MolochRitual: ‘Jawes Traum’ wurde zur atomaren FlammenHölle für die japanischen BrandOpfer

Alle Gewalt geht vom ScheinGeld aus

Am Ende des zweiten Weltkrieges wurde deshalb 1944 in Bretton Woods wieder die Einführung eines neuen Goldstandards beschlossen. Während des Weltkrieges verlangten die USA für die Bezahlung von Rüstungsgütern Gold von den kriegführenden Nationen.

Sie erinnern sich sicher an die Mythen von versenkten Schiffen mit enormen Goldschätzen an Bord, wie z.B. die “Mauretania” oder die “Lusitania”. Angesichts der erwähnten Goldtransfers während des Krieges könnten diese Mythen einen fatal realistischen Hintergrund haben.
Kennen Sie auch den (einzigen) Grund für Hiroshima und Nagasaki? Die Japaner hatten bei ihrer Besetzung des gesamten Pazifikraumes bis hinunter nach Guadalcanal und Korea sämtliche Goldschätze der besetzten Gebiete an sich gebracht. Dies wußten die USA. Es ging darum, diese Goldschätze schnellstens in die USA zu bringen. Mit Japan wurde eine “Einigung” gefunden, die auch zu speziellen “Konditionen” nach Kriegsende führte. Allerdings hatte auch Stalin eine Invasion in Japan geplant, wohl aus demselben Grund. Allein um Stalin zu stoppen und den “Big Deal” nicht platzen zu lassen, wurden die beiden Atombomben gezündet. Japan lag am Boden und stellte nicht die geringste Gefahr mehr dar.
Auch das Gold Deutschlands mußte als Kriegsbeute abgegeben werden. So sammelten sich über 30.000 t Gold der Welt allein in den USA – mehr als alle anderen zusammen hatten. Dieses Gold diente als Deckung für die Dollars. Da aber ein größerer Teil der Dollars in den Zentralbanken der Welt als Reservewährung gehalten wurde, konnten die USA mehr Dollars ausgeben als sie an Goldbasis hatten. Die Länder der Welt brauchten nämlich Dollars, um die Rohstoffe dafür zu kaufen, die nur auf Dollarbasis gehandelt wurden. Neben dem Gold wurde deshalb der Dollar immer stärker in den anderen Zentralbanken zur Haupt-Währungsreserve. Damit hatte die Weltherrschaft des Dollars begonnen.

Den ganzen Artikel lesen:
https://bilddung.wordpress.com/2014/10/25/alle-gewalt-geht-vom-scheingeld-aus/
😦

Hiroshima Atombombe: heute vor 70 Jahren

Von Norbert Knobloch

»Holocaust« ist die griechische Übersetzung des Begriffes „Brandopfer“ in der Hebräischen Bibel (Altes Testament; z. B. 3. Mose 1: 3 u. a.) und bedeutet „völlige Verbrennung“. Der vorsätzliche, geplante, berechnende, gezielte Abwurf zweier Atombomben auf unschuldige, ahnungslose, wehrlose japanische Zivilisten durch dieVereinigten Staaten von Amerika kann nur mit diesem meist mißbrauchten Wort adaequat (angemessen) bezeichnet werden.

Um 8:15 und 17 Sekunden wurde am 6. August 1945 von der B-29 „Enola Gay“ die erste Atombombe, die gegen lebende Menschen eingesetzt wurde, direkt über der Shima-Klinik im belebten Stadtzentrum der japanischen Großstadt Hiroshimaabgeworfen. Nach 43 Sekunden freien Falls, also exakt um 8:16, wurde die Uranium-Bombe in einer Höhe von 580 Metern über dem Erdboden gezündet. Drei Tage später, am 9. August 1945, um 11:02, wurde die zweite Atombombe, dieses Mal eine Plutonium-Bombe, in einer Höhe von 500 Metern über dem Zentrum  der japanischen Hafenstadt Nagasaki gezündet.

Der Bericht der Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki an den General-Sekretär der Vereinten Nationen gibt für Hiroshima bis Ende 1945 150.000 Tote, bis Ende 1950 200.000 Tote an; für Nagasaki bis Ende 1945 80.000 Tote, bis Ende 1950 100.000 Tote.

Den ganzen Artikel von Norbert Knobloch lesen:
https://bilddung.wordpress.com/2014/08/06/der-bomben-holocaust-bleibt-bis-heute-ungesuhnt/
😦

Heute vor 70 Jahren: Der Abwurf zweier Atombomben auf Japan (Hiroshima und Nagasaki) am 6. und 9. August 1945 durch die Vereinigten Staaten von Amerika war das Ende der Zivilisation und der Rückfall in die Barbarei. Seit diesem Bombenabwurf hängt die Bedrohung der totalen Vernichtung wie ein Damokles-Schwert über der gesamten Menschheit. Einen dritten Weltkrieg wird niemand überleben.

Den ganzen Artikel von Norbert Knobloch lesen:

https://bilddung.wordpress.com/2014/08/10/atombombenabwurf-die-straffreie-industrielle-totungsmethode-der-weltkrieger/
😦

Es gibt keinen guten Krieg und keinen schlechten Frieden! (Benjamin Franklin)

Unsere ‘barmherzige’ Beendigung des ‘Guten Kriegs’

… oder wie Patriotismus bedeutet, dass man nie zu sagen braucht, dass es einem leid tut

ChristianAppy

„Verschwende niemals eine Minute auf Bedauern. Das ist Zeitverschwendung.” – Präsident Harry Truman

Hier stehen wir nun, 70 Jahre nach der atomaren Auslöschung von Hiroshima und Nagasaki, und ich frage mich, ob wir auch nur einen Schritt in Richtung moralischer Abrechnung mit unserem Status als einziges Land der Welt gekommen sind, das Atomwaffen benutzt hat, um menschliche Wesen abzuschlachten. Wird jemals ein amerikanischer Präsident sich formell dafür entschuldigen? Wird unser Land jemals den Abwurf von „Little Boy“ und „Fat Man“ bereuen, den beiden Bomben, die heißer als die Sonne brannten? Wird es damit fertig werden, wie diese sofort tausende Opfer verdampften, zehntausende weitere in Brand setzten, und unvorstellbar gewaltige Schockwellen und Feuerstürme hervorriefen, die alles im Umkreis von Meilen verwüsteten? Wird es letztendlich mit dem „schwarzen Regen“ zurechtkommen, der die Strahlung verbreitete und noch mehr Menschen tötete – langsam und schmerzhaft – was insgesamt zu einer Anzahl von konservativ geschätzten 250.000 Toten in den beiden Städten führte.

den ganzen Artikel lesen:
http://antikrieg.com/aktuell/2015_08_06_unsere.htm
😦

Zum Kalenderblatt 6. August/Ernting: Atombombenabwurf über Hiroshima – Video

https://deutscheseck.wordpress.com/2015/08/06/zum-kalenderblatt-6-augusternting-atombombenabwurf-ueber-hiroshima/

😦

jüdische AtomBombeBildQuelle:
http://de.metapedia.org/wiki/Kernwaffe

Atombombenabwurf auf Japan 1945

Der Atombombenabwurf auf Japan stellt eines der größten Verbrechen gegen die Menschheit dar. Dieses Kriegsverbrechen der VS-Amerikaner wurde am Ende des Zweiten Weltkriegs begangen.

1945 wurde von ihrer „Airforce“ jeweils eine Atombombe auf die japanischen Städte Nagasaki und Hiroshima abgeworfen. Dabei gab es etwa 125.000 Tote, überwiegend Zivilisten.

TextAuszug:

Deutschfeindliche Argumentation

Obwohl es sich eindeutig um ein Verbrechen der Alliierten des Massenmordes handelt, wird versucht, die Tat über eine Hintertür auch den Deutschen anzulasten. Der als Fernsehautor in der BRD auftretende Jude Wolfgang Menge behauptete 1991 in einer Dokumentation über den Bau der Massenvernichtungswaffe, daß die Bombe nur gebaut wurde, weil man Angst vor einer deutschen Atomwaffe gehabt habe. „Im Grunde“, so fügte er hinzu, „ist das auch unsere Bombe. Ohne die Deutschen hätte es diese Bombe nicht gegeben. Vielleicht gar keine.“[3]

http://de.metapedia.org/wiki/Atombombenabwurf_auf_Japan
😦

$ie können nur bomben, rauben und plündern.
Die MolochAnbeter wollen die LuziFErische WorlDherrschaft.
Die HochGradSatanisten wollen ihr HöllenFeuer auf Erden.

😦

26.07.2015 n. Chr.

Dieser komische Vogel ist, so glaube ich, gestern in Detroit in der „Church of Satan“ (kein Witz, Kirche Satans)  enthüllt, eingeweiht, gefeiert worden

„Der Zustand der Stadt Detroit ist nach seiner nun offiziellen Horrorpleite auch im deutschen Sprachraum bekannt, aber wie es soweit gekommen ist erzählt man den Leuten nicht“

„Detroit hat keinen Bürgerkrieg gesehen, keine Umweltkatastrophe, keine Alieninvasion oder Zombiehorden. Es brauchte diese Katastrophenszenarien nicht um eine ehemals blühende Industriestadt komplett zu ruinieren, es brauchte nur ein paar wahlberechtigte Vollidioten die jeden sozialen Scheiss vergöttern der ihnen vorgesetzt wird.

http://wasserwandel.info/waw-vereinzeltes.htm
😦
Die uralte satanische Verschwörung die auf der Kabbala basiert

Im Jahre 1956 schrieb der FBI Direktor J. Edgar Hoover: „Die Ziele des Kommunismus werden stetig vorangetrieben… Der Einzelne sieht sich mit einer so ungeheuerlichen Verschwörung konfrontiert, dass er nicht glauben kann, dass sie existiert.“

Hoover meint damit eine uralte satanische Verschwörung, die auf der Kabbala basiert. Deren Drahtzieher gehören zu den Illuminaten, einem Geheimbund innerhalb der Freimaurer, welcher zum Ziel hat, dass sich die Menschheit der Verehrung des Bösen, der Lüge, der Perversion und der Abscheulichkeit verschreibt. „Wir korrumpieren, um zu kontrollieren“, sagte Giuseppe Mazzini, ein Führer der Freimaurer.

Die Menschheit wurde in einen satanischen Kult eingeweiht. Dieser tritt als „Globalisierung“, „Eine-Welt-Regierung“ und „die Neue Weltordnung“ in Erscheinung.
😦

Die USA warfen am “6”. August 1945 die Atombombe auf das kapitulationsbereite Japan. ‘Witzbolde’ versahen die Bombe mit der Aufschrift ‘Jawes Traum’, bevor sie auf die wehrlose Stadt Hiroshima abgeworfen wurde. Auch wurde uns gelehrt, daß die Welt in “6” Arbeitstagen geschaffen wurde ist das wahr? Will Rabbiner Taitelbaum sagen, daß es sich bei einem bestimmten Gott um den Satan handelt und wir deshalb auf Erden keinen Frieden, keine Gerechtigkeit und keine Wahrheit haben? Wie es auch sei, die Wichtigkeit der Zahl 6 für die Kabbalisten ist hinreichend belegt.

Und Jesus sagte zu den Juden: “Ihr stammt aus dem Teufel als Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters tun. Dieser war ein Menschenmörder von Anbeginn; er steht nicht in der Wahrheit, weil in ihm nicht Wahrheit ist.” (Johannes 8, 44)

von Henry Makow
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/06/die-uralte-satanische-verschworung-die-auf-der-kabbala-basiert/
😦

Echte Patrioten bekämpfen immer die LuziFErische WeltorDnung.
„Ein Pilot (Patriot) muss immer bereit sein, sein Land gegen seine Regierung zu verteidigen.“

Pilot der “Enola Gay”: “Ich würde es wieder tun” – Ausland …
w.stern.de/…/pilot-der–enola-gay—ich-wuerde-es-wieder-tun
August 1945 die erste Atombombe der Welt über der japanischen Stadt Hiroshima …
Wir waren Patrioten, und wir wollten ein Ende des Abschlachtens, so dass

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/25/wolfe-furchten-nur-schutzhunde-patrioten/
😦
Michael Winkler: Kinder des Holocausts (09.01.2013)

Die Hitler zugeschriebenen Todeszahlen sind geringer als jene Stalins und Mao Tse-tungs, doch diese werden nicht derart als Erzböse herausgestrichen. Dresden, Hamburg, Köln – die bombardierten deutschen Städte, Tokio, Hiroshima und Nagasaki – das waren Totalverbrennungen, Kriegsverbrechen allesamt. Wo ist das Bedauern der Siegermächte, wo die Entschuldigung für diese Abscheulichkeiten? Wann hat Hollywood diese Taten je als Grausamkeit verdammt?

Den ganzen Artikel lesen:

https://bilddung.wordpress.com/2015/02/16/jeder-schafft-sich-die-wahrheit-nach-seinem-bild/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/16/schuld-ist-das-fundament-auf-dem-alles-weitere-aufbaut/
😦

“Moral Bombing” könnten die Massentötungen von Dresden, Pforzheim oder Würzburg den Anschein ethischer oder juristischer (kriegsvölkerrechtlicher) Legitimität haben. Behaupten doch Verfechter dieser Doktrin unter Berufung auf Hiroshima und Nagasaki, mit Luftschlägen gegen große Städte ein schnelleres Ende der Feindseligkeiten bewirken und “per Saldo” die Zahl der Kriegsopfer reduzieren zu können.

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/16/vor-70-jahren-der-bombenholocaust-der-wurzburger/
😦

Die BrandOpfer der MolochAnbeter

😦

Massenmord von Dresden

Am 13./14. Februar 1945 flogen die anglo-amerikanischen Luftstreitkräfte, obwohl der Krieg für die Alliierten militärisch bereits entschieden war, drei Luftangriffe innerhalb von 15 Stunden auf Dresden und töteten 480.000 Menschen. Am 6. August 1945 wurde die japanische Stadt Hiroshima, obwohl Japan schon im Januar 1945 für ein Friedensangebot bereit war, durch eine amerikanische Atombombe vernichtet. 120.000 Menschen fanden den Tod. Die Taktik und der Zeitpunkt dieser alliierten Luftangriffe auf die beiden kriegsunwichtigen Städte lassen erkennen, daß die damaligen verantworlichen Staatsmänner Roosevelt, Truman, Churchill, Stalin und ihre Berater vom satanischen Vernichtungswillen besessen waren. Die Kunst- und Lazarett-Stadt Dresden mit seinen 650.000 Einwohnern hatte keine Luftschutzbunker. Von Luftangriffen wurde die Stadt bewußt verschont, um die Menschen im Glauben zu lassen, daß die Verwundeten Stadt nicht angegriffen werden würde.

Das alliierte Oberkommando stellte durch Luftaufklärung und Agentenmeldungen Anfang 1945 folgendes fest:

https://bilddung.wordpress.com/2015/02/12/die-bomber-fur-den-bombenholocaust-wurden-vor-1933-geplant/

😦

In England wunderte sich niemand, aber die restliche Welt war schockiert, daß der erste nicht aus einer Wahl hervorgegangene englische Premierminister am 26. Juli abgewählt wurde. Aber die Entscheidung war schon gefallen – am 6. August wurde Hiroshima von einer Atombombe ausgelöscht, und am 9. August traf Nagasaki das gleiche Schicksal. Churchills Wunsch war erfüllt worden.

https://bilddung.wordpress.com/2015/01/24/wem-diente-der-groste-brite-aller-zeiten/

😦

Im Jahr 1926 habe Coudenhove-Kalergi, so ermittelten die freimauerischen Forscher, um seine Entlassung aus der Loge nachgesucht, weil ihm die Mitgliedschaft nunmehr hinderlich erschien. – Es spricht allerdings einiges dafür, daß er damals nur formal aus der Loge ausgetreten ist, um in das freimaurerische Hochgradsystem überzuwechseln. Coudenhove Kalergi fand jedenfalls weiterhin Förderung durch Winston Churchill und den US-Präsidenten und bekennenden Freimaurer Harry S. Trumann. (Atombomben auf Hiroshima u. Nagasaki).

https://bilddung.wordpress.com/2015/01/09/eugeniker-menschenzuchter-und-freimaurer/

😦

Japan hatte keinen Hitler.
The same procedure as Germany

Im Winter 1944 und Frühjahr 1945 gab es noch einige weitere Bomber-Angriffe mit dem Ziel den Kriegswillen der Bürger zu brechen. Man schätzt, dass 113.460 Gebäude während der Überfälle zerstört, ein Viertel der Stadt komplett verbrannt und mehr als 470.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben wurden. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebten nur noch 153.370 Menschen in der Stadt, 90 Prozent weniger als vor den ersten US-Angriffen.
Im Jahr 1945 wurden viele weitere japanische Städte durch das US-Militär bombardiert. Zwei bekannte Beispiele waren die Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki. Ebenso schlimm oder schlimmer traf es jedoch Oita, Ichinomiya, Hiratsuka, Numazu und Kuwana, die zu 50 bis 90 Prozent zerstört wurden, oder die Stadt Toyama, welche zu 99,5 Prozent – also vollständig – zerstört wurde. Bereits vor den Atombombenabwürfen im Sommer 1945 wurden 68 japanische Städte teilweise völlig zerstört.

https://bilddung.wordpress.com/2014/12/23/brandopfer-unterm-christbaum/
blinkbilder übernehmen

😦

MolochVerehrer brachten BrandOpfer in Dresden, Hiroshima, Vietnam, Odessa und überall auf der Welt.
Moloch will eine Neue WeltOrdnung ohne Freiheit, Gerechtigkeit, Wahrheit und Menschlichkeit.
Du kannst die WeltKrieger ignorieren, aber die Konsequenzen deiner Ignoranz nicht !.
DaS tier braucht deine MitHilfe, verweigere dich. Es liegt an dir, ob sein Reich kommt.
Ein dritter WeltenBrand wäre das Ende der Menschheit.

Bohemian Grove: Insider behauptet, Mitglieder würden im Geheimen politische Absprachen treffen

Der Radiomoderator und Dokumentarfilmer Alex Jones schrieb Geschichte, als er im Jahre 2000 der erste Journalist war, dem es gelang, die „Creation of Care“-Zeremonie zu filmen. Die Bohemian Grove Mitglieder verkleiden sich bei diesem Ritual mit Kapuzenumhängen im Stile des Films „Eyes Wide Shut“, während sie Moloch, einem heidnischen Eulen-Gott, der durch eine 15 Meter hohe auf der Anlage stehende Eule repräsentiert wird, ein Pseudo-Kindsopfer darbringen.

https://bilddung.wordpress.com/2014/10/19/das-tier-und-die-letzte-freiheit/
😦

Man sollte sich dabei vergegenwärtigen, dass die US-Regierung nach dem Einsatz von Atomwaffen 1945 in Hiroshima (70.000 Sofort-Tote, 250.000 insgesamt) und Nagasaki (40.000 Sofort-Tote, 200.000 insgesamt)[28] auch im Koreakrieg, dem Vietnam-Krieg und im Sechstagekrieg Israels den Einsatz von Massenvernichtungswaffen geplant hatte, wenn diese Waffen dann auch nicht zum Einsatz kamen.

https://bilddung.wordpress.com/2014/08/05/besatzerwillkur-wehe-den-besiegten/
😦

Krieg ist Krieg, und es ist, keineswegs ungewöhnlich, daß unschuldige Zivilisten, wie die Opfer von My Lai, getötet werden. In der gesamten überlieferten Geschichte war das so. Es war so, als Josua Jericho einnahm. Josua wurde allerdings nicht wegen Mordes an der Zivilbevölkerung Jerichos angeklagt. Aber schließlich, so sagt man uns, stand ja Gott auf Seiten Josuas. Als russische Truppen 1565 die polnische Grenzstadt Polozk besetzten, befahl Iwan der Schreckliche, die gesamte jüdische Bevölkerung zu ertränken. Im zweiten Weltkrieg befahl Churchill der Royal Air Force, deutsche Städte in der Nacht mit Bombenteppichen zu belegen, und Eisenhower ließ seine Bomberarmada das Gemetzel bei Tag fortsetzen. Eine halbe Million Deutsche kamen dabei um, doch Churchill wurde als der große Mann des 20. Jahrhunderts gefeiert und Eisenhower wurde zweimal zum Präsidenten gewählt.

😦

“Ich kann den alten Joe Stalin ganz gut leiden. Er ist ein braver Kerl, aber ein Gefangener des Politbüros.”
US-Präsident und Freimaurer Harry S. Truman – 1948 (DER SPIEGEL 30/1999/120)

New Age = „Diktatur der Humanität“

Die Weltpolitik der Freimaurerei. (…) Hier werden nur die allerobersten Grade in die wirkliche Zielsetzung, dem eigentlichen ,Geheimnis’ der Freimaurerei ein­geweiht. Es ist die Weltrevolution, eine Welteinheitsregierung, eine Welt­einheitsrechtsordnung, ein Welteinheitswirtschaftssystem und die antichristli­che Welteinheitsreligion, kurz: ,Die Diktatur’ der Humanität oder auch die ,Neue Weltordnung’ (,New Age’) genannt.
Der Weg nach oben kann nur über verdiente Leistungen gegenüber den An­ordnungen der Loge gegangen werden. Winston Churchill und Franklin D. Roosevelt, die in der Wahl ihrer politischen und militärischen Mittel und Möglichkeiten durchaus nicht zimperlich und Hochgradfreimaurer waren, mögen stellvertretend für viele andere genannt sein. Auch Harry Salomon Truman wurde, nachdem er die ersten Atombomben der Weltgeschichte am 6. August 1945 auf Hiroshima und am 9. August 1945 auf Nagasaki hat abwerfen lassen, in den 33. Grad erhoben (vgl. auch Hans Baum). Der Weg dorthin (zum neuen Zeitalter, d.B.) führt über den Liberalismus. In den Augen der Freimaurerei bedeutet dies die absolute unbeschränkte Freiheit des Menschen, zu tun und zu lassen, was er will. Das läuft ganz unbestreitbar in letzter Konsequenz auf die Ungebundenheit gegenüber Gott und seinen Geboten hinaus. Es ist die in die Tat umgesetzte Forderung des Satanisten Aleister Crowley: ‚Tu was Du willst, das soll sein das ganze Gesetz’. Das Mittel, die angestrebte Weltherrschaft zu erlangen, wird in der Weltrevolution gesehen. So unterstützt die Freimaurerei alle Revolutionen. Die Freimaurerei weiß sehr wohl, wovon sie redet, wenn sie von der Freimaurerei als der ,Mutter der Revoluti­on’ spricht. Die Freimaurerei bereitet eine Revolution vor, leitet sie ein und setzt sie fort.

https://bilddung.wordpress.com/2014/07/14/die-saubermannnation-und-die-schmutzigen-kriege/
😦

4. Juli 2011 – 235 Jahre US-Kriege

Der 4. Juli ist der Unabhängigkeitstag der USA. Seit 1776 führt dieses Land nun weltweit Kriege, die gerne in Völkermord ausarten, wie gegen die Indianer oder in Hiroshima. Die beliebteste Waffe der Amerikaner ist dabei das Bombenflugzeug, das sich sehr gut zum Angriff auf zivile Ziele eignet und gelegentlich auch einmal feindliche Soldaten trifft. In jüngster Zeit laufen unbemannte Drohnen dem normalen Bomber den Rang ab, es ist einfach lustiger, im sicheren Bunker in Arkansas zu sitzen und per Joystick eine afghanische Hochzeitsgesellschaft niederzumetzeln, als wochenlang auf einem Flugzeugträger eingepfercht zu sein und nach getanem Blutwerk auch noch die gefährliche Landung hinzubekommen.
😦

Die Opfer amerikanischer Militäraktionen betragen geschätzt – die beiden Weltkriege, Hiroshima, Nagasaki und die deutschen Bombardierungsopfer klammern wir mal aus – etwa 6 Millionen Tote. Wie viele Indianer massakriert wurden, geht in die Schätzung nicht ein. Aber das ist ja ein „innenpolitisches“ Problem.

https://bilddung.wordpress.com/2014/07/14/happy-birthday-weltkrieger/

😦

Die Ringwurm-Kinder

Wie die israelische Regierung 100.000 sephardi-jüdische Kinder verstrahlen ließ

DAS BUCH DES LICHTS enthüllt eines der hässlichsten Geheimnisse der Gründer der israelischen Labour-Partei offen legt: Die vorsätzliche Strahlenvergiftung von fast allen Sephardi-Kindern einer Generation. Der Zweck der Übung: Nach der Bombardierung von Hiroshima durch die Amerikaner , erwachte in unseren israelischen Freunden das Verlangen, selber auch die Bombe zu haben. Dazu mussten sie natürlich erst mal Strahlenbelastungsexperimente durchführen (verhüllt in Röntgen Behandlungen…), natürlich am lebenden Objekt. Kinder schienen für unsere iraelischen Freunde dazu die perfekten Versuchskarnickel zu sein. Lasst uns die Kinder strahlungsmäßig verseuchen und sehen WANN , bzw.ab welcher Strahlenbelastung, das Kind dann stirbt. (Also wenn man nicht wüsste, dass JUDEN das entworfen haben, könnte man glatt denken, das hat mir einer NAZI Methode zu tun. Man lese und staune . Christian Anders) :

https://bilddung.wordpress.com/2014/07/09/strahlenbelastungsexperimente-gegen-sephardi-judische-kinder/
😦

Ohne Wahrheit keine Gerechtigkeit.
Ohne Gerechtigkeit keine Vergebung.
Ohne Vergebung kein dauerhafter Friede.

https://bilddung.wordpress.com/2014/06/14/nur-demokraten-verbrennen-menschen-stadte-und-lander/

😦
Die Wirkung dieser Atomgeschoße war stärker, als die Hiroshimabombe, mit dem Namen “Little Boy”.
Deutschland wäre von diesen “Befreiern” kaltlächelnd verbrannt worden. Hüben wie drüben, Deutschland das Endzeitschlachtfeld.Dazu wären dann noch die Franzosen, unsere speziellen Freinde, gekommen, deren Atomraketen eine Reichweite von 800 km hatten, also sämtlich auf deutschem Boden niedergegangen wären.

https://bilddung.wordpress.com/2014/04/29/natotschlagwaffe-der-weltkrieger/
😦


Hiroshima bei BildDung

https://bilddung.wordpress.com/2014/03/16/wurzburger-totentanz/

https://bilddung.wordpress.com/2013/10/03/und-willst-du-nicht-mein-vasall-sein-so-schlag-ich-dir-den-schadel-ein/

https://bilddung.wordpress.com/2013/09/27/fukushima-pandoras-radioaktive-buchse/

https://bilddung.wordpress.com/2013/03/29/wahrheit-statt-geschichten/

Der amerikanische Kriegsgefangene Kurt Vonnegut beschrieb als Augenzeuge die Hölle in seinem Anti-Kriegsbuch Slaughterhouse Five („Schlachthof 5“), das in den U.S.A. verboten (sic!) wurde: „Ja, Dresden wurde von euch Engländern vernichtet. Ihr habt die Stadt nieder-gebrannt, ihr habt »Elbflorenz« in eine einzige Flammensäule verwandelt. In diesem Feuersturm, in dieser gigantischen Feuersbrunst, starben mehr Menschen als in Hiroshima und Nagasaki zusammen.“ (The Independent, London, 20. Dezember 2001, S. 19)13)

https://bilddung.wordpress.com/2014/02/14/die-terrorangriffe-von-dresden/
https://bilddung.wordpress.com/2013/02/14/die-flammenholle-von-dresden/

Reporterin: “500 000 Kinder sind im Irak gestorben, mehr als in Hiroshima. War es das Wert?”
Madeleine Albright: “Schwierig zu beantworten. Aber ja, ich denke das war´s wert.”

https://bilddung.wordpress.com/2012/12/17/kennzeichen-eines-kranken-systems/

😦
Aber nehmen Sie nur das Beispiel eines ‘american heroe’. 1995, zum
50. Jahrestag des Bombenabwurfes über Hiroshima und Nagasaki,
befragte man den Bomberpiloten Sweeney, was in all den
Jahrzehnten in ihm vorgegangen wäre. Er war damals noch nicht
einmal 25 Jahre. Und er hat mehr Menschen mit eigenen Händen
getötet, als jeder andere – 150.000 Menschen in wenigen
Sekunden. Sweeney verbat sich auf RTL in der Sendung mit
Günther Jauch damals die Frage: “Was soll das?” Und er fügte
hinzu: “Befehl ist Befehl! Jeder Soldat auf der Welt hätte das gleiche
getan.” Wo er recht hat, Mr. Sweeney, hat er recht. Dazu erzieht
man Soldaten. Und eben deshalb gehören Soldaten verboten, weil
sie die Verkörperung der exekutierten Unmenschlichkeit auf Befehl
sind.

https://bilddung.wordpress.com/2012/11/11/rede-von-eugen-drewermann-auf-der-friedenskundgebung/

😦
Am 12.April 1945 starb Roosevelt “in den Händen seiner Mätresse im Alter von 63 Jahren” D. Hoogan 1979 S.499
Er hinterließ die fertig entwickelten Atombomben, von denen die eine am 6 August über Hiroshima mit 260 000 Toten und die andere am 9. August 1945 über Nagasaki mit 39 000 Toten auf Anordnung seines Nachfolgers, Harry Truman, zum Abwurf gebracht wurden, Kriegsverbrechen maximaler Art.

https://bilddung.wordpress.com/2012/10/23/europa-diktatur-die-kehrseite-der-demokratie/
😦

bis Heute über 2000 Atombomben gezündet

Kanal von MrInfokrieg

http://mrinfokrieg.blogspot.com/
Mit mehr als 1000 Explosionen haben die Vereinigten Staaten so viele Atombomben gezündet wie kein anderes Land auf dieser Erde
doch die USA sind nicht allein …

Nach Berechnungen der IPPNW starben in Folge der Atomtests Weltweit bis zum Jahr 2000 mindestens 430.000 Menschen an Krebs
😦

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AufKlärung, bankrun sofort, Bereicherung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, Gott der Liebe, GutMensch, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, MenschenRechte, Mindcontrol, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, UmVolkung, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.