Befreier go home

Der Zweite WeltKrieg ging nicht gegen Hitler oder den NationalSozialismus, es war ein Raub- und VernichtungsKrieg gegen Staaten,
die noch nicht voll in die Neue WeltOrdnung integriert waren.
Weshalb führen wir heute Kriege unserer Besatzer ?
Weshalb sind wir 71 Jahre nach Hitlers Tod noch besetzt ?

Die den Nationalsozialismus vorbereitenden Ideen kamen keinesfalls aus den Gehirnen eines Hitler, Goebbels, Rosenberg, Feder und anderer ihrer Zeitgenossen.”
Bronder, in “Bevor Hitler kam”, 1964 / 1975, S. 17

Myron Fagan, Film- und Theaterproduzent:

“Die Idee war, dass diejenigen, die die gesamte Verschwörung lenken, die Unterschiede der zwei sogenannten Ideologien [Marxismus/Faschismus/Sozialismus gegenüber Demokratie/Kapitalismus] so nutzen könnten, dass sie [die Illuminati] fähig wären, mehr und mehr Menschen in diese beiden Lager zu teilen, so dass man diese bewaffnen könnte, um sie anschließend durch Gehirnwäsche dazu zu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen und zu vernichten.”

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/01/04/auferstanden-aus-truemmern/

Zum 8. Mai 1945

“Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger in die Geschichtsbücher der Besiegten Einzug gehalten hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.”

Lippmann, Walter, (1889-1974), Publizist und Chefredakteur der New York World

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/08/zum-8-mai-1945/

Nie vergessen: Terrorangriff auf Königsberg

Die Schlacht um Königsberg führte 1945 zu weiteren Schäden; während der anschließenden sowjetischen Besetzung wurde noch vorhandene Bausubstanz teilweise absichtlich zerstört. Keine deutsche Stadt ist in der Kriegs- und Nachkriegszeit so entstellt worden wie Königsberg. Keine deutsche Stadt hat mehr gelitten als Königsberg, auch nicht Dresden. In Dresden sind mehr Menschen gestorben als in Königsberg, aber im Unterschied zu Königsberg kam der Tod für die Menschen in Dresden schnell. Truppe und Zivilbevölkerung, rund 130 000 Personen, die in Königsberg bei der Eroberung und nach der bedingungslosen Kapitulation Königsbergs am 9. April 1945 noch lebten, mussten durch eine Hölle gehen, und die allermeisten sind dabei elendiglich zugrunde gegangen. Sie erlebten nur wüste Haufen entfesselter Rotarmisten, raubend, plündernd, Frauen schändend, Brände legend. Vom 10. bis zum 12. April wurde die Stadt wie zur Zeit der Mongolenkriege zur Plünderung und Brandschatzung freigegeben. Keine Kamera hat die grauenvollen Szenen des Terrors und der Demütigung festgehalten. Nur die wenigen, die überlebt haben, konnten von den Ereignissen Zeugnis ablegen. Stellvertretend aus der zahlreichen Memoirenliteratur sind zu nennen Hans Graf Lehndorff, Hugo Linck, Emma Kirstein, Hans Deichelmann und die Veröffentlichung der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen “Frauen in Königsberg”. Auf den Straßen bot sich ein schreckliches Bild, überall lagen Ermordete, Menschen mit durchschnittenen Hälsen. Köpfe und Körperteile. Die Sowjets stießen die abgeschlagene Köpfe mit den Füßen vor sich her oder trugen sie auf Bajonetten. Unmittelbar nach dem Ende der Kampfhandlungen wurde die Bevölkerung willkürlich zusammengetrieben und unter Bewachung aus der Stadt heraus und in tagelangen Märschen planlos durch das Samland oder in den östlichen Teil der Provinz getrieben. Wer unterwegs liegen blieb, wurde ermordet, auch der Slawist der Albertina, Prof. Hans Meyer. Seine letzte Vorlesung hatte er wenige Wochen zuvor über Dostojewski gehalten.

weiterlesen:
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/15/hofhistoriker-zum-kriegsende-es-war-einmal/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/04/man-will-den-deutschen-unter-dem-himmel-austilgen-dass-man-sein-nicht-mehr-gedenke/

😦

Der Befreier lebt von der Lüge und stirbt an der Wahrheit.
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/30/wir-leben-weil-andere-fuer-uns-gestorben-sind/


https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/10/die-hoelle-in-amerikanischen-kriegsgefangenenlagern/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/30/der-sieger-schreibt-die-luegengeschichte/

😦
1991 haben zwei Journalisten in Moskau das Archiv der KPdSU, Abteilung „Vaterländischer Krieg“ unter die Lupe genommen. Zum ersten Mal wurden durch die geheimen Befehle des Politbüros die weitverbreiteten Gerüchte in Rußland bestätigt: Die Rote Armee hat tatsächlich 1941-1943 Tausende von Dörfern dem Erdboden gleichgemacht und dabei über 100.000 Bewohner durch uniformierte NKWD-Einheiten brutal vor laufender Kamera getötet um durch die kommunistischen Agenten in Europa angebliche „bestialische Morde an der russischen Bevölkerung“ mit Hilfe eine solchen „Dokumentation“ zu präsentieren.

http://www.news4press.com/SOWJETISCHE-M%C3%96RDER-IN-DEUTSCHEN-UNIFOR_770982.html
??
Tag der Befreiung Deutschlands – wann kommt er?
https://bilddung.wordpress.com/2012/05/08/tag-der-befreiung-deutschlands-wann-kommt-er/
??
Der 2. GeldKrieg ein Raub-Plünder- und Vernichtungskrieg der WeltKrieger
https://bilddung.wordpress.com/?s=Raub-+und+Pl%C3%BCnderkrieg&x=0&y=0
??
Umerziehung bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Umerziehung&x=0&y=0

Der 8. Mai 1945 war ein Tag des Elends, der Qual, der Trauer

“In den alliierten Verlautbarungen wurde nie von der Absicht gesprochen, die Deutschen oder die Japaner zu ‘befreien’, so wie 1964 Vietnam, 2002 Afghanistan und 2003 der Irak ‘befreit’ werden sollten. Die Deutschen und die Japaner sollten vielmehr ein für alle Mal unschädlich gemacht werden.” (Die Welt, 7.5.2005, S. 9)

https://bilddung.wordpress.com/2014/05/08/8-mai-1945-bedingungslose-befreiung-von-gold-land-und-leben/

😦

https://bilddung.wordpress.com/2014/09/01/schluss-mit-der-besatzung-ami-go-home/

😦

8. Mai 2016 – wir feiern nicht

http://julius-hensel.ch

😦

HÖLLENSTURM (OFFIZIELL) – Die Vernichtung Deutschlands [Hellstorm in Deutsch] – unerträglich!

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/01/04/hellstorm-the-real-genocide-of-nazi-germany-ganzer-film-deutsch/

😦

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/14/vergleichsverbot-die-schuld-der-anderen/

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AnNijaTbe, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StrohMann, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Befreier go home

  1. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Der Unterschied von Vertriebenen zu deutschen Vertriebenen liegt im GenozidPlan an den Deutschen | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.