Diverse Gemeinden-Knigge für Immigranten zeigen: Merkel importiert das Mittelalter nach Deutschland

http://i0.wp.com/blog.usmiani.de/wp-content/uploads/2016/05/muslime-vergewaltigen.jpg

Nein, das wird dem MittelAlter nicht gerecht.
ich kenne Berichte über ein blühendes MittelAlter, siehe KathedralenBau,
da herrschte FachKräfteMangel und es ging allen gut.
Selbst die AltSteinZeit wäre nicht richtig, denn da wurden Frauen verehrt.
http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.data.image.v/v136200a.jpg

Gegen den Strom

immigranten-knigge

Oben: Auszug aus dem Immigranten Knigge

Merkel importiert das Mittelalter nach Deutschland

Die diversen „Immigranten-Knigges“, die heute von deutschen Gemeinden erstellt werden, um muslimischen Immigranten die Spielregeln in Deutschland zu erklären, beweisen vor allem eines: Dass unsere Politiker, die beschlossen haben, die Deutschen als Ethnie auszulöschen, unser schönes Land mit Millionen zivilisationsfernen Immigranten überschwemmt haben, die Sitten und Bräuche importieren, die wir selbst im Mittelalter nicht kannten.

Und dieser Import geht in aller Stille immer noch weiter. Verstärkt sogar, wie ich aus Emails diverser Landratsamts-Mitarbeiter erfahre, die mir voller Verzweiflung schildern,  wie ganze Abteilungen ihrer Ämter verlegt werden, um die täglich steigende Flut von immer zunehmend  schwarzhäutigen Immigranten zu bewältigen.

Dass Medien darüber nichts berichten, ist kein Zufall, sondern mit Sicherheit mit der Politik, denen sie dienen, bis ins Detail abgesprochen worden. Wenn die auto-genozidale Merkel-Administration eines gelernt hat, dann war es dies: Nichts war schädlicher für ihr Vorhaben des Austauschs…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.088 weitere Wörter

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Diverse Gemeinden-Knigge für Immigranten zeigen: Merkel importiert das Mittelalter nach Deutschland

  1. rositha13 schreibt:

    Ja, Reiner, irgendwie ist es jedoch sehr zwiespältig.
    Es gab die „heilige“ Inquisition, eigentlich sehr unheilig, es gab die Minnesänger, die Ritter(lichkeit), die Bauernkriege und vieles andere. Das Negative haben wir zum großen Teil hinter uns gelassen und uns weiterentwickelt.
    In diesem Sinne verstehe ich den Beitrag.
    Danke für die Übernahme!

    Gefällt mir

    • Reiner Dung schreibt:

      Liebe Marion,
      ich meine die Zeit um 11-13 Hundert bevor die Templer zu den schwarzen GeheimGesellschaften wurden.
      Es geht um ein GeldSystem von dem man wenig liest. Es war ein GeldSystem mit einem zinsfreien
      TauschMittel das auch nicht hortbar war und nur einmal im Jahr steuerpflichtig umtauschbar war.
      Es gab auch über Jahrhunderte keine Inflation. Die Münze nannte man Brakteat.
      Dieses GeldStück wurde schon durch Gesetze von Karl dem Großen geschützt.
      Dieses Geld arbeitete ununterbrochen und floß immer wieder in den WirtschaftsKreislauf zurück.
      Es war kein Schmarotzer, diente weder dem Wucher, noch der Spekulation. Wohlstand wurde dadurch ermöglicht.

      Diese Info kommt aus dem Buch „Euro droht Geld in Not“ von Hermann Hägele
      Als StalingradLandser bringt er seine LebensErfahrung ein und schrieb 1998 schon vom Scheitern des EUros.
      Ein ganz wichtiges Buch, welches jeder lesen sollte.
      Es geht um Geld, FinanzSystem, Religionen, Freimaurer, GeheimGesellschaften, Gesellschaft, Politik
      Luziferische WeltHerrschaft, Spiritualität, Seele, Gott und Phasen der Endzeit.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.