Schwedische Staats-Freimaurerei und der Plan der nwo

Unter der Schreckensherrschaft der Freimaurer Danton, Robespierre und Marat ließ dann König Ludwig XVI. am 21.1.1793 sein Haupt auf der Guillotine.  Darüber Pater Abel in seiner Wiener Konferenz 1898:
„Im Jahre 1784 berief die große eklektische Loge in Frankfurt am Main eine außerordentliche Versammlung.  In ihr brachte ein Mitglied das Todesurteil Ludwigs XVI., Königs von Frankreich, und Gustavs, des Königs von Schweden, zur Abstimmung.  Dieser Mann hieß Abel, er war mein Großvater.“

https://bilddung.wordpress.com/2015/01/09/die-franzosische-revolution-der-funke-zur-weltrevolution/
😦

Dass verschiedene Parteien dann auch noch keine Parteiposition zur Freimaurerei besitzen wollen ist fast nicht zu glauben, wenn man bedenkt, dass beispielsweise in Österreich bereits darüber diskutiert wurde, ob Freimaurerei eine ‚unzulässige Gruppenbildung innerhalb einer Partei’ sei, ebenso über ‚parteischädigendes Verhalten durch Zusammenarbeit von Freimaurern über Parteigrenzen hinweg’! Es kann nur einen Schluss für das Taktieren, Schweigen und die mangelnde Offenheit und Transparenz geben: es gibt viel mehr Freimaurer unter den Politikern, als wir uns vorstellen können und als die Öffentlichkeit wissen darf. Das große Geheimnis der Freimaurerei ist wahrscheinlich genau dies: Volksvertreter aller Coleur sitzen als ‚Brüder im Geiste’ einträchtig und vereint mit dem Freimaurereid in Freimaurerlogen zusammen, huldigen einer Weltanschauung, nämlich der der Freimaurerei, deren Ideale sie auch politisch einhalten müssen, während sie öffentlich in Land- und Bundestagen und wo auch immer sonst noch, gegensätzliche Meinungen zu vertreten scheinen. Und das ist das Geheimnis, das ‚Volkstheater’ das die Öffentlichkeit nicht erfahren darf, das unter allen Umständen gewahrt bleiben muss. Angesichts dessen, dass Freimaurer-Politiker wie Thomas Dehler (FDP) und Reinhold Maier (FDP) einen so hohen Stellenwert genossen und wohl auch noch geniessen, nach denen sogar Stiftungen und Parteizentralen benannt wurden, kann dies nur als weiterer ‚Beleg’ gesehen werden. Hiermit fordere ich nochmals alle Parteien auf, endlich offen zu legen, wer Freimaurer von den Abgeordneten ist. Dieses Recht hat der Bürger allemal in einer sich immer so lobenden Demokratie endlich zu erfahren, welcher Weltanschauung ihr Volksvertreter wirklich huldigen!

Guido Grandt: „Schwarzbuch Freimaurerei – Von der Französischen Revolution bis zu Uwe Barschel“, http://www.openpr.de/drucken/169634/Gezielte-Umfrage-zu-Freimaurern-im-Parlament-offenbart-gravierende-Informationsmaengel.html

😦
Ein Volk geht nicht zugrunde durch verlorene Kriege, sondern dadurch, daß es, von innen entkräftet, seine Sprache, die Hochsprache seiner Dichter und Denker aufgibt, also Hochverrat an sich selbst begeht.     Josef Weinheber

“Das Kino, das Theater und zu einem großen Teil die Kunst, sind in der unsichtbaren Hand der Freimaurerei, und auch im Bereich der Schule und Erziehung arbeitet sie fieberhaft in Konformität mit dem Plan der Freimaurerei, der Zerstörung der Sitten.”

Maximilian Kolbe – heilig gesprochener katholischer Priester und Märtyrer

“An den Ursprung des atheistischen Kommunismus können wir ruhig diese kriminelle Mafia setzen, die sich Freimaurerei nennt.” Maximilian Kolbe (1939)

„Satan wird herrschen und der Papst wird sein Diener sein.“ Freimaurer-Slogan – propagiert 1917  bezeugt von Pater Maximilian Kolbe

“In unserer Zeit ist die Anführerin der Feinde der Kirche und des Seelenheils die Freimaurerei… Der hauptsächliche, größte und mächtigste unter den Feinden der Kirche ist die Freimaurerei.” Pater Maximilian Kolbe 1922

„Wir werden im Innenraum der katholischen Kirche Platz nehmen.“

Adam Weishaupt – Stifter des Illuminaten-Ordens

https://bilddung.wordpress.com/2012/04/24/die-freimaurerdeutschlandpartei-fdp-will-den-eu-superstaat/
😦
Der skandinavische Albtraum
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/05/political-correctness-zuerst-stirbt-die-wahrheit-dann-schweden/

Ausländerkriminalität
Lügenpresse auf schwedisch
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/16/eine-luegenpresse-braucht-keinen-pressekodex/
😦

In den Jahren 1750 bis 1760 bestand die Gefahr, daß die Freimaurerei endgültig zusammenbreche. Eine Loge von den „Rittern von Osten und Westen“ in England beauftragte in diesen Jahren den Juden Stephan Morring mit der Reorganisation der Freimaurerei. Dieser Morring baute zuerst eine neue Struktur auf. Er teilte die Loge in 25 Grade ein. Die niederen Grade waren jene von 1 bis ungefähr 12. Das waren allgemeine Grade, wo man auch als Ziel den Menschen hinstellte, den Menschen und das reine Menschentum. Beim Eintritt in die Loge mußte ein Eid abgelegt werden, daß man sich auf Lebenszeit der Loge verschreibt, daß man dem Großmeister unbedingten Gehorsam leistet, und daß bei Verrat oder Austritt die Todesstrafe verhängt wird. Die nächste Gruppe umfaßte ungefähr die Grade 12 bis 20. Das waren die höheren Grade, die sogenannten Rachegrade. Diese Leute hatten die Aufgabe, die niederen Freimaurer zu überwachen, daß niemand töricht redet oder ein Geheimnis ausplaudert oder daß er lau wird und nicht mehr mitmacht….

Also das waren damals die Rachegrade. Jeder Freimaurer war also in ständiger Angst, irgend ein Rachegrad könnte merken, daß er sich dumm benommen hat oder sonstwie einen Fehler begangen hat, und es könnte ihm an den Kragen gehen. Damals war man mit dem Tode sehr rasch bei der Hand. Für die geringste Untreue oder Unregelmäßigkeit wurde so ein Logenbruder kaltblütig umgebracht.
😦
Sehr bald erkannten manche Landesfürsten, welche Gefahr die Freimaurerei für ihren Thron, ihre Regierung bedeutet. Darum versuchten sie sich einzuschalten. Wir haben schon gesehen, wie Friedrich, der sogenannte Große, Freimaurer wurde, wir sehen es heutzutage noch in England, wo verfassungsmäßig der König immer Großmeister der Königsloge sein muß. Wir sehen dies auch in den nordischen Staaten. Ich habe einmal den verstorbenen, greisen König Gustaf Adolf gefragt, wie er als König in einem rein sozialistischen Staat wie Schweden regieren könne. Und Gustaf Adolf antwortete: „Als König habe ich gar nichts zu sagen, das macht die Regierung, aber ich bin der Großmeister aller schwedischen Logen, und damit kann ich jedem Minister, jedem Parlamentarier, der ja Freimaurer sein muß, meinen Willen aufzwingen, kann ich ihm die Befehle geben. Als König von Schweden kann ich nur durch die Loge und über die Loge regieren.“ Ich fragte ihn dann, ob er an die Loge Konzessionen machen müsse, und er antwortete mir: „Ja, die liberale Schule, dann, daß das öffentliche Leben möglichst entchristlicht wird, das Eherecht, wie es früher war, muß aufgehoben werden, in allem muß da den Freimaurern Freiheit gelassen werden.“

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Freimaurerei.htm
😦
Die Freimaurer sehen Satan als ihren obersten Herrn und Gott an.”
Friedrich Wichtl

“Es war eine andere Welt, bevor die Freimaurerei alles verwüstet; so wie sie heute die ganze Welt abtötet.”
Heinrich Heine

“Um die Weltregierung zu verwirklichen, ist es notwendig, den Individualismus, das Nationalbewußtsein, die religiösen Dogmen und die Loyalität zur Familie aus den Gedanken der Menschen zu eliminieren.”
Dr. Brock Chrisholm

“Die Firma der Wohltätigkeit dient bei den Freimaurern nur dazu, um anderes zu verstecken.”
“Latomia”

“Wenn je die Loge irgendeine Wohltätigkeit ausübt, so geschieht das nicht aus Mitleid mit den Bedürftigen, sondern wird nur als Passagierzoll oder als Legitimationsgebühr für die Außenwelt betrachtet.”
“Die Bauhütte”
😦
Streng wahrt der Freimaurerbund seine Geheimnisse. Fürchterlich ist der Eid, den der Aufzunehmende in der „Großen Landlesloge von Schweden“ abzulegen hat. In diesem Eid verpflichtet sich nämlich der Lichtsuchende zur unbedingten Verschwiegenheit. Er muß auf das Evangelium schwören, niemals von der Freimaurerei zu sprechen oder sich als Freimaurer zu bekennen, außer vor wirklichen Brr. (Brüdern) einer rechten und gesetzlichen Loge, niemals in eine andere geheime Gesellschaft einzutreten, außer mit Erlaubnis seiner Oberen, allen Befehlen und Geboten seiner Ordensoberen mit Gehorsam nachzukommen usw. Zum Schlusse aber heißt es wörtlich: „Im Falle ich aber im geringsten Maße dieses mein Gelübde brechen sollte, so will ich, daß mein Hals abgeschnitten, mein Herz, meine Zunge und meine Eingeweide herausgerissen und alles in den Abgrund des Meeres geworfen werde; daß mein Körper verbrannt und seine Asche in die Luft umhergestreut werde, damit nichts von mir und meinem Andenken unter den Menschen und freien Mitbrüdern übrigbleibe“ (abgedruckt in der „Latomia“, 1869, S. 46ff.). Der ungeheure Unterschied beider Auffassungen ist klar; man fragt sich vergeblich, was ein derart fürchterlicher Eid für einen Zweck verfolgt, wenn es sich um eine Gesellschaft handelt, die bloß der Erforschung der Wahrheit und der Veredelung des Menschengeschlechts dienen soll. Auch der freimaurerischen Zeitung „Latomia“ verschlägt dieser Eid und die ganzen Satzungen der „Großen schwedischen Landesloge“ fast die Rede, ja sie verlangt rund heraus die Ausrottung einer Gesellschaft, die einen Staat im Staate bilden will. Hören wir, was die Große Landesloge von Schweden im 7. Artikel ihrer Grundverfassung über das freimaurerische Verbrechen des Eid­bruches ausführt. „Bricht ein Bruder“ – heißt es dort – „den Verschwiegenheitseid, den er dem Orden bei seinem ersten Eintritt geleistet, indem er entweder fremden Unkundigen oder Brüdern niederer Grade etwas von demjenigen offenbart, was ihm im Orden anvertraut worden, auf welche Art es auch sei, so werde er schuldig und rechtsfällig, das Urteil zu erleiden, dem er sich bei Leistung jenes Eides selbst unterworfen, und er werde den unbekannten und heimlichen Vollstreckern jenes Urteils überantwortet; unsicher sei er vor ihren rächenden, Händen an all den Orten des Erdballs, woselbst sich rechtschaffene und echte freie und angenommene Brüder befinden und ihre Arbeiten führen. . .“

Damit ist zugleich die oft aufgeworfene Frage beantwortet, ob der Freimaurer bei seiner Aufnahme einen Eid oder ein Gelöbnis abzulegen hat. Dies richtet sich eben nach der betreffenden freimaurerischen Lehrart. Der ehemalige Großmeister der altpreußischen Großen National-Mutterloge zu den drei Weltkugeln, Pastor Habicht, hat im März 1932 als Zeuge vor dem Amtsgericht Berlin u. a. angegeben:

„Ich bin als Großmeister nicht berechtigt, einen Freimaurer von seiner, Schweigepflicht zu entbinden, ebensowenig darf meine Großloge einen Freimaurer von der Schweigepflicht entbinden…. Vor 2 Jahren ist das Ritual unserer Großloge geändert worden. Es ist richtig, daß vor dieser Änderung der Suchende bei der Aufnahme einen Revers unterschreiben mußte, in welchem er sein Einverständnis damit erklärte, daß er, im Falle er sein Versprechen zur Verschwiegenheit brechen sollte, als Verräter allen Freimaurerlogen der ganzen Welt bekanntgemacht werde.“ (Vgl. Robert Schneider, Die Freimaurerei vor Gericht, 4. Aufl. J. F. Lehmanns Verlag.)

weiterlesen:
http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Freimaurer-Geheimnis.htm
😦
Vor Gericht und auf hoher See sind wir in der Hand der MolochAnbeter.


https://bilddung.wordpress.com/2013/04/08/schiffskatastrophen-massenmorde-auf-see/

852 Menschen ertrinken und die “Schweden” ziehen ihre RettungsSchiffe ab.
Nachdem die Estonia SOS funkte, machte sich die schwedische Marine aus dem Staub.
Sie zogen 2 MarineSchiffe, 2 U-Boote und 2 BeobachtungsFlugzeug vom UnglücksOrt fort.
Sie bekamen den Befehl aus Stockholm: Weg dort, ja nicht entdeckt werden.
min. 54 HörPflicht !

Baltic Storm ~ MS Estonia – Unglücksfahrt stand unter Beobachtung

Schweden zeichnet sich durch unterlassene Hilfeleistung beim Untergang der Estonia aus, das ist erst ungefähr 2013 aus den Akten hervorgegangen. Welch ein menschliches und staatliches Armutszeugnis der Schweden insgesamt im Verhalten auch der Journalistin gegenüber 😦

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/10/baltic-storm-ms-estonia-ungluecksfahrt-stand-unter-beobachtung/

😦

Schwedens Einwanderungs-Debakel offenbart Heuchelei und Untergrabung durch die Eine-Welt-Ideologie

Das, was wir jetzt in Schweden sehen,  ist ein unglaublicher Zusammenbruch der Heuchelei. Ab 4. Januar 2016 will Schweden ID-Papiere der Reisenden in dieses Land kontrollieren und Menschen ohne gültige Papiere ablehnen!!
D. h. Diese Politiker tun jetzt das, was sie in ihrer verdrehten NWO– “Moral” hasserfüllt  verhöhnten und beschimpften, zB bei den Dänen.
Seit Jahrzehnten ist das politische System in Schweden auf diesen Punkt zu gelenkt worden –  steht nun entblößt und zeigt der Welt ihre Scham.
Deutschland wird am Ende gleichermassen ergehen.

I: Schwedische Staats-Freimaurerei
The Masonic Trowel:  Der schwedische Ritus der Freimaurerei ist eine staatliche Institution. Ein Freimaurer ist in Schweden  ein angesehener Mann mit Einfluss auf die Gemeinschaft. Er ist in einer Klasse für sich und gehört, in der Tat,  zu einer Spezies des Adels.   König Gustav III (Illuminat) errichtete eine neue  Art von Adel, der aus Männern aus allen Bereichen des Lebens zusammengestellt wurde, unabhängig  von Geburt. Es sollte für jeden von ihnen die Möglichkeit geben,  die höchsten Ämter der Nation zu beziehen. Sie konnten Hochadel werden. Der Zweck war, den alten Adel zu schwächen und die Macht der Krone zu steigern.

Henry Makow 18 Dec. 2015:  Das eigentliche Ziel der Freimaurerei ist es, ” alle erforderlichen Voraussetzungen für den Sieg der kommunistischen Revolution  zu schaffen. Das wahre Geheimnis der Freimaurerei ist der Selbstmord der Freimaurerei als  Organisation sowie der physische Selbstmord jedes wichtigen Freimaurers.

22. Dezember 2015 beim Honigmann zu lesen
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/12/22/schwedens-einwanderungs-debakel-offenbart-heuchelei-und-untergrabung-durch-die-eine-welt-ideologie/

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.