Diese Welt ist ein SauStall – weil unsere Eliten DeutschenHasser sind

benjamin-freedman-meinung

Der WELTBETRUG ▶ Aspekte und Fakten zur Konditionierung !

holybiophoton

Der WELTBETRUG | Benjamin H. Freedman 1961 speech

benjamin-freedman-revolutionen
Danke Saheike!
Grandiose Zusammenstellung – die Geschichte in nur einer Stunde!!!
Unbedingt ansehen und an alle, die noch schlafen weiterleiten oder gemeinsam ansehen!

weitere Infos bei  AnNijaTbé finden :
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/01/07/der-weltbetrug-benjamin-h-freedman-1961-speech/

saustall-weil-die-eliten-deutschenhasser-sind

WAHRHEIT MACHT FREI

DeutschenHasser

Zionisten

WeltKrieger

KriegsSchuld

FED GeldKrieger

Kommunismus

Bolschewiki

Wall Street

Hitler Agent

Rothschild

Benjamin H. Freedman
Achtung: Dokumentation gemäß § 86 Abs. 3 StGB

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Benjamin_Freedman.htm
😦

Israel hat 1967 gar keinen „Sechs‑Tage‑Krieg“ geführt, sondern einen „60‑Minuten-Blitzkrieg“ (Benjamin H. Freedman in „Zionist Lies doom USA“, „Common Sense“, 15.2.1969. Es erscheint jetzt ein Standardwerk in englischer Sprache über die „große internationale Verschwörung“, die den Staat Israel schuf: Robert John und Sami Hadawi, „The Palestine Diary“). Und es hat ihn in dieser erstaunlichen Form nur mit aktiver Unterstützung der USA durchführen können. Die folgenden Einzelheiten darüber wurden inzwischen in den Vereinigten Staaten veröffentlicht (insbesondere die Übersichten in „Common Sense“, 15.2.1968 und in „Washington Observer“, 1.8.1967):

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Sechs-Tage-Krieg.htm
😦

Dieses gute Verhältnis zwischen Deutschen und Juden bestätigte der Amerikaner Benjamin H. Freedman. Freedman war keine unbedeutende Persönlichkeit. Er war ein wohlhabender, jüdischer New Yorker Großkaufmann und mit Bernard Baruch, Samuel Untermyr und Wodrow Wilson befreundet. In einer Rede im Jahre 1961 im Willard Hotel in Washington zu Ehren des Zeitungherausgebers Conde McGinley sagte er: „Den Juden auf der Welt ist es nirgends besser gegangen als in Deutschland. Da war Herr Rathenau, der war inbezug auf Finanzen und Industrie möglicherweise für Deutschland hundertmal wichtiger als Baruch für Amerika;  da war Herr Albert Ballin, der besaß die zwei größten Reedereien Deutschlands, den Norddeutschen Lloyd und die Hamburg-Amerika-Linie; da war Herr Bleichroeder, er war der Bankier der Hohenzollerndynastie; da war Herr Max Warburg in Hamburg, er war der größte Bankier der Welt. Den Juden ging es sehr gut in Deutschland. Daran gibt es nichts zu deuteln.“ [6]

Morris Rosenfeld, ein amerikanisch-chassidischer Jude, dichtete bei Kriegsbeginn auf jiddisch, weil er wußte, daß im Ersten Weltkrieg die Deutschen auch für die Freiheit der Juden in Rußland kämpften:

„Ich bin ganz fremd zu dem Teuton

es ist der Jid in mir, wos redt, –

doch wünsch ich Segen Deutschlands Fohn (Fahne)

wos flattert über Rußlands Stedt …

Mein Lied der Deitschischen Nation

Hoch! For dem Kaiser und sein Land,

Hoch! For sein Mut und seine Fohn

Und Hoch for sein gesegnet Hand!

Dieses gute Verhältnis zwischen Deutschen und Juden haben kommunistische Juden [7], vor allem Zionisten, für immer zerstört. Sie tragen die Hauptschuld zum Ersten und zum Zweiten Weltkrieg. Dies muß hier in  aller Deutlichkeit gesagt werden.

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Metternichsches_System.htm
😦

Die Kunst des Krieges ist Täuschung und Lüge

Hitler war ein ausländischer Agent

 

MolochAnbeter

dastier

die-zerstoerer

hochfinanz-revolution

hitler-puppetrotary-club-freimaurer-2

hitler-marionette

DenkmalnachBilder

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das deutsche VOLK, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AnNijaTbe, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, Petra Raab, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StrohMann, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zionette, Zionutte, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Diese Welt ist ein SauStall – weil unsere Eliten DeutschenHasser sind

  1. Deutsche Friedensbewegung schreibt:

    Jetzt ganz offiziell: „Die EU vor dem Zusammenbruch, die BRD ein
    Verfolgerregime, nur der Nationalstaat bietet den Menschen Schutz“

    Peter Huber bestätigt die Richtigkeit der Aufbruchsstimmung in die
    Neue Nationale Weltordnung und prangert die Meinungsverfolgung in
    der BRD an. Der Bundesverfassungsrichter bestätigt, dass nur die
    Nationalisten, vielfach Populisten genannt, recht behalten haben,
    denn nur der Nationalstaat sei der „wichtigste politische und kulturelle
    Bezugsrahmen für die Menschen“.

    Er erklärte auch, dass sich die zu Wort meldenden Menschen nicht auf
    die sogenannte freie Meinungsäußerung verlassen könnten, dass sie
    vielmehr beim Aussprechen der Wahrheit ein hohes Risiko eingehen würden.
    Huber verweist dabei sogar auf Parallelen aus feudalen Verfolgungszeiten,
    wo aus der Verfolgungsnot das Lied „Die Gedanken sind frei“ entstanden ist.

    Huber: „Die Nationalstaaten sind der wichtigste politische und kulturelle
    Bezugsrahmen für die Menschen, sie sind die ‚Herren der Verträge‘, und
    ohne sie funktioniert die EU nicht. …

    Meinungsfreiheit kann mitunter persönlichen Mut erfordern, wenn man
    sich mit seiner Meinungsäußerung der ‚herrschenden‘ öffentlichen Meinung in
    Widerspruch setzt.
    Wie man an dem aus dem Vormärz stammenden Liede ‚Die Gedanken sind
    frei‘ erkennen kann, hat es das schon immer gegeben. Es ändert aber nichts
    daran, dass auch unter dem Grundgesetz die Inanspruchnahme der
    Meinungsfreiheit ein Akt der Zivilcourage sein kann.“ (FAZ, 02.01.2016, S. 6)

    ——————————————————————————————————————————

    Die Einzigen, die dieses korrupte Besatzungssystem in unserem Land
    aufhalten können, sei ihr.

    Die einzige Kraft, die stark genug ist unser Land zu retten, sind wir.

    Die Einzigen, die mutig genug sind den Weltfrieden zu fordern, sind wir
    die deutschen Völker.

    Bitte unser Buch dazu lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt zum Friedensvertrag und zur
    Freiheit angelangt.

    Wir spüren, das wir an der Reihe sind, dem Land, welches wir lieben,
    etwas zurück zu geben.

    Wir machen dies für die deutschen Völker und wir werden dieses Land für
    euch zurückgewinnen.

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Gefällt mir

  2. Pingback: first we take the Ferkel, then we take the Brüsselrüssel | BildDung für deine Meinung

  3. Pingback: Was bleibt von Merkel und ihrem Globalismus übrig? Nichts, nur Schwefelgestank! | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.