Willkommen im Islamischen Staat/Deutschland. “Der Freitag Politik”: “Wir Flüchtlinge haben euch zornige Deutsche satt und wollen nicht im selben Land wie Euch leben. Ihr solltet das Land Verlassen”!!! Und das tun sie!

Hitler (666) wurde von den 3 WeltKriegern
finanziert und an die Macht gebracht.
Er war auch ein

der vom U$-BonesMan Bush unterstützt wurde


Am 13. Juni 1939 ließ Hitler in einem „nicht zur Veröffentlichung“ bestimmten Rundschreiben die weitere Verwendung des Begriffs „Drittes Reich“ untersagen. ( An diesen FührerBefehl hält sich heute niemand – warum nicht ? )
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/10/26/jesus-von-nazareth-warum-koennt-ihr-dann-die-zeichen-dieser-zeit-nicht-deuten/


https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/25/die-kunst-des-krieges-ist-tauschung-und-luge/


https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/28/stalins-genozid-an-den-deutschen/


https://bilddung.wordpress.com/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/22/koennen-wir-die-geschichte-durch-geschichten-besser-verstehen/

DAS ISLAMISCHE KUCKUCKSEI IM DEUTSCHEN WOHLSTANDSNEST.Akizur

Das Deutsche Reich ist seit 1918 nicht mehr souverän.
Der Erste WeltKrieg wurde bis hEUte nicht beendet .

Zitate zur BRiD :
„Die BRD ist kein Staat. Sie stellt ein Relikt des fortbestehenden Deutschen Reiches dar und funktioniert faktisch als staatsähnliches Gebilde, ohne eine rechtliche Fundamentierung aufzuweisen. Die BRD konnte und kann daher keinen Friedensvertrag abschließen; sie existiert aufgrund des Besatzungsstatuts und unterliegt der Feindstaatenklausel. Sie ist weder demokratisch noch sonstwie staatsrechtlich legitimiert und hat nur Bestand, weil die westlichen Siegermächte diesen gewährleisten und weil alle innerstaatlichen Machthaber als Bevorteilte des gegenwärtigen Zustandes diesen mit allen Mitteln verteidigen.“ — Klaus Sojka

„Die Kritiker, die meinen, man müsse eine Konkurrenz zwischen allen Politikbereichen haben, die gehen ja in Wahrheit von dem Regelungsmonopol des Nationalstaates aus. Das war die alte Ordnung, die dem Völkerrecht noch zu Grunde liegt, mit dem Begriff der Souveränität, die in Europa längst ad absurdum geführt worden ist – spätestens in den zwei Weltkriegen der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts.“ — Wolfgang Schäuble

„Die Souveränität ist die Freiheit der Bürger, jedes einzelnen und aller zusammen. Sie ist in Deutschland wegen der Feindstaatenklausel in der Charta der Vereinten Nationen nur unvollständig wiederhergestellt. Nur wenn Deutschland so ist, wie es nach der Vorstellung der Weltkriegsfeinde sein soll, eingebunden in den Westen, politisch ohnmächtig, wenn auch wirtschaftlich stark, vor allem als internationaler Standort, genießt es ausweislich des Zwei-plus-Vier-Vertrages von 1990 die ‚volle Souveränität‘. Die ‚gleiche Souveränität‘, das Grundprinzip des Völkerrechts, ist Deutschland nicht zugestanden.“ — Karl Albrecht Schachtschneider

Zu den Besatzern kommen heute noch die Merkelwürdigen SorosInvasoren in unser VaterLand.

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.