Wahrheit über 9/11 STOPPT KRIEGE

Die Wahrheit über 9/11 STOPPT KRIEGE und TERROR
Die Wahrheit über 9/11 STOPPT US-KRIEGE und US-TERROR in der Welt.
Die Wahrheit über 9/11 bringt WeltKriegsVerbrecher nach Guantanamo.                            Die Wahrheit über 9/11 bringt Frieden und der FlüchtlingsStrom hat ein Ende.

Weshalb ist die Wahrheit zu den WTC-Sprengungen so wichtig ?
Weil der BushKrieger nur selten seine eigene Bevölkerung als (Brand)Opfer auserwählt.
Kein MolochDienst steht über den NaturGesetzen.
Gegen ein HöllenFeuer hilft baulicher BrandSchutz.
Gibt es zur Zeit nur 2 Lager von Wissenschaftler ?
Die Gekauften und die Feigen ?

Immer noch viele offene Fragen zu 9/11 (15. Jahrestag) – AE911Truth.ch | 11.09.2016 | kla.tv/8977

klagemauerTV

48,20min – In den USA kann man die wissenschaftliche Wahrheit kaufen ?!

mit-beton-ausgefuelltBrandSchutz: StahlHohlTeile mit Beton ausgefüllt !

aufnahme109AluDose trifft auf AmBoss !

😦
16.09.2001: Bin Laden streitet 9/11-Beteiligung ab

Ex-CIA-Agent: Bin Laden starb 2006 eines natürlichen Todes

😦

15 Jahre 9/11 (2001) – Brandthese unwahrscheinlich | 05.09.2016 | http://www.kla.tv/8938

klagemauerTV

😦

Viele Infos bei Dirk Gerhardt finden:

http://www.habiru.de/page1004.html
http://www.habiru.de/Dirk_Gerhardt/ZDFAbgabe.pdf
http://www.habiru.de/Dirk_Gerhardt/ZDF-ONeill-Version1.pdf
http://www.911-archiv.net/download/pdf/ZDFDritterTurm.pdf
😦

B-25 bomber trifft  Empire State Building.

In Heavy Fog

Bilder sehen und verstehen.

😦

Sehr gute BlogArtikel mit vielen (Video)Infos damit jeder seine eigene Meinung bilden kann.

Mein Dank and den
steinzeitkurier
Patriotismus ist kein Rassismus, sondern der Widerstand gegen die Dummheit“ Bruno Diaz
😦

lucky-man-silverstein

Lucky Larrys Versicherungsbetrug, Asbest und 160 Milliarden Dollar in Gold!

Das WTC galt seit einigen Jahren als asbestverseucht. Problematisch war dabei, dass das Asbest anderen wie Gips als Brandschutz für die Stahlträger beigemischt worden war und sich daher nicht entfernen ließ. Eigentümer, Pächter und Mieter befürchteten Schadenersatzklagen von Mitarbeitern, die im WTC gearbeitet hatten und schwer erkrankt waren, z. B. an Krebs. Die erste Klage hätte eine Lawine ausgelöst. In der Regel setzen die Anwaltskanzleien in einem derartigen Fall eine Sammelklage auf (class action), der sich alle Geschädigten anschließen. Die von US-Gerichten üblicherweise zugesprochenen Summen sind erheblich. Pro Person sind Beträge ab 10 Mio $ zu erwarten. Schließen sich der Sammelklage nur 2 % der aktiven Mitarbeiter an, also 1.000 Personen, dann wird sich die Gesamtsumme auf mindestens 10 Mrd. $ belaufen. Hinzu kommen zahlreiche ehemalige Mitarbeiter, die ihre Erkrankung auf die Zeit im WTC zurückführen können. Durch den Abriss wollten Eigentümer und Betreiber der drohenden Klage [schon im Jahr 2000] zuvorkommen.
😦

Darüber hinaus wurde der Schrott zu einem Preis nach Übersee transportiert, der über dem Angebot einer Firma aus New Jersey lag. Jene Firma bot 56 US-Cent pro Tonne an, trotzdem wurden die Trümmer für 50 Cent pro Tonne aus dem Land transportiert um eingeschmolzen zu werden, bevor der Stahl von Experten auf Anzeichen von Sprengstoffen untersucht werden konnte. Giuliani ist offensichtlich einer der Mittäter von 9/11 und wurde Kurzem von einer Gruppe von unabhängigen Reportern konfrontiert, angeführt von Luke Rudkowski. Sie fragten warum Giuliani seine Aussage über seine Aktivitäten am Morgen von 9/11 fünf mal geändert hatte.

Die 1750 Architekten und Ingenieure der AE911Truth und die 650 Wissenschaftler der Scholars for 9/11 Truth and Justice werden in den offiziellen Berichten nicht mal erwähnt, und bestimmt wären sie wenn natürlich keine Experten.
Lesen sie die weiteren 3 Teile dazu, alle Links stehen unten an.

https://steinzeitkurier.wordpress.com/2014/02/04/lucky-larrys-versicherungsbetrug-asbest-und-160-milliarden-dollar-in-gold/

„Damit die Türme auf diese Weise in fast Freifallgeschwindigkeit einstürzen, hätten über 110.000 unterschiedliche und unabhängige Stützpunkte der Gebäudestruktur gleichzeitig versagen müssen”. Torin Wolf, Experte für Gebäude Abriss.

what-planes
06 – What Planes?

CollinAlexander

CNN, Fox und noch einige andere Medien der USA berichteten den ganzen Tag von den Anschlägen. Auffällig waren dabei die sogenannten Live-Bilder aus den Helikoptern und den fest installierten Kameras beim Crash des zweiten Flugzeugs, die genau in dem Moment alle auf die Stelle zoomten. In der Erwartung jetzt müsste es passieren zielten sie plötzlich auf den Südturm. Es gibt Beweise das diese Bilder der TV-Sender nicht Live waren und ein sogenanntes Chaos entstand. Um es für den Leihen verständlicher zu machen sei gesagt, dass jedes Video aus einzelnen Frames (Filmsequenzen) besteht und es einfacher ist ein Objekt hinein zu schneiden als andersherum! Nachdem eine mit dem Flugzeug bearbeitete Sequenz auf CNN und Fox zu sehen war, manipulierten sie andere Sequenzen von ihren fest installierten Kameras auf vorher ausgewählten Standorten. Auch sei gesagt das 2001 nur wenige Institutionen, wie das westliche Millitär, Filmstudios und einige TV-Medien über solch eine Technik verfügt haben dürften. Bei vielen Talkrunden um den ganzen Globus sprach man danach von einer exzellenten Hollywood-Produktion.

https://steinzeitkurier.wordpress.com/2014/02/05/lucky-larrys-versicherungsbetrug-asbest-und-160-milliarden-in-gold-2-teil/

wtc-versicherung-goldraub
Lucky Larrys Versicherungsbetrug, Asbest und 160 Milliarden Dollar in Gold! 3. Teil

5-mossadagenten

Inside-Job 9/11 3. Teil.

Hier noch ein Beweis für die angebliche heiße Feuersbrunst in den Etagen des Einschlags vom Südturm!

Im Bericht der Nationalen Notstandsbehörde FEMA steht, an der Einschlagstelle hätten Temperaturen von bis über tausend Grad Celsius geherrscht. Doch wie soll das möglich sein, wenn an diesem Ort zwei Feuerwehrmänner planmäßig ihrer Arbeit nachgingen? Das Flugzeug war nämlich zwischen dem 78. und 84. Stockwerk eingeschlagen. Es ist Zufall, dass die Firma welche für die Sicherheit im WTC-Komplex zuständig war, aber auch für die Sicherheit auf den Flughäfen an denen die Entführer die Maschinen bestiegen haben, bis zum Jahr 2000 vom Bruder des Präsidenten als Chef geführt wurde, und danach von seinem Cousin.

Ein vom US-Justizministerium zurückgehaltenes, angeblich ‚kurzzeitig verloren gegangenes‘ Tonband widerlegt nun diese These. Dabei handelt es sich um ein 78 Minuten langes Audiotape, auf dem der Funkverkehr zwischen Feuerwehrleuten aufgezeichnet ist. Es belegt, daß zwei Feuerwehrmänner den 78. Stock des Südturmes erreicht hatten: Battalions-Chef Orio J. Palmer und Ronald P. Bucca – sie sollten beide unter den 343 Feuerwehrleuten sein, die den Tod fanden. Per Funk meldeten sie, daß dort oben viele Tote und Verletzte seien, die man sofort evakuieren müsse. Auch gäbe es zwei Brandherde, die man jedoch unter Kontrolle bringen könne.
Die aufgezeichneten Stimmen der beiden Feuerwehrmänner verraten keinerlei Panik oder Anzeichen, daß die Situation außer Kontrolle geraten könnte. Im Gegenteil: Sie fordern zwei Löschzüge an, um das Feuer zu bekämpfen. Zu diesem Moment sollte der Turm nur noch wenige Minuten stehen.

https://steinzeitkurier.wordpress.com/2014/02/06/lucky-larrys-versicherungsbetrug-asbest-und-160-milliarden-dollar-in-gold-3-teil/

😦

Lucky Larrys Versicherungsbetrug, Asbest und 160 Milliarden Dollar in Gold! 4. Teil

wtc-7-sprengung

Eine deutsch-englische Firma namens CONVAR bekam den Auftrag aus Amerika die Daten, einiger zerstörter Festplatten, die im Schutt gefunden wurden, zu Entschlüsseln. Die in Pirmasens ansässige Firma ist ein Spezialist für Daten-Widerherstellung. Eigentlich sollte es geheim bleiben, aber da es auch deutsche Firmen betraff, kamen auch kleine Details an die Öffentlichkeit. Kurz vor den Anschlägen wurden mehrere Börsen-Transaktionen bis in den 3 stelligen Millionen-Bereich durchgeführt. Der Beweis wurde erbracht das sogenannte Put-Optionen vor und nach den Anschlägen durchgeführt wurden. Am Tag vor 9/11 wurden sechsmal mehr Call-Optionen von Raytheon als üblich gehandelt. Cindy McCain, Ehefrau von John McCain, soll Millionen Dollar durch Verträge mit dem US-Militär im Irak verdient haben, ebenso mit dem Kauf von Put-Optionen einer Schweizer Rückversicherung vor 9/11. Dies soll ihre am 15.10.2008 abzugebende Steuererklärung für 2001 belegen. War John McCain im Vorfeld über die Anschläge informiert und gab seiner Frau den Tipp?

Im Telepolis-Forum wurde am 3. November 2008 ein treffender Artikel über den Stand der Dinge beim Insiderhandel veröffentlicht:

„Der Insider-Handel an den Börsen in der Woche vor den Anschlägen ist die vielleicht heißeste Spur zu den Tätern. Die amerikanische Börsenaufsicht SEC startete damals umgehend eine Untersuchung. Und auch international schlug der vermutete Insider-Handel Wellen. Bei einem Treffen der europäischen Finanzminister in Belgien Ende September 2001 verkündete der damalige Chef der Deutschen Bundesbank Ernst Welteke: „Es gibt immer klarere Hinweise, dass es auf den internationalen Finanzmärkten Aktivitäten gegeben hat, die mit dem notwendigen Insider-Wissen ausgeführt worden sein müssen.“ Danach verschwand das Thema allerdings wieder unter einem Nebelschleier. 2003 berichtete das Magazin „Slate“ zum Stand der Ermittlungen: „Zwei Jahre später will weder die Optionsbörse noch die SEC ihre Nachforschungen kommentieren. Keine von beiden hat irgendeine Schlussfolgerung veröffentlicht.“

Im 9/11 Commission Report kommt die Untersuchungskommission zu dem Schluss, das es tatsächlich hohe Spekulationen an den Aktienmärkten gab, diese aber nicht zum Netzwerk Al Qaida zurückzuverfolgen seien und demnach keiner weiteren Untersuchung bedurften. Bis heute sind die Namen der Firmen die durch die Spekulationen an der Börse vor und während des 11. September 2001 Geld verdienten nicht veröffentlicht worden.


Illuminaten-Kartenspiel aus den Neunzigern

alle infos erfahren :
https://steinzeitkurier.wordpress.com/2014/02/07/lucky-larrys-versicherungsbetrug-asbest-und-160-milliarden-dollar-in-gold-4-teil/
😦

Ptech: Die Hintertüren für 9/11
Was das milliardenschwere Cybersicherheits-Establishment vor ihnen verheimlicht, ist dass der unglaublichste Cyberterror-Vorfall aller Zeiten vor 16 Jahren begann. Und er konzentriert sich auf 9/11. Diese Geschichte demonstriert dass die…

http://recentr.com

😦

Beitrag zum Bau des WTC aus „Der Stahlbau“ 4/1970

Die äußere Verkleidung der Außenwandstützen wird durch eine Aluminiumhaut gebildet. Vor deren Montage werden die Stahlsäulen mit einem feuersicheren Vermieulit-Mantel versehen (Bild 6). Anschließend erfolgt die Montage der Fenster in die 0,55 m breiten Zwischenräume zwischen den Stützen. Für die 43 600 Fenster der beiden Hochhaustürme wird ein bronzebeschichtetes, hitzeabsorbierendes Spezialglas verwendet. Große Probleme wirft die Reinigung der Fenster und Außenwände der Gebäude auf. Dafür wurde eine neuartige Waschanlage konstruiert, die auf Schienen an der Fassade herunterfährt und mittels einer rotierenden Bürste den Schmutz entfernt. Diese Maschine ist in der Lage, in einer Minute fünf Geschosse zu reinigen.

Alle BauDaten erfahren :
https://schwanseeblog.wordpress.com/2014/04/10/beitrag-zum-bau-des-wtc-aus-der-stahlbau-41970/

😦

Der Terroranschlag vom 11. September 2001
http://www.wtc-terrorattack.com/index2.htm
http://www.wtc-terrorattack.com/wtc-konstruktion.htm

WTC Bilder

WTC bei BildDung

DenkmalnachBilder:

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.