Die AsylBetrügerIndustrie schafft deutsche Obdachlose

Neue Studie des Instituts für Staatspolitik: „Die Flüchtlingsindustrie“

Vermieter und Hoteliers

Welche Verdienstmöglichkeiten für private Anbieter von Wohnungen drin sind, verdeutlicht ein Beispiel aus Wörth an der Donau, wo der zuständige Landkreis Regensburg pro Asylbewerber eine Tagespauschale von 15 bis 25 Euro an Vermieter zahlt. Da es rechtlich möglich sei, bei Ausreizung der Angemessenheitsuntergrenzen bis zu sechs Menschen auf 80 Quadratmetern unterzubringen, ließen sich somit pro Monat allein mit einer solchen Wohnung an die 4.500 Euro erwirtschaften, heißt es in der IfS-Studie.

Sehr offenherzig zeigte sich nach Angaben der Autoren ein Investor, der im bayerischen Mering ein vorher regulär vermietetes Gebäude gekauft und renoviert hatte, um dort Migranten unterzubringen. „Das habe ich nicht aus reiner Nächstenliebe gemacht, sondern weil es sicheres Geld für mich ist“, wurde der Geschäftsmann von der „Augsburger Allgemeinen“ zitiert. Er habe von einem Makler den Ratschlag bekommen, in eine Flüchtlingsunterkunft zu investieren, da er so im Monat „etwa zehn bis 20 Prozent mehr als die ortsübliche Kaltmiete“ bekomme. Noch mehr Geld konnte eine Apartmentvermittlung in Berlin herausschlagen, der für die Vermietung einer 95-Quadratmeter-Wohnung an eine Asylbewerberin mit sechs Kindern pro Monat 10.000 Euro erhielt, obwohl die Anmietung der Wohnung regulär nur 900 Euro warm gekostet hätte.

Den ganzen Artikel von  Johann W. Petersen lesen:
http://www.derfflinger.de

Integration durch Verdrängung

😦

Erschreckende Obdachlosigkeit in Deutschland!

Berlin – Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W) veröffentlichte aktuelle Zahlen zum Wohnungsmarkt, die einen drastischen Anstieg der Wohnungslosigkeit in Deutschland zu Tage förderten. Die BAG W veröffentlicht regelmäßig ihre Schätzung zur Zahl der Wohnungslosen, da es in Deutschland keine bundeseinheitliche Wohnungsnotfall-Berichterstattung auf gesetzlicher Grundlage gibt, wenngleich auch diese Forderung bereits mehrmals gestellt wurde. Nach den aktuellen Zahlen waren 2014 ca. 335.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung, was einen Anstieg um etwa 18 % seit 2012 bedeutet. Die BAG W prognostiziert von 2015 bis 2018 sogar einen weiteren Zuwachs um 60 %, d.h. 200.000 auf dann 536.000 wohnungslose Menschen. Auch die Zahl derjenigen Wohnungslosen, die gänzlich ohne jede Unterkunft auf der Straße leben, stieg zwischen 2012 und 2014 um 50 % an und betraf rund 39.000 Personen. Den Anteil der Kinder und Jugendlichen bezogen auf die Gesamtgruppe der im Jahr 2014 Wohnungslosen schätzt die BAG W auf 9 %.

Problemverschärfend erwiesen sich die etwa 86.000 neuen Wohnungsverluste in 2014. Seit 2002 gibt es eine Million Sozialwohnungen weniger und unabhängig, ob Bund, Länder oder Kommunen beraubte sich die öffentliche Hand spürbar Möglichkeiten, preiswerten Wohnraum zur Verfügung zu stellen, indem eigene Wohnungsbestände meistbietend an private Investoren verkauft wurden. Laut BAG W fehlen in Deutschland mindestens 2,7 Millionen Kleinwohnungen, weshalb es in manchen Ballungsgebieten zu erheblichen Mietpreissteigerungen kam, insbesondere

Den ganzen Artikel von Rüdiger Dietrich lesen:
http://www.derfflinger.de/politik/erschreckende-obdachlosigkeit-in-deutschland.html

InvasorenLand

 

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/05/deutsche-raus-aus-ihren-mietwohnungen-und-haeusern/

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, TierQuäler, TierSchutz, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, VölkerWanderung, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.