Die größte Lüge der Geschichte – Holz – Doku 2016 *NEU* (HD)

Unterschätzte Gesundheitsgefahr durch Holzrauch
Zwei Millionen Tote pro Jahr

Entsprechend stellen immer mehr Studien einen Zusammenhang zwischen festen Brennstoffen und schlechterer Gesundheit her. Nach Schätzungen der WHO sterben Jährlich etwa zwei Millionen Menschen an den Folgen von Holzrauch, die Hälfte davon Kinder unter fünf Jahren. Belegt ist der Zusammenhang zwischen Holzrauch und Atemwegsinfektionen bei Kindern sowie chronischer Bronchitis und Lungenkrebs bei Erwachsenen, besonders bei Frauen. Bei denen verdreifacht Holzrauch das Risiko einer chronischen Bronchitis. Holzrauch begünstigt nach einigen Studien wohl auch Tuberkulose – im Tierversuch behindern schon geringe Konzentrationen den Transport pathogener Bakterien aus den Atemwegen. Insgesamt verursacht Holzrauch in Innenräumen über drei Prozent aller verlorenen gesunden Lebensjahre (DALY) weltweit, etwa vergleichbar mit fehlender Malariaprävention und Übergewicht.

Den ganzen Artikel von Lars Fischer lesen :
http://scilogs.spektrum.de/fischblog/untersch-tzte-gesundheitsgefahr-durch-holzrauch/
😦

Wie Holzpellets die Wälder ruinieren

„Wir sind nicht gegen Bioenergie, aber dieses Projekt wird die Forstwirtschaft bei uns auf den Kopf stellen. Seine schiere Größe macht uns Angst“, sagt Jean-Louis Joseph, Bürgermeister von La Bastidonne in Südfrankreich. Seine Gemeinde liegt im Einzugsbereich eines der größten französischen Kraftwerke, der „centrale thermique de Provence“ in Gardanne bei Marseille. Block 4 des Kraftwerks, das dem E.on-Konzern gehört, stellt gerade von Kohle auf Holzfeuerung um. Laut einem im November 2015 erschienenen Bericht der NGO „fern“ erhält E.on dafür von Frankreich über die nächsten 20 Jahre jährlich 70 Millionen Euro Fördergelder, insgesamt 1,4 Milliarden Euro [1]. Der prognostizierte Holzverbrauch liegt bei 720 000 Tonnen Holz pro Jahr, wovon 50 Prozent aus lokalen Forsten kommen sollen und 50 Prozent aus den USA importiert werden [2].

Den ganzen Artikel von Gunther Willinger lesen ;
http://www.spektrum.de/news/wie-holzpellets-die-waelder-ruinieren/1396570
😦

FeinstaubBelastung durch Holzöfen

Ehring: Frau Wichmann-Fiebig, wo kommt denn der Feinstaub bei uns vor allem her?

Wichmann-Fiebig: Nun, er kommt einerseits nach wie vor aus dem Verkehr. Das ist die Quelle, die wir kennen. Was die meisten noch nicht wissen ist, dass uns der Einsatz von Holz als Brennstoff immer mehr zu schaffen macht. Das ist einerseits gut fürs Klima, aber schlecht für die Luftbelastung und gerade in Wohngebieten ist die Feinstaubbelastung aufgrund dieser Quelle in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Ehring: Welche Krankheiten sind es, wenn man an Feinstaubfolgen stirbt?

Wichmann-Fiebig: Zunächst mal ist die Lunge betroffen, beginnend mit Beschwerden wie Asthma, dann Erkrankungen bis wirklich zum Krebs, Lungenkrebs. Aber auch das Herzkreislaufsystem ist sehr stark belastet, wenn wir viel Feinstaub einatmen, und ein Großteil der Todesfälle ist dann wirklich auf Krankheiten dieser Art zurückzuführen, nicht nur auf Krebsfälle.

http://www.deutschlandfunk.de/feinstaub-belastung-durch-holzoefen.697.de.html?dram:article_id=331362
😦

Dient die gesamte EnergieWirtschaft nur den LobbyInteressen und der Gier der EnergieMafia ?

Wissenschaft3000 ~ science3000

Veröffentlicht am 09.04.2016

Für mehr neue Dokumentationen (Doku, Dokus, Dokumentarfilm) und Reportagen in HD in Deutsch/German aus 2016 bitte abonnieren! Vielen Dank! – Ihr Team von Royal Dokus 2016.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.