Will Trump die Wahrheit zu den WTC-Sprengungen wirklich erfahren und veröffentlichen ?

Trump: Ich öffne 9/11 Untersuchung

Donald Trump glaubt, dass 9/11 nicht richtig untersucht worden ist und hat versprochen herauszufinden, was wirklich passierte, sobald er im Januar im Amt ist.

bei TA KI weiterlesen:
https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/11/11/trump-ich-oeffne-911-untersuchung/
😦
Britische Journalistin ruft zu Ermordung von US-Präsident Donald Trump auf
https://marbec14.wordpress.com/2016/11/12/britische-journalistin-ruft-zu-ermordung-von-us-praesident-donald-trump-auf/
😦

Die Washington Post hat nach eigenen Angaben im Wahlkampf zwanzig Redakteure allein dafür abgestellt, um Schmutzgeschichten über Donald Trump auszugraben und ihn zu diskreditieren.

https://marbec14.wordpress.com/2016/11/12/die-us-praesidentenwahl-und-ihre-folgen-jan-van-helsing-im-interview-mit-michael-morris/
😦
Wenn Trump die Wahrheit wissen will – dann findet er sie hier
http://tinyurl.com/gttdaga

Kann ein AluLeichtBauFlugZeug viele StahlTräger und mehrere BetonDecken “ durchschneiden “ ?
NO ! Ein echter Statiker rechnet das in seiner MittagsPause aus. „
WTC-SprengungsExperte Pof. Pofinger


Bild vom Bau des WTCs, der Flügel soll mehrere dieser Stahlträger (45 cm Seitenlänge) durchschlagen haben. Es ist unfaßbar, was sich die Menschen seit 9/11 für ein Märchen auftischen lassen.
http://die-kernluegen.blogspot.de/2012/04/911-wie-die-wtc-turme-tatsachlich.html

😦


Einige Stützen sind nach links gebogen, ander nach rechts oder nach hinten !


Am „Ground Zero” geborgene Teile von Trägern aus dem Kern des WTC im Querschnitt. Jede Seitenwand misst gut sechs Zentimeter im Durchmesser. Diese dicken Stahlträger bildeten sowohl den Kern als auch den kompleten Rahmen der Zwillingstürme.
http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/11-september-die-dritte-wahrheit/11
😦

Diese stählernen Säulen waren unglaublich massiv – jede Seitenfläche hatte eine Stärke von 6,35 Zentimetern, sodass Vorder- und Rückfläche jeder Säule zusammen 12,7 Zentimeter aufbrachten. Um sich dies besser vorstellen zu können, hier ein anschauliches Beispiel zum Vergleich: Die Frontpanzerung des bekanntesten Panzers im Zweiten Weltkrieg, des T-34, war gerade einmal 4,5 Zentimeter dick und einwandig. Der T-34 und seine Panzerung sind auf den Bildern unten zu sehen.

Dennoch gab es damals praktisch keine panzerbrechenden Artilleriegranaten, die diese Frontpanzerung durchschlagen konnten. Natürlich wären auch keine Sprengstoffe in der Lage, eine solche Panzerung zu durchdringen – außer einer Hohlladung, welche die Panzerung aber immer noch nicht komplett aufreißen, sondern nur ein kleines Loch in der Panzerplatte zurücklassen würde. Angesichts der Tatsache, dass das stählerne Gerüst der Zwillingstürme aus doppelwandigen Stahlsäulen bestand, die fast dreimal so dick wie die Frontpanzerung des T-34-
Panzers waren, kann es als unmöglich betrachtet werden, solche Träger zeitgleich an so vielen Stellen zu zertrümmern, dass ein „Implosionseffekt“ – das grundlegende Ziel einer jeden kontrollierten Sprengung – die Folge wäre.

https://tabburett.wordpress.com/about/

😦
Kein „FlugZeug“ ist in der Lage aus so einem Träger 2-6m lange Teile rauszureißen.
😦

😦
Stahlträger – weich wie Lakritzstangen
Damit wird die Welt von der LügenPresse verdummt.
🙂

Veterans Today bietet diese hervorragende Graphik über die verwendeten Stahlträger am WTC. Die AA11 trifft den Nordturm zwischen der 93. und 99. Etage. Die UA175 trifft den Südturm zwischen dem 77. und 85. Stockwerk.
Beim NORDTURM wurden 35 der äußeren 236 Perimetersäulen durchtrennt und weitere 2 äußere beschädigt. NIST geht außerdem davon aus, dass 3 der inneren 47 Core Columns durchtrennt und etwa 10 Core Columns beschädigt wurden. (S.163, S.164 Retyi)

Beim SÜDTURM wurden 33 der 236 äußeren Perimetersäulen durchtrennt und 1 weitere beschädigt.
Über die Schäden an den inneren Core Culumns kann nur spekuliert werden. Im Südturm geht NIST von 5 zerstörten inneren Core Columns aus und von weiteren 5 Säulen, die beschädigt wurden und damit den Brand unmittelbar ausgesetzt waren. (S. 163, S.164 Retyi)


Der Stahl wurde ein Spezialstahl verwendet, der nach den Richtlinien von ASTM E119 zertifiziert wurde und bei einer mehrstündigen Einwirkung von Temperaturen bei rund 1100 Grad Celsius getestet wurde. Die Stahlproben bestanden den Test.
(ASTM ist eine Materialprüfungs- und Normierungsorganisation in den USA, American Society for Testing and Materials)
http://www.aktiendaten.de/9-11-wtc/berechnungen/index.html

interessante Berechnungen mit vielen Infos. AnMerkung :
Die Einwirkungen “ DurchSchlag “ auf die Stützen führte zum versagen.
Das ein FlugZeug eine riesige KnautschZone hat – nämlich die ganze FlugzeugLänge.
Die Flügel schon eine abgebremste Geschwindigkeit haben.
LeichBauKonstruktion trifft auf MassivStahl, genauso wie MassivStahl trifft LeichBauKonstruktion
Die FlugGeschwindigkeit der Flugzeug(f)LÜGE stimmt nicht.

Kann ein AluminiumFlugzeug Stahl durchtrennen ?
NO, it can !

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2009/11/die-offizielle-endgeschwindigkeit-von.html

Raw Video Plane Loses Wings Crashes
😦

Raketen die wie Flugzeuge aussahen, oder war da nie einFlugzeug??????

masterace1000

Einige Zeugen der Anschläge vom World Trade Center hatten berichtet. Raketen oder dergleichen gesehen zu haben und kein Flugzeug.Wenn man sich die Aufnahmen ansieht und eine bisschen von Metall(Stahl) und seiner Festigkeit versteht, dann muss man zwangsläufig ins grübeln kommen.immerhin hat dieses Material die beiden Türme komplett umschlossen. Aber ein Alluminium Blechhaufen der wenn man ihn von innen sprengt ,wie eine Dose aufreisst weil es eine leichtbauweise ist ,der hat es geschafft, gleich zwei mal komplett in der Gitterkonstrucktion zu versinken, ohne das ein Kleines Teil aussen runtergefallen ist. zudem war der Einschlag ja auch über mehrere Stockwerke und da muss doch für irgendeinen Teil des Fliegers noch Decke und Boden des Stockwerks Im Weg gewesen sein. Es liegt echt auf der Hand das hier ein tolles Spezialeffekte Team am Werk war, daß auch nocxh gepfuscht hat und vergessen hat zwei Flügel in jedem Frame des Einschlags einzusetzen.Es gibt noch viel Videos die das beweisen(September Clues z.b .Hier ein Vorgeschmack.
Video wurde von 911newsmagazin erstellt.

😦

Raketen die wie Flugzeuge aussahen, oder war da nie einFlugzeug??????

Blutverschmiert landete am Donnerstag, 27. Februar 2014, ein Swiss-Airbus in Zürich. Ein Vogel war in Kopenhagen gegen die Nase des Flugzeuges geprallt.
Der Vogel blieb einklemmt – bis zur Landung in Zürich.

😦

Abriss Extrem Flugzeuge Teil 1

DokuWorld

WarnHinweis : Die LeichtBauweise und die Stabilität von Flugzeugen könnte zu kritischen Überlegungen führen.
Jahrzehntealte Teile, auch die TriebWerke, werden wieder eingebaut ???
FlugZeuge mit Teilen vom SchrottPlatz sollten dem Passagier vor dem Flug bekannt gegeben werden.

😦

WTC Sprengung bei BildDung

WTC Bilder

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Will Trump die Wahrheit zu den WTC-Sprengungen wirklich erfahren und veröffentlichen ?

  1. Pingback: Tupolew-Crash: Vier Opfer geborgen | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.