Dr. Alfons Proebstl distanziert sich von seiner persönlichen Überzeugung ?

Das Ende von Dr. Alfons Proebstl?

Die Katze ist aus dem Sack

Einerseits ist selbstverständlich klar, dass eine öffentliche Person wie Percy Hoven die von Proebstl präsentierten Inhalte nur inkognito vortragen kann. Denn schließlich ist die – wenn auch als Satire getarnte – Auseinander- setzung mit Themen, die die kritische und aufgewachte Bevölkerung beschäftigen, der Karriere eines in der Öffentlichkeit stehenden TV-Moderators sicherlich eher abträglich.

Dass er nun mit großen Schlägen zurückrudert, ist allerdings mehr als tragisch, hat er doch mit seinen absolut nicht PC-konformen Aussagen gleich reihenweise den Nagel auf den Kopf getroffen.

Die Augsburger Allgemeine berichtet am 05.10.2015:

Die Kunstfigur Proebstl sollte demnach allein der Überspitzung des gesellschaftlichen und politischen Diskurses dienen. Das Ganze sei als „reine, wenn auch böse Satire“ gedacht gewesen. „Ich distanziere mich ausdrücklich von dem Vorwurf der rechten Meinungsmache. Die Inhalte der Kunstfigur entsprechen in keinster Weise meiner persönlichen Überzeugung“, schreibt Hoven in einer schriftlichen Stellungnahme.

Stellt sich somit die Frage, warum jemand überhaupt die Öffentlichkeit sucht und sich in Gestalt einer Kunstfigur präsentiert, wenn die vorgetragenen Inhalte »in keinster Weise« seiner persönlichen Überzeugung entsprechen?

Den ganzen Artikel beim NachtWächter lesen:
http://n8waechter.info/2015/10/das-ende-von-dr-alfons-proebstl/

😦
„Dr. Alfons Proebstl“: Moderator distanziert sich von eigener Rolle

Kommentare:

A. Lange meint    6. Oktober 2015 um 19:39

Ich habe selten etwas Unglaubwürdigeres als diese „Distanzierung“ gelesen. Wer so etwas wie den „Proebstl“ macht und auch noch bei PEGIDA auftritt, weiß, was er tut. Hoven wurde schlicht „enttarnt“ und hat jetzt die Hosen gestrichen voll. Ob jedoch dieser Blödsinn, den auch jeder linke Lügenschmierer durchschauen dürfte, ihm helfen wird, nochmal einen gutdotierten Vertrag beim Staats- oder Gossenfernsehen zu bekommen, wage ich SEHR zu bezweifeln. Seine Karriere beim Fernsehen ist ab sofort endgültig vorbei, also er zumindest würdig und couragiert den „Moderatorentod“ sterben können. Dieses hündische Kriechen ist jedoch einfach nur ERBÄRMLICH!!!

Aber es ist schlimm genug, dass man angesichts dieser eher harmlosen Satire, die schlimmstenfalls einen Verstoß gegen die „political correctness“ darstellt, schon von „Enttarnung“ sprechen muss, ganz zu schweigen von dem offensichtlichen Zwang zu einer Distanzierung. Das ist Marxismus nach DDR-Lesart in Reinkultur. Mal schauen, wann der Genosse Stalin wieder hervorlugt…

😦
vollhorst meint    6. Oktober 2015 um 19:34

Der Akt des erzwungenen „Abschwörens“ bestätigt besser als jede Einzelheit der Proebstel’schen Satire, wie es um die Meinungsfreiheit in diesem Lande steht.

Herr Hoven widerlegt seine Kunstfigur nicht etwa, sondern er setzt sie durch seinen letzten Schritt überhaupt erst ganz und gar ins Recht.
😦
Neurovore meint    6. Oktober 2015 um 19:05

Chinesische Kulturrevolution – Deutsche Kulturrevolution
– Absicht, die eigene Gesellschaft zu vernichten … Check
– Verachtung gegenüber der eigenen Kultur … Check
– Täter haben noch nie richtig gearbeitet … Check
– Verfolgung von Leistungsträgern … Check
– Zerstörung des Bildungssystems … Check
– Personenkult um Machthaber … Check
– Gewalt gegenüber Kritikern … Check
– Extreme Meinungsdiktatur … Check
– Enteignung der Bürger … Check
– Erzwungene Selbstanklage in aller Öffentlichkeit …. uuuuuund Check

Und da sieht man auch, warum die Bessermenschen (= kritikerjagende Gutmenschen, also quasi deren SA bzw. Stasi ), so gut mit den neuen Herrenmenschen klarkommen … die tun sich -mal abgesehen von den ersten beiden Punkten- ja nicht viel, es gibt eigentlich nur einen wesentlichen Unterschied: die einen wollen ihre Feinde physisch vernichten, die anderen psychisch.

Und jetzt hat´s halt Percy Hoven erwischt…
😦
Alt-Badener meint    6. Oktober 2015 um 18:18

Ganz einfach, er ist enttarnt worden und jetzt geht es um seine Existenz. Das Regime duldet so etwas nicht. Nie im Leben hat er jetzt wegen persönlicher Einsicht alles beendet. Ohne zu Kreuze zu kriechen hätte man ihn vernichtet.

Und jetzt wissen wir überdeutlich, daß hier Gesinnungsterror übelster Art herrscht, wer nicht mitschwimmt wird vernichtet. Stalinismus in Reinkultur. Und jetzt mit den „Refjutschies“ beginnt der Überlebenskampf des Regimes. Und da verstehen die wahrlich keinen Spaß mehr. Was mit „Volksschädlingen“ passiert konnte man 1944 sehen und es ging in der Anfangszeit der DDR nahtlos weiter. Hilde Benjamin ist sicherlich noch vielen Lesern hier ein Begriff.
😦
Ralf Beez Oberfeldwebel der Reserve aus Freudenstadt meint

Die Hintermänner im Dunklen, die Dr. Alfons Pröbstl zu diesem Schritt gezwungen haben, soll der Blitz treffen !

Artikel und Kommentare:
https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2015/dr-alfons-proebstl-moderator-distanziert-sich-von-eigener-rolle/
😦

Dr. Alfons Proebstl      bei BildDung

😦

Ich distanziere mich
Der „WiderRufer“ schadet mit seinem „SchwanzEinziehen“ auch Pegida und der WissensManufaktur.

http://meedia.de/2015/10/06/wie-der-ex-tv-moderator-percy-hoven-als-dr-alfons-proebstl-bei-youtube-gegen-fluechtlinge-hetzte/
😦
Früher gab es zwei Menschen im KönigReich die ihre Meinung sagen konnten:
Der König und sein HofNarr.
In MerkeldEUtschLand wird die NarrenFreiheit abgeschafft.
Früher wurden die HofNarren nicht zur politischen Korrektheit gezwungen.
Bezahlte SystemKünstler sind RattenFänger der Elite.

Ein Künstler steht auf Seiten der SklavenHalter oder auf Seiten der Sklaven.
Kunst dient den Menschen und der Schöpfung, alles andere ist

entARTet.

https://bilddung.wordpress.com/2014/11/20/antikunst-die-kunst-den-menschen-kaputtzumachen/

https://bilddung.wordpress.com/2014/11/11/kunst-ist-wahrheit-deshalb-gibt-es-die-antikunst/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/14/kunst-ist-schopfung-antikunst-ist-satanismus/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/09/wohlklingende-harmonie-zur-ehre-gottes-oder-ein-teuflisches-geplaerr-und-geleyer/

Nachtrag:

Dr. Proebstl als Galileo der Neuzeit – Offener Brief an Percy Hoven
07.10.2015

Offener Brief an Percy Hoven alias Dr. Alfons Proebstl. Der Fall lehrt uns einiges zum System, zu dessen Mediengesetzen und seinen Foltermethoden gegen prominente Renegaten. Aber auch zum hohen Wert der Anonymität als liberaler Grundfreiheit in Diskussionen!

Ein offener Brief von Peter Boehringer an Percy Hoven alias Dr. Alfons Proebstl, der kürzlich als dieser geoutet wurde und sich darum aus Angst um Job, Leib und Leben nun gestern von seinen Aussagen distanzieren musste, die er als (sehr beliebte) Kunstfigur „Dr. Proebstl“ anonym hinter einer Latex-Maske in insgesamt 88 extrem beliebten Videoclips gemacht hatte.

Der Mainstream vermeldete sofort Hovens General-Distanzierung von seiner eigenen Arbeit – bis zum gestrigen Abschwören von Hoven hatten die Medien übrigens NIE über den Youtube-Star Dr. Proebstl berichtet! Der Fall lehrt uns einiges zum System, zu dessen Mediengesetzen und seinen Foltermethoden gegen prominente Renegaten. Aber auch zum hohen Wert der Anonymität als liberaler Grundfreiheit in Diskussionen!

Lieber Herr Hoven,

TextAuszug:

Solch hochwertigen Zeitdokumente kann man nur mit überlegenem Wissen um die sichtbare und unsichtbare Realität produzieren. Darum wird die Welt auch leicht verstehen, dass Ihr jetziges „mea maxima culpa“ ein erzwungener Kotau vor den brutalen Geldmächten im Hintergrund war. Und vermutlich werden Sie auch viel schneller rehabilitiert als Galileo selbst, bei dem es 360 Jahre dauerte (1992 durch den Vatikan).

Ihr Peter Boehringer

Dr. Alfons Proebstl 32 – Nur Gold ist Geld…

Dr. Alfons Proebstl 48 – Geld lügt – nur Gold ist ehrlich!

Den ganzen Brief lesen:

http://www.mmnews.de/index.php/politik/55054-dr-proebstl-als-galileo-der-neuzeit-offener-brief-an-percy-hoven

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, Motivation, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Dr. Alfons Proebstl distanziert sich von seiner persönlichen Überzeugung ?

  1. Pingback: ICH entscheide – Freiheit oder Sklaverei | BildDung für deine Meinung

  2. Welehamm schreibt:

    Zu diesem Thema habe ich auch meinen Senf gegeben:
    http://www.altermannblog.de/dr-alfons-proebstl-auf-der-flucht-erschossen/
    Unglaublich!

    Liken

  3. Pingback: Kanzlerin im Koma – Warum verschließt Merkel die Augen vor Erdogan? | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.