Roboter ersetzen HumanKapital – Du brauchst nicht mehr zur Arbeit und lebst dann in der Gosse

Die Bevölkerung schläft noch immer sehr tief

DetlefFrobe

bitte auch die Kommentare lesen. Einer schreibt davon, daß „Teile seiner Familie noch arbeiten gehen würden, wenn 200 Kilometer entfernt Atombomben fallen würden“, diese Aussage finde ich so trefflich für den Zustand der weitaus meisten Deutschen, der da heißt:

Volle Kanne voraus in den Untergang! Uns hält nichts davon ab, immer so weiter zu machen, wie bisher, da kann kommen was will, wir gehen immer weiter arbeiten, wir wählen immer weiter irgendeine Partei, und überhaupt machen wir alles genauso weiter wie die letzten Jahrzehnte! Hugh, ich habe gesprochen. Notfalls: Heil dem größten Führer aller Zeiten und bevor wir uns in Bewegung setzen, warten wir doch lieber auf die „Dritte Macht“ und die „Reichsflugscheiben“ – irgendeiner wird uns bestimmt retten. Und wenn die nicht, dann eben Putin…. irgendeiner MUSS uns einfach retten. Weil wir so lieb sind, weil wir so nett sind, und so tüchtig und deutsch und so unverzichtbar für die Zukunft der Menschheit!

Teutoburgs Wälder
https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2017/02/18/die-bevoelkerung-schlaeft-noch-immer-sehr-tief/

DenkmalnachBilder

Maschinen könnten 18 Millionen Arbeitnehmer verdrängen

Entwicklung ist eine soziale Bombe

Die Erfahrungen mit früheren technologischen Veränderungen zeigen, dass es unrealistisch ist, dass durch Roboter freigesetzte Arbeitskräfte einfach in anderen Bereichen eingesetzt werden können
Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING-Diba

Den ganzen Artikel lesen :
https://www.welt.de/wirtschaft/article140401411/Maschinen-koennten-18-Millionen-Arbeitnehmer-verdraengen.html

😦

Fabriken in China sind oft sogenannte Sweat-Shops, wo die Leute sieben Tage die Woche in Zwölf-Stunden-Schichten arbeiten. An die Fabriken sind Unterkünfte angeschlossen, karge Zellen mit vier bis acht Betten darin. Verpflegt werden die Arbeiter und Arbeiterinnen vom Unternehmen, die Gehälter sind chinesischen Verhältnisse angemessen. Derartige Sweat-Shops würden sicher eine gute Investition in den Sonderwirtschaftszonen Ceuta und Melilla. Jeder Afrikaner, der heute über den Grenzzaun klettert, hat morgen schon Arbeit in einem solchen Sweat-Shop und darf frühestens nach einem Jahr wieder ausreisen, Richtung Afrika, versteht sich. Ich frage mich, ob der Andrang in diese Exklaven bei der Garantie auf einem solchen Arbeitsplatz mit Rundum-Sorglos-Paket aus Kost und Logis noch immer so groß wäre.

Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Merkel eine Abzulösende sei.

18. Hornung 2017 Michael Winkler
http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das deutsche VOLK, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Roboter ersetzen HumanKapital – Du brauchst nicht mehr zur Arbeit und lebst dann in der Gosse

  1. Aufgewachter schreibt:

    Frage an die Unternehmer

    Wenn alle Unternehmer es geschafft haben die menschliche Arbeitskraft durch Roboter aus ihren Unternehmen zu drängen, woher bekommen die Menschen dann das Geld, um sich diese Produkte kaufen zu können?

    Ohne ein Bedingungsloses Grundeinkommen werden alle Unternehmer auf ihren Waren sitzen bleiben müssen. Wollt Ihr das? Ich dachte Ihr wollt Gewinnmaximierung? Stattdessen betreibt Ihr Verlustmaximierung!

    Das Bedingungslose Grundeinkommen ist finanzierbar
    https://aufgewachter.wordpress.com/2013/03/20/das-bedingungslose-grundeinkommen-ist-finanzierbar/

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.