Zum Kalenderblatt 8. September/Scheiding: Todestag von Leni Riefenstahl

„Sie (Leni Riefenstahl) war die beste Regisseurin, die je lebte.“
Quentin Tarantino

http://fpp.co.uk/Hitler/Riefenstahl/images/Riefenstahl_dead.jpg
http://fpp.co.uk/Hitler/Riefenstahl/index.html

Für wen arbeitete Hitler wirklich?
Hitler war ein jüdisch-britischer Agent
TextAuszug :

Doch selbst wenn kein eindeutiger Beweis für Hitlers Abstammung von einem Rothschild oder einem anderen Juden existieren sollte, gibt es genügend Hinweise darauf, dass dies der Fall ist. So beschäftigte Hitler allerlei Juden, wie beispielsweise seine Lieblingsregisseurin Leni Riefenstahl, Hans Frank, der Leiter der Rechtsabteilung der NSDAP-Reichsleitung, Karl A. Eichmann, SSObersturmbannführer und Leiter des Judenreferats im Reichssicherheitshauptamt und etliche andere um seine Ziele zu erreichen.

😦

„Hitler hatte mit fast allem recht.“
Stanley Kubrick – jüdischer Regisseur und einer der begnadetsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts (STERN 27 / 1999)

Deutsche Ecke

Das Video oben kann auf dieser Seite nicht angeschaut werden, von wegen Rechten etc. Klickt einfach auf das Youtube-Logo in der rechts unten in der Ecke.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.