Helmut Schmidt 1981 : Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag

helmut-schmidt-erika-steinbach

„Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.“
Helmut Schmidt (1981)


http://www.mmnews.de/index.php/politik/57945-helmut-schmidts-unbequeme-zitate

Deutschland ist das islamfreundlichste Land der Welt !!! Glaubt Ihr NICHT ??? Dann seht selbst.

Achtung liebe Gutmenschen diese Satire kann bei Ihnen Schnappatmung auslösen

Dieter Hallervorden dürfte das hEUte nicht mehr sagen. Nur „Nazis“ können da lachen….

„Kanzler Kohl sagte, (…) Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen“ (…) „Es sei unmöglich für Deutschland, die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren.“ (Gesprächsprotokoll vom 28.10.1982 – Helmut Kohl / Margaret Thatcher)

„Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, werden wir eines Tages von den Wählern, auch von unseren eigenen, hinweggefegt, dann werden wir zu Prügelknaben gemacht werden. Ich sage euch: Wir sind am Ende mitschuldig, wenn faschistische Organisationen aktiv werden. Es ist nicht genug, vor Ausländerfeindlichkeit zu warnen; wir müssen die Ursachen angehen, weil uns sonst die Bevölkerung die Absicht, den Willen und die Kraft abspricht, das Problem in den Griff zu bekommen.“
Herbert Wehner (1982)

„Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.“
(Helmut Schmidt – Frankfurter Rundschau, 12.09.1992)

MdB Dr. Peter Gauweiler (CSU) in »BILD« vom 6.3.1996 zitiert, der damals zur Aufnahme von 500.000 Ausländern im Jahr 1995 schrieb: „Wer meint, dies sei den Deutschen möglich, ist verrückt oder arbeitet auf das Ende unserer Nation hin.“

“Wir erteilen einer Ausweitung der Zuwanderung aus Drittstaaten eine klare Absage, denn sie würde die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft überfordern.“
(CDU Parteiprogramm 2002)

„Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden.“
Helmut Schmidt (2005)

„Europa kann nicht zur neuen Heimat für Millionen Menschen weltweit in Not werden.“
Helmut Kohl (2016)

„Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren.“
(Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)

„Deutschland kostet jeder Flüchtling 450.000 Euro.“
(Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)

Im ersten Halbjahr 2016 haben Migranten in Deutschland 142.500 Straftaten begangen. (Daily Mail)

„Alle illegal Eingewanderten sowie alle Flüchtlinge und Asylbewerber, deren Aufenthaltsbegehren abgelehnt wurde, werden unverzüglich und grundsätzlich ausnahmslos abgeschoben.“
(fordert Thilo Sarrazin – SPD – ehemals Berliner Finanzsenator und Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank im August 2016)

Flüchtlinge und Asylbewerber müssen nach Wegfall des Fluchtgrundes zurück in ihre Heimat. Was soll da Integration? Die Bundesregierung täuscht uns offensichtlich über ihre wahren Absichten;

Abgeordnete und korrupte Medien schweigen dazu!
Quelle :
http://www.luebeck-kunterbunt.de/

germanistan-islamisierung

Von 2.605 Nordafrikanern wurde gerade einmal zwei Asyl gewährt
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/26/von-2605-asylforderer-aus-nordafrika-sinde-9992-prozent-asylbetrueger/



https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/06/oesterreich-gehoert-den-oesterreichern/

Kulturelle Bereicherung – Verbrechen schlimmer und häufiger als gedacht

Hagen Grell

Veröffentlicht am 10.12.2016

Die Flüchtlingswelle seit 2015 ist leider eine Verbrechenswelle für Deutschland geworden. Sehr viele der Einwanderer haben keinen Respekt vor der deutschen Kultur oder dem deutschen Gesetz. Sie vergewaltigen, zerstören, töten. Ein Überblick von Paul Joseph Watson.

Seitdem Deutschland seine Grenzen für die „kulturelle Bereicherung“ geöffnet hat, gab es zusätzliche 402 000 Straftaten, die von Migranten begangen wurden.

Video von Saheike gefungen :
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/12/12/saheikes-recherche-v-12-12-2016/

12. Julmond 2016 Michael Winkler Tageskommentar Auszug :

Ein deutscher Kriminologe namens Christian Pfeiffer hat behauptet, daß die Sicherheit in Deutschland steige. Wer zum Teufel ist dieser Christian Pfeiffer? Tante Google kennt ihn, von 2000 bis 2003 war er für die SPD niedersächsischer Justizminister, davor und danach (1988 bis 2015) Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen. Mit anderen Worten, ein Theoretiker, der obendrein noch politisch eingefärbt ist – seit 1969 SPD-Mitglied. Laut seinen Statistiken ist die Zahl der Vergewaltigungen in den letzten zehn Jahren um 20% zurückgegangen. Wie war da nochmal die Steigerung? Lüge, infame Lüge, Statistik? Ohne die Rohdaten und die Methode der statistischen Auswertung zu kennen, hat diese Aussage denselben Wert wie „In den letzten 12 Monaten ist die Temperatur in Würzburg gleich geblieben.“ Letzteres hat mir das Thermometer in meinem Kühlschrank verraten. Solche Tricksereien sind in den Wahrheitsmedien üblich, ich erinnere da nur an den Begriff der „gefühlten Inflation“. Letztere sehen Sie, wenn Sie irgendwo Kartoffeln kaufen, während die echte Inflation nur in den Wahrheitsmedien zu erfahren ist. Die gefühlte Sicherheit erleben Sie, wenn der nette – und zweifellos minderjährige sowie traumatisierte – Asylbetrüger Ihnen ein Messer in den Leib rammt, während die offenkundige Sicherheit ja immer mehr zunimmt. Es gibt allerdings einen klaren Indikator für die Sicherheit, der weitaus aussagekräftiger ist als alle Christian Pfeiffers der Welt: das Aufgebot an Leibwächtern, mit denen sich unsere vielgeliebten Politiker umgeben. Beim gerade zu Ende gegangenen OSZE-Treffen in Hamburg waren für 50 Außenminister 13.500 Polizisten nötig.

In der Türkei wurden mal wieder Bomben gezündet. Als Opfer haben sich die Attentäter gezielt Polizisten herausgesucht. Eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hat sich zu dem Doppelanschlag bekannt. Getötet wurden 38 Personen, davon 30 Polizisten. „Früher oder später werden wir uns rächen“, kommentierte Innenminister Süleyman Soylu dies bei einer Trauerfeier. Ich stelle mir gerade vor, ein deutscher Politiker würde diesen Satz sagen, wenn mal wieder ein Deutscher zu Grabe getragen wird, der einem „Flüchtling“ zum Opfer gefallen ist.

http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

DenkmalnachBilder

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, Gesundheit, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MinneSang, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, TierGeschwister, TierQuäler, TierSchutz, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Helmut Schmidt 1981 : Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag

  1. rositha13 schreibt:

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Typische Politiker der BRiD ! | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.