Die Umerziehung in Westdeutschland

Etwas ist faul im Staate Vatikan

„Lasst euch von niemandem verführen, in keinerlei Weise; denn zuvor muss der Abfall kommen und der Mensch der Bosheit offenbart werden, der Sohn des Verderbens. Er ist der Widersacher, der sich erhebt über alles was Gott oder Gottesdienst heißt, sodass er sich in den Tempel Gottes setzt und vorgibt, er sei Gott.“ (2. Thessaloniker 2,3-5)
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/11/21/etwas-ist-faul-im-staate-vatikan/

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Umerziehung in Westdeutschland

  1. Reiner Dung schreibt:

    Der Täter schreibt die Geschichte :

    „Unterricht von der Alleinschuld des deutschen Volkes am Zweiten Weltkrieg auszugehen.“
    Schuld des Deutschen VOLKes kann es nicht geben, da:
    1918 die NaZi$ das Deutsche Reich übernahmen.
    1933 die NaZi$ ihren VerFührer an die Macht brachten.
    1945 hatte Hitler mit seiner N$DAP alle Ziele der NaZi$ erfüllt.
    Das Dritte Reich der NaZi$ wurde 1948 gegründet.

    „Der wahre Zweck des Zionismus ist die Errichtung einer totalen weltweiten Kontrolle durch eine Super-Weltregierung.“
    The Washington Observer vom 15.12.1969


    https://bilddung.wordpress.com/2014/01/28/psychologische-kriegsfuhrung-umerziehung-durch-lugen/

    Die Frankfurter Schule der NaZi$ ist eine GehirnWaschAnlage.
    Bild : HirnWäscheDurchlauf

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/06/bild-dir-meine-meinung-wir-sind-deutsche/

    Sind alle deutschen Politiker gehirngewaschen ?
    „Heute sind wir tolerant / morgen fremd im eigenen Land!“
    Der grüne Landesfürst Winfried Kretschmann will die UmVolkung ?

    Der alte Maoisten-Bock soll uns LandesKinder in Ruhe lassen
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/05/der-alte-maoisten-bock-soll-uns-landeskinder-in-ruhe-lassen/

    „Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen sind unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.”

    Lionel de Rothschild – Ehrenpräsident der zionistischen Organisationen Groß-Britanniens und Irlands am 22. Oktober 1939 gegenüber John Colville, dem Sekretär von Winston Churchill (John Colville, „Downing Street Tagebücher 1939-1945“, Siedler Verlag, Berlin 1988)
    😦

    69)„Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“
    Walter Lippmann (1889-1974) – US-amerikanischer Journalist, Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New
    York Herald Tribune“, seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen

    70)„ …. letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands zu verhindern.“
    Henry Kissinger in der Welt am Sonntag, vom 23.10.1994

    71)Bei den Versailler Verträgen wurde von der US-Regierung 1919 ein zusätzliches Dokument erstellt, das diesen Verträgen hinzugefügt worden ist. In diesem Dokument, bekannt als „Morgenthaus Pastoral Policy“ (Morgenthaus Pastorale Politik), welches von US-Präsident Woodrow Wilson unterschrieben und bei den Versailler Verträgen präsentiert worden ist, heißt es, daß die USA beabsichtigen, als Maßnahme nach der deutschen Kapitulation, die Ausrottung aller Deutschen durchzuführen. Die deutsche Rasse stelle eine „von Geburt an kriegerische Rasse“ dar und man beabsichtige die Verwandlung Deutschlands in „Weideland“. Das Dokument, welches 1968 eingesehen werden durfte, war unter den anderen Papieren des ehemaligen Präsidenten Lyndon Johnson, die jetzt im „Sid W. Richardson Research Center, in U.T. Austin aufbewahrt werden.“

    Ex-CIA-Agent William R. Lyne in „Space-Aliens from the Pentagon” 1993, S. 41

    Anmerkung: JENER Morgenthau war Jude und Woodrow Wilson hatte Syphilis im letzten Stadium. An den Konferenzen, die zu dem schweinischen Diktatfrieden von Versailles führten, waren 117 (!!!) Juden als „Berater“ beteiligt.

    72)„Wir Deutschen sind mehrheitlich zu gutgläubig, um auch nur zu ahnen, was man mit uns treibt!“
    Werner Nixdorf
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate47.htm

    Gefällt mir

  2. Pingback: Die Deutschen ein Volk ohne Land | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.