AsylBewerber stehlen, morden und brennen Häuser nieder ?

Aktuelle “Flüchtlings”-Zahlen: Masseninvasion geht weiter – Medien schweigen

Laut Unabhängigen Nachrichten (UN), die sich auf das Bundesministerium des Inneren berufen, haben in der Zeit von Januar bis März 2016 insgesamt 181.405 Personen in der BRD Asyl beantragt, davon 176.465 als Erstanträge und 4.940 als Folgeanträge. Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr (85.394 Personen) bedeutet dies eine Erhöhung um 112,4 Prozent.

Auch in diesem Jahr geht der Trend in Richtung einer Million neuer Flüchtlinge. Das lassen die Zahlen des ersten Vierteljahres 2016 erwarten. Während die „Qualitätsmedien“ die Problematik verschweigen, herunterspielen und verharmlosen, ja in jüngster Zeit sogar einen drastischen Rückgang suggerieren, sieht die offizielle Statistik des gewiß des „Rechtspopulismus“ unverdächtigen Bundesamtes für Migration und Flüchtling (BAMF) ganz anders aus.

Den ganzen Artikel lesen:
h ttp://www.anonymousnews.ru

😦

PresseKodex Schweiger

Sie prahlen – wir zahlen: Deutsche als Menschen zweiter Klasse

Statistisch gesehen begehen Asylbewerber in Deutschland pro Tag 770 Straftaten. Sie stehlen, morden und brennen Häuser nieder. Politik, Medien und Justiz haben dafür vollstes Verständnis. Aber wehe, wenn ein Deutscher die Geschwindigkeit überschreitet oder die Rundfunkgebühren nicht zahlen mag. Da kennt man in der Unrechtsrepublik Deutschland dann wirklich keine Gnade.

Jeden Tag verüben Asylanten in Deutschland 770 Straftaten. Zu den beliebteren Delikten gehört das Vergewaltigen von Kindern, gern auch von kleinen Jungen oder jüngeren Mädchen, immer wieder auch in Gruppen. Es ist eines von vielen Tabuthemen. Und wenn in Europa ein Flüchtling einen Politiker vergewaltigt, dann hat nicht etwa der Asylant ein schlechtes Gewissen, sondern der Politiker, weil es seinem Peiniger jetzt vielleicht nicht mehr wirklich gut geht.

Zu den beliebten Straftaten gehört auch das Anzünden von Gebäuden, in denen Menschen leben. Was Juristen als Brandstiftung bekannt ist und bei ethnischen Deutschen strafrechtlich schwerste Folgen hat, das ist im Falle von Asylanten meist regelmäßig eine Art »Dummer-Jungen-Streich«. Ein Beispiel: Da zündet ein Pakistaner eine Flüchtlingsunterkunft an, in der gerade 100 Menschen schlafen.

Vor dem Heidelberger Landgericht wird die Tat zur »Schnapsidee« erklärt – und der Pakistaner verlässt den Gerichtssaal als freier Mann. Er darf sich darüber freuen, dass das Anzünden eines Gebäudes mit 100 arglosen Menschen nur mit einer milden Bewährungsstrafe von 17 Monaten geahndet wird.

Wenn Deutsche eine leere (!) Flüchtlingsunterkunft – wie etwa in Meißen – anzünden, dann müssen sie dafür fast vier Jahre ins Gefängnis. Und wenn zum Tatzeitpunkt Menschen in der Flüchtlingsunterkunft sind, dann können Deutsche, die zum Tatzeitpunkt betrunken waren, auch schon mal acht Jahre ins Gefängnis wandern.

Den ganzen Artikel lesen:
h ttp://www.anonymousnews.ru

MigrantenBonus
😦

Migranten sind Opfer

Asylbewerber begehen 770 Straftaten – am Tag

BERLIN. Asylbewerber haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres rund 70.000 Straftaten begangen. Laut einem Bericht des Bundeskriminalamtes (BKA) handelt es sich vor allem um Diebstähle sowie Vermögens- und Fälschungsdelikte, berichtet der Deutschlandfunk. Doch auch Körperverletzungen, Nötigung und Raub spielten eine Rolle.

weiterlesen:
https://jungefreiheit.de

Ausländer sind Opfer

😦

Kommentar: Die Volksverhetzung gegen Deutsche muss endlich aufhören!

Die Volksverhetzung gegen den Verstand, gegen den Bürgersinn, gegen den Intellekt und das Vordenken sowie Nachdenken der politischen, sozialen und allgemeinen Situation muss aufhören. Wir haben das Recht zum denken und protestieren. Wir haben das Recht auf Gehör. Wir haben das Recht auf Aufzeigen von Missständen. Wir haben das Recht auf Furcht und Bedenken. Wir haben das Recht, unsere Regierung zu kritisieren und ihr zu sagen, was falsch läuft im Land, denn wir sind das Land, wir sind das Volk, wir sind der Staat – nicht die Kanzlerin, denn die ist nur unsere Obersekretärin. Wenn Merkel und Gauck zu faul oder zu feige sind, den deutschen Staat anständig nach Recht und Gesetz zu vertreten und zu regieren, dann müssen sie eben zurücktreten – was zu empfehlen ist.

Den ganzen Artikel lesen:
h ttp://www.anonymousnews.ru

DenkmalnachBilder

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Warum ich kein Demokrat mehr bin, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.