Die BRD verkauft Deutschland’s Frauen – eine Anklage



MesserAttacke à la Reker
Eine ArmLänge reicht nicht, wenn der RapeFugee ein Messer hat.

https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2016/05/27/bka-kriminalstatistik-tatverdaechtige-2015-anteil-auslaender-asylbewerber/

Bericht: Mehr als 148.000 offene Haftbefehle registriert

Die Zahl der Straftäter, die per Haftbefehl gesucht, aber Monate und Jahre lang nicht gefunden werden, ist deutlich höher, als bislang bekannt: Derzeit sind bei Polizei und Staatsanwaltschaften in Deutschland mehr als 148.000 offene Haftbefehle registriert, berichtet „Zeit Online“ unter Berufung auf Daten, die die Bundesregierung als Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen veröffentlichte.

Für den Teilbereich der Politisch Motivierten Kriminalität hat die Bundesregierung aufgeschlüsselt, welche Täter und Verdächtige untergetaucht sind und per Haftbefehl gesucht werden. Demnach sind im Zusammenhang mit politisch motivierten Straftaten 1.354 Haftbefehle nicht vollstreckt.

Unter ihnen sind 34 mutmaßliche Mörder, sieben Totschläger, 82 Terroristen, 31 Räuber, elf Erpresser, sieben Brandstifter und fünf Vergewaltiger. Die Grünen-Abgeordnete und Polizistin Irene Mihalic äußerte sich besorgt, zum Beispiel dazu, dass vor allem Haftbefehle zu schweren Straftaten lange offen bleiben. „Das spricht dafür, dass sich diese Personen im Untergrund befinden, wirklich abgetaucht und nicht mehr auf dem Radar der Sicherheitsbehörden sind“, sagte die Bundestagsabgeordnete. „Wir können sehr gut priorisieren, welcher Fall brisant ist und welcher nicht. Wir schaffen es, uns um die, von denen eine Gefahr ausgehen kann, intensiv zu kümmern“, sagte Kriminaloberrat Lars Plöntzke. Er leitet beim Landeskriminalamt Berlin die Fahndungsabteilung. Eine Erfolgsstatistik führe man nicht, sagte Plöntzke.

Aber die Polizei sei „sehr erfolgreich“ darin, vor allem die Täter schwerer Straftaten zu fangen.

http://www.all-in.de/nachrichten/deutschland_welt/politik/Bericht-Mehr-als-148-000-offene-Haftbefehle-registriert;art15808,2300548

Über 100.000 verurteilte Straftäter auf freiem Fuß

HAMBURG. Mehrere zehntausend Haftbefehle sind in Deutschland noch nicht vollstreckt worden. Eine Sprecherin des Bundeskriminalamts sagte Spiegel Online, Ende 2015 seien 107.141 verurteilte Straftäter auf freiem Fuß gewesen.

Polizeigewerkschaft schlägt Alarm

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, sprach von einem Alarmruf. In Deutschland bestehe ein riesiges Vollzugsdefizit. Damit gebe der Rechtsstaat ein falsches Signal ab. „Das sind ja verurteilte Straftäter, das heißt, das sind tickende Zeitbomben, die durch unsere Republik laufen und wieder neue Straftaten begehen können“, sagte Wendt.

Über 100.000 verurteilte Straftäter auf freiem Fuß

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/11/jeder-mensch-hat-ein-recht-auf-unzensierte-nachrichten-auch-in-merkeldeutschland/

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die BRD verkauft Deutschland’s Frauen – eine Anklage

  1. Pingback: Eine Frau hat dem Deutschen Volk etwas zu sagen: Nazneen Tobler zum Deutschen Volk | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.