Die kriminelle Kanzlerin – Verhaften !

“Nützliche Idiotin Washingtons” – Der ehemalige US-amerikanische Diplomat Michael Springmann kritisiert im ZUERST!-Gespräch die US-Hörigkeit Merkels

Der ehemalige US-amerikanische Diplomat und Buchautor Michael Springmann kritisiert die US-Hörigkeit von Angela Merkel und führt darauf auch ihre Migrationspolitik zurück

Herr Springmann, stellen Sie sich vor, Sie müßten die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel politisch beraten. Was würden Sie ihr sagen?

Springmann: Ich würde ihr raten, sofort die Grenzen dichtzumachen, um den Ansturm von angeblichen Flüchtlingen und Asylbewerbern zu stoppen. Bei diesen Menschen handelt es sich nicht um Deutsche aus der ehemaligen Sowjetunion oder Osteuropa. Diese Menschen fliehen vor der US-amerikanischen Nahost-Politik – die Angela Merkel unterstützt! –, oder es sind Wirtschaftsmigranten. Sie sollte denjenigen, die ein Anrecht auf Asyl in Deutschland haben, Zuflucht gewähren und die anderen zurück in den Nahen Osten und in die Türkei schicken. Schließlich sind diese Staaten für die furchtbaren Zustände dort mitverantwortlich. Sie sollte auch – und das mag wohl ein besonders schwieriger Akt in Deutschland sein – endlich erlauben, das deutsch-israelische Verhältnis ergebnisoffen zu diskutieren. Israel ist maßgeblich für das Chaos in der Region mitverantwortlich. Daher wäre es im Interesse Deutschlands, die wirtschaftliche und politische Unterstützung für Israel auf den Prüfstand zu stellen. Außerdem müssen Merkel und die Bundesregierung endlich damit aufhören, oppositionelle Parteien wie die “Alternative für Deutschland” (AfD) zu dämonisieren und zu verfolgen. Und wenn ich Angela Merkel noch etwas raten dürfte: Sie sollte dafür sorgen, daß ihre CDU wieder von anderen Parteien wie etwa den Grünen zu unterscheiden ist.

Das war ja ein deftiger Rundumschlag…

Springmann: Sie haben mich doch gefragt! Es ist nicht meine Schuld, daß in Berlin so viel aus dem Ruder läuft. Das sehe übrigens nicht nur ich so! Auch die osteuropäischen Staatschefs und Politiker greifen Angela Merkel wegen der deutschen Flüchtlingspolitik an.

Sie werfen der Bundeskanzlerin vor, ganz Europa zu destabilisieren…

Springmann: Damit haben die Osteuropäer absolut recht!

Die Migrationslobby nimmt gerne Ihr Land, die USA, als Beispiel, daß man problemlos Massen an Einwanderern aufnehmen könne. Ist da etwas dran?

Springmann: Europa ist etwas anderes als die USA. Die europäischen Nationen haben ihre eigenen nationalen und kulturellen Identitäten, die teilweise jahrtausendealt sind. Eine solche Masse an Fremden mit vollkommen anderen Identitäten ist – wenn überhaupt – erst in Jahrzehnten für Europa verdaubar. Sehen Sie doch nur einmal Deutschland an: Dort hat man es nicht einmal geschafft, die einstigen türkischen Gastarbeiter, die in den 1960er und 1970er Jahren nach Westdeutschland kamen, ordentlich zu integrieren – obwohl es viel weniger waren als die Migranten heute. Und sogar in den USA bereitet der Zustrom von Einwanderern aus allen Ecken der Welt zunehmend Probleme. Die Amerikaner europäischer Herkunft werden zur Mitte dieses Jahrhunderts zur Minderheit werden.

Angela Merkel und die etablierten Parteien in Deutschland argumentieren, wir brauchten dringend Einwanderung wegen des Geburtenrückgangs. Daher sei die Flüchtlingsflut geradezu ein Segen.

Springmann: Ich vermute, die Bundesregierung sieht in der Flut von Einwanderern eine Ansammlung von warmen Körpern, die künftig Steuern zahlen werden und die Renten sichern sollen. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, die Löhne und Gehälter niedrig zu halten durch den zunehmenden Konkurrenzdruck auf dem Arbeitsmarkt. Das erinnert mich sehr an die USA. Illegale Einwanderer sind hochwillkommen, weil sie billig arbeiten. Sie sind dankbar für jede Arbeit und beschweren sich nicht darüber, daß sie beispielsweise keine Krankenversicherung haben. Natürlich reiten die etablierten US-Medien ständig auf der vergleichsweise exorbitanten sozialen Sicherheit in Europa, speziell in Deutschland, herum. Die Botschaft ist klar und richtet sich nach Europa: Das muß bei Euch auch aufhören, Europa muß so werden wie die USA, wo jeder Arbeitnehmer sofort und ohne Umwege mit oder ohne Grund auf die Straße gesetzt werden kann – er darf nur nicht wegen seiner ethnischen Herkunft, wegen seines Geschlechts, wegen seiner politischen Ansichten oder wegen seiner Religion gefeuert oder diskriminiert werden.

den ganzen Artikel von ZUERST lesen:
http://zuerst.de/2015/12/05/nuetzliche-idiotin-washingtons-der-ehemalige-us-amerikanische-diplomat-michael-springmann-kritisiert-im-zuerst-gespraech-die-us-hoerigkeit-von-angela-merkel/
😦
DAS Video: Merkel? Verhaften!

Compact Merkel verhaften

Das wichtigste aus COMPACT-Magazin 12/2015 im Schnelldurchlauf.

Über die Themen der neuen COMPACT-Ausgabe diskutieren Chefredakteur Jürgen Elsässer, Marc Dassen und Mario Rönsch: Ob die Kanzlerin weiß, dass sie schon mit einem Bein im Gefängnis steht? Rechtsgutachten, die ihr den Bruch von Gesetzen vorwerfen, werden mittlerweile sogar von etablierten Medien verbreitet. Und im Innenministerium von Thomas de Maizière kursieren Papiere, welche die Polizei zur Meuterei aufrufen.

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/11/27/das-video-merkel-verhaften/
😦

Juden in Deutschland
Hohe Auszeichnung für Merkel

Sie wurde gestern Abend in Berlin mit dem Abraham-Geiger-Preis für Verdienste um das Judentum geehrt. Die Auszeichnung wird von dem gleichnamigen Kolleg der Universität Potsdam vergeben. Die Kanzlerin ging vor allem auf die Bedenken des Zentralrats der Juden ein, wonach mit dem Zuzug der Flüchtlinge die Situation kritischer werden könne. Zur deutschen Gesellschaftsordnung gehöre der kompromisslose Kampf gegen den Antisemitismus zwingend dazu, betonte Merkel.

http://www.deutschlandfunk.de/juden-in-deutschland-hohe-auszeichnung-fuer-merkel.447.de.html?drn:news_id=553784

😦

MERKEL Bilder

Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht GOTT dienen und dem Moloch.

😦

Die Beste Kanzlerin – leider nicht für Deutsche

Merkelwürdige Politik verstehen mit BildDung
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/11/22/10-jahre-merkel-die-beste-kanzlerin-nur-nicht-fuer-deutschland/



https://bilddung.wordpress.com/2014/04/25/putin-wie-ein-lupenreiner-demokrat-seinem-land-und-volk-dient/

José Mujica ist kein MolochAnbeter
Zuerst kommt das eigenen VOLK, Politiker sind DIENER des VOLKes

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, Satire, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.