US-Germany | So werden wir belogen und benutzt

Zu Koblenz fällt mir Deutsches Eck ein und dieses Schreiben des Merkelwürdigen RegierungsPräsidenten ein.

Hier eines von vielen Völkermord-Dokumenten der „Befreier“. Jeder Deutsche, der den sterbenden Soldaten Lebensmittel zukommen ließ, wurde erschossen.

Der Regierungspräsident
Koblenz, den 9. Mai 1945

Durch Kurier

Betrifft: Lebensmittel für die Gefangenen

Die Militärregierung hat mich ersucht, bekanntzugeben, dass unter keinen Umständen unter der Bevölkerung Lebensmittel gesammelt werden dürfen, um sie deutschen Kriegsgefangenen zuzustellen. Wer dieses Gebot übertritt und gegebenenfalls unter Umgehung der Absperrung den Gefangenen trotzdem etwas zukommen zu lassen, setzt sich der Gefahr aus, erschossen zu werden.

weiterlesen beim HonigMann :
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/11/27/der-geplante-volkermord-der-befreier-an-millionen-deutscher-frauen-kinder-und-wehrloser-soldaten-bis-heute-ungesuhnt/


http://www.rheinwiesenlager.de/Rheinwiesen.htm

In den Rheinwiesenlagern starben mehr Deutsche als im ganzen Krieg
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/27/in-den-rheinwiesenlagern-starben-mehr-deutsche-als-im-ganzen-krieg/
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/04/man-will-den-deutschen-unter-dem-himmel-austilgen-dass-man-sein-nicht-mehr-gedenke/

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu US-Germany | So werden wir belogen und benutzt

  1. Zentrale schreibt:

    Tja, so geht das mit Söldnern!!
    Zitat: „In der Haager Landkriegsordnung regeln die Artikel eins bis drei wer als Kombattant gilt. Nur ein souveräner Staat kann ein Heer aus Kombattanten (Soldaten) bilden. Ab 1918 gibt es in unserem Land nur noch Mandatsregierungen im Handelsrecht. Im Handelsrecht gibt es nur Söldner, aber keine Kombattanten (Soldaten), auch wenn sie sogenannt werden. Wer sich über die verhungerten Söldner (irreführenderweise “Soldaten” genannt) auf den Rheinwiesen Gedanken macht, der sollte wissen, daß Söldner nicht durch die Genfer Konvention, die Haager Landkriegsordnung usw. geschützt werden! Die heutige Bundeswehr besteht ebenfalls ausschließlich aus Söldnern. Jeder sollte sich Gedanken darüber machen, warum der Slogan der Bundeswehr kein Satz wie “wir dienen Deutschland” ist, sondern lediglich einen Aneinanderreihung dreier Wörter; ohne Sinn.“ Quelle: http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf#page=74

    Was ist die Bundeswehr also? Die Bundeswehr ist eine Firma, so wie alles in der BRiD und der BRiD selbst. Alles Firmen, alles Handelsrecht. Das bedeutet, das Personal der Firma Bundeswehr besteht nicht aus Kombattanten, die vom Völkerrecht geschützt sind, sondern aus Söldnern, und die professionellen Politverbrecher der Firma BRiD wissen das ganz genau!

    Im sog. Zweiten Weltkrieg war das nicht anders, es waren alles nur Söldner, denn das Dritte Reich war genauso wenig ein Staat wie die BRiD! Und was macht der Feind mit Söldnern? Er lässt sie so wie damals auf den Rheinwiesen verrecken. Völkerrecht.

    Aufwachen Deutsche! Noch könnt ihr es. Bald wird dieser Zug abgefahren sein. „Das wichtigste Buch der Gegenwart: „Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!“ – http://gemeinde-neuhaus.de/buch.html
    http://nestag.at/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf#page=13

    http://pastebin.com/raw/m0gbuguY

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.