Ohne MondLandefLÜGE keine WeltHerrschaft ?

Prädikat besonders wertvoll

Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen | 15. Juli 2016 | http://www.kla.tv

KlagemauerTV

kla.tv/8628

Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen
Wenn Sie 40 Jahre oder älter sind, dann erinnern Sie sich wahrscheinlich an den 28. Januar 1986. Es war der Tag einer großen NASA-Katastrophe vor der Küste von Cape Canaveral, Florida, um 11:38 EST. 73 Sekunden nach dem Start zerbarst dort das Space Shuttle Challenger 23 in einer gewaltigen Explosion über dem Atlantik.
Alle sieben Besatzungsmitglieder wurden getötet, einschließlich der fünf NASA-Astronauten und der zwei Nutzlast-Spezialisten.
🙂

Project Apollo Archive: Hochaufgelöste Bilder der Mondmissionen bei Flickr – Adieu, Moon Fake?

Dark Side of Nixon

Unterstellt man trotzdem einmal, die Apollo-Mondlandungen seien allesamt nur inszeniert und vorgetäuscht, wäre der 37. Präsident der USA mit Sicherzeit in den Komplott eingeweiht gewesen. Denn eine perfide Verschwörung dieses Ausmaßes wäre ohne Nixon undenkbar gewesen. Dieses Szenarium durchspielt auch der 52-minütige fiktionale Dokumentarfilm Kubrick, Nixon und der Mann im Mond (Originaltitel: Dark Side of the Moon).

http://www.pravda-tv.com

🙂

Alles gefälscht? Russland fordert Untersuchung der US-Mondlandungen

Nach dem Skandal um die FIFA und dem Vorwurf, Russland hätte sich die Gastgeberrolle für die WM 2018 erkauft, machen nun russische Offizielle den US-Staatsanwälten den Vorwurf, dass sie scheinbar mit unterschiedlichem Rechtsempfinden urteilen und schlagen vor, doch auch mal z. B. die US-Mondlandungen genauso kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Die vielen Links beachten.
http://www.pravda-tv.com

🙂

https://bilddung.wordpress.com/2014/01/17/die-menschheit-braucht-keine-mondlandefluge/
https://bilddung.wordpress.com/2014/01/17/die-menschheit-braucht-keine-mondlandefluge/#jp-carousel-8061
😦

https://bilddung.wordpress.com/2014/01/29/mondenergie-was-mann-wissen-sollte-und-frau-auch/
https://bilddung.wordpress.com/2014/01/29/mondenergie-was-mann-wissen-sollte-und-frau-auch/#jp-carousel-8270

😦

Prädikat besonders wertvoll

Niemand war auf dem Mond – ging es dabei um die flache Erde?

yoicenet2

Veröffentlicht am 07.07.2016

Dies ist ein kurzes Video mit Sequenzen eines kommenden Films vom youtube-Kanal „From truth and other lies“, mit dem Original Titel; „We never went to the moon, and more – Flat Earth“, das sich primär mit dem Schwindel um die Mondlandung befasst.

Der geplante Film soll dann die Szenen genauer beleuchten. In diesem Video wird (bewußt) nicht viel erklärt, weil das was es zeigt, im Prinzip ausreichend sein sollte. Es ist nicht sonderlich notwendig zu erklären, was hier zu sehen ist. Es müßte unter logischen Gesichtspunkten erkennbar sein. Falls nicht, dann dazu mehr im künftig nachfolgenden Film.

Das Video soll aufzeigen, das niemand je zum Mond geflogen ist und das alle Ansichts-Bilder der Erde Fälschungen sind. Man sollten sich ggfs. fragen: Warum? Warum machen sie diese Sachen, die sie tun? Und nach all diesen Beobachtung glauben viele immernoch, daß man zum Mond geflogen ist? Wer glaubt noch, daß die Erde-Bilder echt sind? Wenn sie nicht echt sind – was könnte der Grund dafür sein, uns gefälschte Bilder der Erde, statt echter Bilder zu zeigen? Sieht die Erde in Wirklichkeit vielleicht nicht wie ein Erdball aus? Hat jemand eine bessere Idee? Teilt es bitte mit. Sagt uns, warum sie all dies so tun sollten, wenn die Erde wirklich ein kugelförmiger Erdball ist?

Dieser Kurz-Film wurde von MOYO-Film noch mit einigen Sequenzen ergänzt, so zum Beispiel eine kurze Betrachtung und Analyse von „Controversy Radio“, bezüglich einer Äußerung von Alex Jones von infowars.com hinsichtl. der „flache Erde“, der Mainstream Medien und Propaganda-Agenturen.

Haltet die Augen offen und den Ball erstmal flach…

MondLandefLÜGE WeltHerrschaft

😦

Prädikat besonders wertlos

Harald Lesch: Die gefälschte Mondlandung?

WissensMagazin

Keywords: Gefälschte Mondlandung echt fake Mond Landung Fälschung Lügen Beweise Fakten NASA Apollo 11 Verschwörung Verschwörungstheorien amerikanische USA Raumfahrt Mission Neil Armstrong Edwin Buzz Aldrin Michael Collins Harald Lesch Abenteuer Forschung Alpha Centauri

😦

In den Gesichtern der größten Helden der Menschheit kann man die Wahrheit über die MondfLÜGE sehen.

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/06/eine-kleine-luege-fuer-einen-menschen-aber-der-groesste-betrug-fuer-die-menschheit/

🙂

VOX Spiegel TV berichtet von UnStimmigkeiten
Die Wahrheit über die Mondlandung ~ auch das ist eine vermeintliche Lüge

Interessanter Artikel aus dem Nexus Magazin:

Wie Stanley Kubrick die Apollo-Mondlandungen fälschte 40 Jahre sind seit den legendären Apollo-Mondlandungen vergangen. Beim Thema Mondfahrt spaltet sich die Gesellschaft in zwei Lager: Die bei Weitem größere Gruppe akzeptiert, dass die NASA
sechsmal erfolgreich auf dem Mond gelandet ist, und dass tatsächlich zwölf Menschen auf seiner Oberfläche herumspaziert sind. Die zweite Gruppe ist deutlich kleiner, dafür tut sie ihre Meinung umso lauter kund. Ihrer Ansicht nach sind wir nie zum Mond geflogen — die ganze Geschichte war komplett gefälscht:

Die Motive

bei w3000 weiterlesen :
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/20/die-wahrheit-ueber-die-mondlandung-auch-das-ist-eine-vermeintliche-luege/#comment-48213
😦

Aus der Reihe Harald Lesch erklärt das Universum (Teil 2)

Letztendlich schließt Lesch den Kreis seines Vortrags und endet mit den Worten, die ebenfalls von Emanuel Kant stammen: Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so großer Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung freigesprochen, dennoch gern zeitlebens unmündig bleiben und warum es anderen so leicht wird, sich zu deren Vormündern aufzuwerfen. Es ist so bequem, unmündig zu sein.

Aber vielleicht war auch Kant Teil der Verschwörung.

http://www.sterngucker.de/artikel/allgemeines/die-echte-falsche-mondlandung-harald-lesch-und-die-verschwoerung/

😦

Die GEZapoHuren haben die Aufgabe das VOLK zu verdummen.
PsEUdoWissenschaftler wollen kein Wissen schaffen, sondern Wissen unterdrücken.
Das hat auch Kant schon erkannt .

😦

Hat Harald Lesch den Astronauten Bing Gordon ( Der achte Mann auf dem Mond ) getroffen, oder angerufen ?
https://www.youtube.com/results?search_query=bing+gorden

🙂

WeltHerrschaft durch MondLandefLÜGE

MondLandefLÜGE : Tricky Dick nix on moon

Von der Mondlandung zur NEUEN WELTORDNUNG
Die »Mondlandung« war eine Lüge der USA?


Rammstein – Amerika (Official Video)

Prädikat besonders wertvoll
https://bilddung.wordpress.com/2013/01/30/hollywood-propaganda-schreibt-die-geschichte/

😦

NASA Bilder

NASA bei BildDung

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AnNijaTbe, AufKlärung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ohne MondLandefLÜGE keine WeltHerrschaft ?

  1. Pingback: Mondlandung Hoax – Buzz Aldrin schlägt Reporter in das Gesicht | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.