Rassenhass

Weisse Opfer schwarze Täter werden nicht veröffentlicht ?


😦

Der dritte Blickwinkel – Folge 2: Genozid und Überbevölkerung

Der dritte Blickwinkel

Veröffentlicht am 29.11.2016

In dieser Wiedergabeliste findest Du alle meine Videoprojekte chronologisch geordnet. Angefangen mit den Folgen meines Videoblogs „Der dritte Blickwinkel“, anschließend die Videos zu meinem Projekt „Multikulti trifft Nationalismus“, welches ich mit Nana Domena betreibe: https://www.youtube.com/watch?v=tYORm…

Weitere Infos im VideoBegleitText !

😦

Die Frage nach dem Ursprung der menschlichen Rassen ist äußerst in- teressant. Und in der Tat, warum unterscheiden sich Menschen, die an ver- schiedenen Punkten unseres Planeten wohnen, voneinander? Gibt es etwa Gesetzmäßigkeiten, die das Äußere des Menschen in Abhängigkeit davon präg- ten, in welcher Region des Erdballs er lebt? Wo stand die Wiege der Mensch- heit? Von wem stammen wir ab? Viele Wissenschaftler bemühten sich, Antworten auf diese Fragen zu fin- den. Einige von ihnen bewiesen die göttliche Abstammung des Menschen (die Idealisten), andere die Abstammung vom Affen (die Materialisten-Darwini- sten). Zu der zweiten Gruppe Wissenschaftler gehörten auch einige, die die Auffassung vertraten, daß die verschiedenen Menschenrassen von verschiede- nen Affenarten abstammen. Es gibt viele Klassifikationen der menschlichen Rassen. Der französi- sche Wissenschaftler Cuvier unterschied drei Rassen – die weiße, die schwar- ze und die gelbe. Däniker (1902) meinte, daß auf der Erde 29 menschliche Rassen existieren. In der Britischen Enzyklopädie (1986) werden 16 mensch- liche Rassen beschrieben. Meiner Meinung nach erstellte der sowjetische Wis- senschaftler A. Jarcho (1935,1936) die vollständigste und fundierteste Klassi- fikation, als er 35 menschliche Rassen unterschied, belegt durch ausgezeich- nete Fotos und Zeichnungen. Wir begannen das Studium der menschlichen Rassen mit detaillierten Fotokopien aller 35 Rassen aus dem Buch von A. Jarcho und schnitten aus ihnen die Augenpartien der Gesichter heraus, scannten sie ein und führten die augengeometrische Analyse durch. Die augen- geometrischen Unterschiede der menschlichen Rassen waren klar zu erken- nen.

Augenchirurg  Ernst  Muldashev
Das  dritte Auge und der  Ursprung  der  Menschheit

Shambhala und Agartha – wer sucht der findet

😦

genetische-vielfalt-der-menschen-rassenkonzepte-ausschliessenanthropologen-zum-rassenkonzeptUNESCO : Es gibt keinen wissenschaftlichen Grund den Begriff Rasse weiterhin zu verwenden ???

menschenrassenVolksVerdummung durch die UNESCO ?

hunderassen-gibt-es-nochHundeRassen gibt es noch !

98,6 Prozent unserer ErbSubstanz DNA sind identisch mit jener der Bonobos.

https://bilddung.wordpress.com/2015/02/01/wann-erreicht-die-menschheit-die-bonobokultur/

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das deutsche VOLK, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, MietMaul, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StrohMann, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu UNESCO : Es gibt keinen wissenschaftlichen Grund den Begriff Rasse weiterhin zu verwenden

  1. teutoburgswaelder schreibt:

    Ja, gefällt mir, danke, verbreiten, verbreiten, verbreiten!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.