FeuerHölle von Dresden : Das Feuer auf dem Altar soll brennen und nimmer verlöschen

Der „FeuerHöllenGott“ heißt Moloch.
Die MolochAnbeter bringen ihrem gott Menschen(Brand)Opfer gerne Frauen und Kinder.

Heute vor 71 Jahren: MenschenBrandOpferung in Dresden
Die HochGradSatanisten führen „Religions“Kriege und bringen ihrem gott BrandOpfer dar.
Eines der brutalsten Massaker der Menschheitsgeschichte war zweifellos die Bombardierung Dresdens zwischen dem 13. und 15. Februar 1945, als durch angloamerikanische Luftangriffe nach einigen Schätzungen bis zu 500’000 deutsche Zivilisten und Flüchtlinge ums Leben kamen.

Das Grauen war nach der Bombardierung nicht vorbei,
dann kamen die MassenVergewaltigungen durch die roten Horden
welche von Stalin „abgesegnet“ waren.
Ehrenburgs MordAufrufe wurden befolgt.


😦

1 Und der HERR redete mit Mose und sprach: 2 Gebiete Aaron und seinen Söhnen und sprich: Dies ist das Gesetz des Brandopfers. Das Brandopfer soll brennen auf dem Herd des Altars die ganze Nacht bis an den Morgen, und es soll des Altars Feuer brennend darauf erhalten werden. (3. Mose 1.1) 3 Und der Priester soll seinen leinenen Rock anziehen und die leinenen Beinkleider an seinen Leib und soll die Asche aufheben, die das Feuer auf dem Altar gemacht hat, und soll sie neben den Altar schütten. (2. Mose 28.42) 4 und soll seine Kleider darnach ausziehen und andere Kleider anziehen und die Asche hinaustragen aus dem Lager an eine reine Stätte. (3. Mose 4.12) 5 Das Feuer auf dem Altar soll brennen und nimmer verlöschen; der Priester soll alle Morgen Holz darauf anzünden und obendarauf das Brandopfer zurichten und das Fett der Dankopfer darauf anzünden. 6 Ewig soll das Feuer auf dem Altar brennen und nimmer verlöschen. 3. Mose Kapitel 6

😦
Und Jesus antwortete: “Kein Blutopfer von Tier oder Vogel oder Mensch kann Sünden hinwegnehmen. Denn wie kann eine Schuld durch das Vergießen von unschuldigem Blut getilgt werden? Nein, es wird die Schuld noch vergrößern…

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/02/18/roosevelt-vor-1933-ich-werde-deutschland-zermalmen/

Ist der Bibelgott Jahweh der Moloch? Matthias Köpke, Koepke, Esausegen,

Es kommt letztendlich auch gar nicht darauf an, ob Jahweh im Islam “Allah”, im Christentum “Gott” oder im Judentum “Adonai” genannt wird, das sind nur Tarnnamen für Jahweh die bereits z.T. in den “heidnischen” Völkern vor der Christianisierung bzw. Islamisierung vorherrschend waren. Man hat diese Gottesbegriffe mit dem Geist/Wesen Jahwehs gefüllt. Wichtig ist eben nicht nur die ÄUSSERE ERSCHEINUNG wie z.B. der Name (Islam, Christentum, Judentum usw.) sondern das INNERE WESEN oder der GEIST der in diesen Religionen vorherrscht. Dieser Geist ist m.E. bei den abrahamitischen Religionen GLEICH weil eben der Geist des gleichen Gottes Jahweh vorherrscht.


Moloch ist der gott der MolochAnbeter.
Moloch ist die biblische Bezeichnung für phönizische-kanaanäische Opferriten.
Moloch der Name der RitualMordMaschine.
Moloch der EhrenName für Stalin für sein Werk – soviele Menschen wie möglich zu töten, auch „Russen“

Beide WeltKriege wurden gebraucht um die heutige

zu erschaffen.

Die HochGradSatanisten wollen auch noch den Dritten WeltenBrand
und dieses Armageddon ist Vorbedingung für das Erscheinen ihres „Messias“.

😦
Die Flammenhölle von Dresden
weitere Informationen:

Eines der brutalsten Massaker der Menschheitsgeschichte war zweifellos die Bombardierung Dresdens zwischen dem 13. und 15. Februar 1945, als durch angloamerikanische Luftangriffe nach einigen Schätzungen bis zu 500.000 deutsche Zivilisten und Flüchtlinge ums Leben kamen.
😦

Infos beim HonigMann lesen:
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/13/ein-wirklicher-holokaust-dresden-13-februar-1945/
😦

Infos beim HonigMann lesen:
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/13/nwos-neuer-mensch-dna-manipulierte-konzern-gesponserte-designer-babys-fuer-luziferisches-ewiges-leben

😦

https://bilddung.wordpress.com/2015/02/13/damit-jaho-menschenblut-schlurfe-und-sich-weide-am-geruch-von-brennendem-menschenfleisch/

😦

https://bilddung.wordpress.com/2014/02/14/die-terrorangriffe-von-dresden/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2013/02/14/die-flammenholle-von-dresden/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2015/02/16/jeder-schafft-sich-die-wahrheit-nach-seinem-bild/
😦

https://bilddung.wordpress.com/2015/02/12/die-bomber-fur-den-bombenholocaust-wurden-vor-1933-geplant/

😦
https://bilddung.wordpress.com/2015/01/24/wem-diente-der-groste-brite-aller-zeiten/

😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/12/23/brandopfer-unterm-christbaum/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/10/19/das-tier-und-die-letzte-freiheit/
😦
In besonders widerlicher und grausamer Weise wurden Frauen in Dresden nach alliierter Bombardierung durch diese Rote Armee vergewaltigt, Gräueltaten die zuvor systematisch durch die alliierten “Befreier” geplant wurden!
Deutsche Frauen wurden aus ihren Häusern gezerrt und öffentlich auf der Straße vor den Augen ihrer Ehemänner vergewaltigt, die nachdem sie gezwungen waren zuzusehen, erschossen wurden!

Neben den 2.000.000 (2 Millionen) Vergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen, gab es zwischen 70.000 und 100.000 Vergewaltigungen alleine in Wien und bis zu 200.000 in Ungarn, sowie weitere unzählige tausende Vergewaltigungen in Rumänien, Bulgarien, Polen, der Tschechoslowakei und Jugoslawien, durch die sogenannten alliierten “Befreier”.

Selbst an Typhus erkrankte und dadurch abgemagerte Frauen die sich in den Krankenabteilungen der Arbeitslagern aufhielten, wurden durch die Rote Armee vergewaltigt, um danach als befreite Lagerinsassen über alliierter Propaganda präsentiert zu werden!

https://bilddung.wordpress.com/2014/10/10/es-gibt-die-pflicht-zur-erinnerung/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/26/uber-die-kunst-geschichten-zu-falschen/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/24/brandopfer-operation-gomorrha/


😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/14/die-saubermannnation-und-die-schmutzigen-kriege/
😦
In Dresden sind am 13. Februar 1945 mindestens 250.000 Menschen von alliierten Kriegsverbrechern ermordet worden.

Diese Opferzahl übersteigt die Summe der Opfer von Hiroshima und Nagasaki!

Ohne Wahrheit keine Gerechtigkeit.
Ohne Gerechtigkeit keine Vergebung.
Ohne Vergebung kein dauerhafter Friede.

https://bilddung.wordpress.com/2014/06/14/nur-demokraten-verbrennen-menschen-stadte-und-lander/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/06/06/death-day-die-landung-der-inglorious-bastards-plunderer-vergewaltiger-und-befreier/
😦
https://bilddung.wordpress.com/2014/03/16/wurzburger-totentanz/

😦

Wie konnte die englische Zeitung “Truth” (Wahrheit) 1890
schon den deutschen GrenzVerlauf von 1945 wissen ?

https://bilddung.wordpress.com/2014/02/07/kriegsschuld-wehe-dem-besiegten/
😦
Dresden ’45 – eine Überlebende berichtet

Der Anglo-amerikanische Terrorangriff auf Dresden im Februar 1945

https://bilddung.wordpress.com/2013/11/17/der-volkstrauertag-ist-das-erntedankfest-der-rustungsindustrie/

Die TiefFlieger machten Jagd auf  Überlebende auf den Elbwiesen.
Die Piloten der Alliierten sind Söldner und sie nannten sich selbst Mörder.

Die Feuerhölle von Dresden
von Norbert Knobloch

In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 verbrannten in Dresden mindestens 500.000, wahrscheinlich aber eine Million unschuldiger, ahnungs- und schutzloser deutscher Zivilisten – Alte, Kranke, Frauen, Kinder, Babies – lebendig in einer von Briten und Amerikanern inszenierten Feuerhölle.

Mit einem Regen aus Spreng-, Phosphor- und Brandbomben, die orkanartige Feuerstürme mit Temperaturen von 1.600 º Celsius verursachten, wurden mindestens 500.000 Zivilisten, Verwundete, Vertriebene und Flüchtlinge aus dem Osten des Deutschen Reiches, die nach langen Trecks Schutz im deutschen „Elbflorenz“ gesucht hatten, unter furchtbaren Qualen lebendig gebraten und eingeäschert. Nachdem in der Nacht die Masse dieser ahnungs- und wehrlosen Menschen zu lebenden Fackeln entzündet, von giftigen Rauchgasen erstickt und zu Brandleichen von der Größe eines Hundes verschmort worden waren, wurden am Morgen des folgenden Tages Zehntausende Überlebender im Großen Garten u. auf den Elbwiesen von Tieffliegern eiskalt zusammengeschossen und niedergemäht.
TextAuszüge;

Zehntausende Dresdner, die die Nacht wie durch ein Wunder überlebt hatten, flüchteten sich in den Großen Garten und auf die Elbwiesen. Dort wähnten sie sich sicher – ein tragischer Trugschluß. Denn in einem dritten Angriff von 12:15 bis 12:25 warfen über 760 Maschinen der 8. U.S.-Luftflotte 1.500 Sprengbomben und mehr als 50.000 Stabbrandbomben auf diese schutzlosen, überwiegend verwundeten Greise, Frauen und Kinder ab. Danach gingen etwa 200 Jagdbomber zum Tieffliegerangriff über und mähten mit Bord-Maschinengewehren alle noch lebenden Menschen nieder. Die Maschinen flogen teilweise so tief, daß eine in das Wrack eines Lastwagens raste und explodierte.

weiterlesen:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/12065-die-feuerhoelle-von-dresden
😦
Tiefflieger – Dresden 1945

Seit mehr als einem Jahrzehnt wird in Dresden eine öffentliche Diskussion geführt, in der Augenzeugen von selbsterlebten Tieffliegerangriffen am 14. Februar 1945 berichten. Den Anlaß dafür gaben Historiker, die sich mit den Einzelheiten der Bombardierung Dresdens befaßt haben. Sie ermittelten, vornehmlich durch Aktenrecherchen, daß es solche Tieffliegerangriffe nicht gegeben hat. Mit ihrer Aussage finden sie Unterstützung durch die Dresdner Historikerkommission und die Mehrzahl der Medien, insbesondere durch überregionale Medien. Ungeachtet deren Meinungsdominanz hat sich der Widerspruch in Dresden zu einer gesellschaftspolitischen Dimension ausgeweitet. Die Generation der Augenzeugen wird es bald nicht mehr geben. Deshalb ist es dringend geboten, dem Konflikt nachzugehen, um eine Verfestigung möglicher Irrtümer durch die neuerliche und künftige Geschichtsschreibung ausschließen zu können.

http://www.dresden-dossier1945.de/tiefflieger.php

dresden-dossier tieffliegerDie GeschichtsLügen werden immer deutlicher erkannt.
😦
Die „Dresden Lüge“ – 225.000 Tote klagen an
Von Peter Haisenko
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/02/25/dresden-befreit/

😦

NachTrag 16216 TagesKommentar Michael Winkler

Michael Winkler Dresden TotalVerbrennung

 

😦

Zitate die jeder WahrheitsSucher kennen sollte:

http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort.html
http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html
http://freddyweb4.wordpress.com/entlarvende-historische-zitate/
http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/zitate/zitate01.html
http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate.htm

MolochAnbeter

MolochBilder

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, MolochAnbeter, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StrohMann, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu FeuerHölle von Dresden : Das Feuer auf dem Altar soll brennen und nimmer verlöschen

  1. Pingback: Der wahre VolksMord in Dresden ist ungesühnt – aber nicht vergessen | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.