Kein VOLK wird bei der Rente so betrogen wie das Deutsche

Griechische Renten sind höher, Deutschland liegt laut OECD ganz hinten
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/14/unsere-standardrente-koennte-bei-3000-euro-liegen/
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/18/das-todesprogramm-der-bankster-fuer-deutschland-und-griechenland/

http://www.haushaltssteuerung.de/schuldenuhr-griechenland.html

I. Staatsverschuldung von Griechenland nach Maastricht-Vertrag:
http://www.haushaltssteuerung.de/staatsverschuldung-griechenland.html

Das Todesprogramm der Alliierten-Partei „CDUCSUSPDGrüneLinke“ ist umfassend. Nicht nur droht den Deutschen ihr eigenes Ende unter den multikulturellen Invasionswellen, die über Deutschland hereinbrechen, sondern auch noch die finanzwirtschaftliche Extremvernichtung im Rahmen der Euro-Tribut-Politik.

Nehmen wir das aktuelle Beispiel Griechenland als immer aktuellen Anschauungsunterricht zum besseren Verständnis. Ein Jahr vor der sogenannten ersten Euro-Rettung für Griechenland, also im Jahr 2009, betrug der griechische Schuldenstand 129, 69 Prozent des BIP. [1] Dann erfolgten Merkels “Griechenland-Rettungen” in Form von zwei “Rettungspaketen” zusammen mit dem sogenannten IWF in Höhe von 240 Mrd. Euro. Die deutschen Normalbanken und Lebensversicherungsgesellschaften wurden zudem gezwungen ihre Griechenland-Forderungen von 100 Milliarden Euro abzuschreiben. Die Wettforderungen der Wall-Street blieben unangetastet, also in vollem, sich täglich erhöhendem Umfang erhalten. Die Altersversorgung vieler Deutscher ging durch die zwangsweise Abschreibung der Normalforderungen von Banken und Versicherungen kaputt. An zusätzlichen EU-Mitteln flossen weitere 40 Mrd. Euro für Griechenland an die Wall-Street. Somit wurde Griechenland mit 380 Mrd. Euro “gerettet”, obwohl der offizielle Schuldenstand 2010 nur 330 Mrd. Euro ausmachte. Die tatsächliche Geldaufnahme Griechenlands lag zwischen 25 und 40 Mrd. Euro, der Rest sind die Wetten.

Damit hätte der Schuldenstand von 2009 in Höhe von 129 Prozent des BIP unterboten sein müssen, denn die Offizial-Rettungen sind ja von der EU tilgungsfrei gegeben worden. Wie hoch ist aber die Schuldenmarke gegenüber dem BIP in Griechenland nach all den Merkel’schen Rettungsaktionen in Wirklichkeit?

Ende 2014 betrug der Schuldenstand Griechenlands schon wieder 318,35 Mrd. Euro. [2] Im Klartext heißt das, dass fünf Jahre nach Merkels sogenannten Griechenland-Rettungen alles immer nur schlimmer geworden und keine Lösung in Sicht ist. Immer neue Kreditpakete haben die Schulden auf untragbare “180 Prozent der Wirtschaftsleistung steigen lassen. Von Normalität kann keine Rede sein: Ein Viertel des Sozialprodukts ist verlorengegangen, die Arbeitslosigkeit ist auf Rekordhöhe gestiegen, die Lebensbedingungen vieler Bürger haben sich drastisch verschlechtert.” [3]

weiterlesen :
Von Mut zur Wahrheit – Jan 6, 2016
https://www.mzw-widerstand.com

😦

Vorschlagsliste der OECD
Deutsche sollen noch später in Rente gehen
Die Rente mit 67 ist der OECD noch lange nicht genug. Die Organisation würde das Renteneintrittsalter am liebsten an die steigende Lebenserwartung der Deutschen koppeln.  t-online.de
😦
Trotz Rentenerhöhung – Altersarmut wächst lawinenhaft

Nach Berechnungen des isw erhöhten sich die Renten (Westdeutschland) von 2000 (einschließlich) bis 2015 um 18,29 West (Ost: 25,98%) Prozent; in der gleichen Zeit nahm jedoch die Teuerung um 26,73% zu. Die Kaufkraft der Renten (West) sank also um 8,44% (Ost nur 0,75%). Professor Gerd Bosbach, der bei seinen Berechnungen (bis 2014) zu ähnlichen Ergebnissen kommt, stellt fest: „Die Bestandsrentner (die bereits Rente beziehen – F.S.) werden von der wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt“ (zitiert nach SZ, 1.7.15). Während die Lohn- und Gehaltsempfänger von 2001 bis 2015 ein Reallohnplus von 4.3% verzeichnen können – allerdings nur im Durchschnitt! – müssen die Rentner einen erheblichen Kaufkraftverlust verkraften. Die Rente eines Ruheständlers in Höhe von 1000 Euro zu Beginn 2000 hat trotz einiger nominaler Rentenerhöhungen heute nur noch eine Kaufkraft von 914 Euro.

Bei den Neurentnern, den Menschen, die neu in den Ruhestand gehen, sieht es noch schlechter aus. „Ein langjähriger Versicherter mit mindestens 35 Beitragsjahren erhielt 2000 eine durchschnittliche Altersrente von 1021 Euro. 2014 belief sich das Altersgeld für solche Neurentner nur noch auf 916 Euro“. (SZ, 1.7.16). Wegen der Inflation seit 2000 müsste sie aber bei 1270 Euro liegen, um die gleiche Kaufkraft wie die Rente zur Jahrtausendwende aufzuweisen.

weiterlesen:
http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/trotz-rentenerhoehung-altersarmut-waechst-lawinenhaft

😦

RentenBetrug am Deutschen Volk

„Kein VOLK wird bei der Rente so betrogen wie das Deutsche.“                                             Pof. Pofinger (Mr. bankrun)

😦
Einkommensarmut – Arbeitsarmut – Beschäftigungsarmut – working poor

Die Statistikbehörde der Europäischen Union (Eurostat) hat neue Daten zur Armutsgefährdung und den Lebensbedingungen in den Mitgliedsstaaten der EU und einigen weiteren europäischen Ländern herausgegeben. Den amtlichen Daten zufolge sind aktuell 16,7 Prozent der Bevölkerung bzw. mehr als 13 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht. In den beiden Vorjahren waren es 16,1 Prozent. Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr geht auf das Anwachsen des Armutsrisikos der älteren Menschen (von 14,9 auf nun 16,3 Prozent) und die wachsende Beschäftigungsarmut zurück. Der Anteil der Menschen, die trotz Arbeit arm sind, ist in Deutschland gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozentpunkte auf 9,9 Prozent gestiegen. Damit lebt nun jeder zehnte Erwerbstätige bei uns in Armut.

weiterlesen:
http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/einkommensarmut-arbeitsarmut-beschaeftigungsarmut-working-poor

Der große Rentenbetrug

Dass die zunehmende Zerschlagung des Sozialstaates ein Elitenprojekt mit dem Ziele der „Akkumulation durch Enteignung“ ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Und auch, dass dabei vieles nicht mit rechten Dingen zuging und immer wieder einmal auch die Verfassung verletzt wurde und wird. Dass vieles an der „Logik des Sachzwanges“ aber grundlegend und nachweislich auf Fehlanalysen, Verdrehungen und Manipulation beruht und damit die Grundlagen etwa der massiven Rentenkürzungen der letzten Zeit unhaltbar sind – das ist neu. Jens Wernicke sprach hierzu mit Horst Morgan vom Internetportal „Altersarmut per Gesetz“, der die argumentativen und rechtlichen Grundlagen der forcierten Altersarmut als unhaltbar entlarvt.
weiterlesen:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=30551

😦

Der Rentenbetrug in Deutschland

Diese Internet Seite beschäftigt sich mit dem Betrug an den Beitragszahlern der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Ausplünderung der Rentenkassen hat System, schon unter dem ersten Bundeskanzler Adenauer wurden die Beitragszahler der Rentenversicherung ausgeplündert. Unter dem Willy Brandt, dem SPD Kanzler wurde, dann mit System geplündert. Bis zu Wiedervereinigung Deutschland sind rund 120 Milliarden DM aus den Rentenkassen in den Staatshaushalt geflossen. Mit dem Beginn der Wiedervereinigung wurden die Rentenbezieher und Beitragszahler noch einmal geschröpft.Den die Ost Renten wurden und werden von der deutschen Rentenversicherung bezahlt. Rund 12 % kostet das den Rentenbezieher an Einkommen im Westen. Den Vogel schießt aber Gerd Schröder ab, auch Gas Schröder genannt, heute zig Facher Millionär und als junger Mann Chef der Jungsozialisten und dann Bundeskanzler Deutschlands und damaliger SPD Chef. Seit der Einführung von Hartz 4 sind die Realeinkommen der Rentner um rund 23 % gesunken.

Insgesamt kann man sagen das der Staat die Rentenkassen Plündert um Fremdrenten und die Sozial Einwanderung nach Deutschland zu Finanzieren.

Ich schätze den Verlust für die Rentenbezieher und Beitragszahler auf zurzeit auf Unglaubliche 160 Milliarden jährlich. Das bedeutet, der Staat zahlt rund 40 Milliarden weniger an Bundeszuschuss in die Rentenversicherung ein, als er müsste. Jeder Beitragszahler müsste eine um Ca 4000 € höhere Rente im Jahr haben, als er zurzeit bekommt. Vom DGB haben sicher alle schon einmal gehört? Hmm das ist die Gewerkschaft in Deutschland, die die Arbeitnehmer vertritt. Aber das tut der DGB eben nicht. Das macht auch nicht die SPD oder die Grünen.


weiterlesen :
https://rentnerbetrug.wordpress.com/der-rentenbetrug-in-deutschland/
😦

An mir geht auch diese Rentenerhöhung von 4,5% vorbei, da ich als Kleinrentner nach 43 Jahre arbeiten nur eine geringe Rente bekomme und mir vom Sozialamt ein Ausgleich bezahlt wird damit ich noch überleben kann bleibt meine Rente auf Sozialniveau , wenn ich das früher gewusst hätte hätte ich für dieses Land keinen Finger krumm gemacht und würde heute genau so gut oder schlecht dastehen.

https://rentnerbetrug.wordpress.com/2016/03/23/jeder-junge-arbeitnehmer-sollte-sich-die-frage-stellen-warum-noch-arbeiten-und-beitraege-zur-sozialversicherung-zahlen/
😦

RiesterRenteBilder

😦

RentenBetrugBilder

😦

😦

Die HungerRente ist sicher


https://bilddung.wordpress.com/2013/10/24/die-hungerrente-ist-sicher/


😦


Die Rente ist sicher – durch RentenManipulation
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/25/die-rente-ist-sicher-durch-rentenmanipulation/

😦

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, Meister der Weisheit, MenschenRechte, Merkel muss weg, Mindcontrol, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kein VOLK wird bei der Rente so betrogen wie das Deutsche

  1. Saheike1 schreibt:

    und das auch reblogged, auch wenn es schon älter ist, sehe manches jetzt erst,

    Gefällt mir

  2. Pingback: Schäuble pocht auf Demografie Mit 67 Jahren, da fängt das Leben an? | BildDung für deine Meinung

  3. Pingback: Altersarmut: Fast 1 Million Rentner brauchen Minijob zum Überleben | BildDung für deine Meinung

  4. Pingback: Altersarmut durch Rentenklau – Auch Immobilienbesitz schützt nicht | BildDung für deine Meinung

  5. Kako schreibt:

    Alles wird geklaut Armut Dummheit haben keine Medikamenten dafür.

    Mafialand D, anklagen unerwünscht–autor Jurnalist Jürgen Roth, in Berlin 92 Mafien (jetzt, rot,rot, grün? für BER keiner Schuldig ist? Pergamonmuseum auch Pleite? aber wer bezahlt?), wo sind Gestze, Polizei, StAn, RAte? alle zufrieden, ist noch D zu retten? Vatikan? was sagte Papst? Lobby Schwulen ist stark drin? wer macht Ordnung in der Welt, wenn 2-3 Leute regieren dieser Welt : Rotschild, Rockeffeler, Bildberg, kaufen jeden Politika gegen Petrol, Gas, Gold.
    Schröder Verräter u.a.
    Jonas aus Bibel und Bruno Gröning warnen , es gibt nicht zu viel Zeit zu Umkehr.
    Aprli, Mai Fatima 2017 nach 100 Jahren
    2019, 2022 das wird letzte Zeit für D.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.