EUROpa der Mafia

EURO pA

KRIEGSHETZE UND DESTABILISIERUNG
Wer ist Schuld an dem Bürgerkrieg in der Ost-Ukraine bei der Nazi-Horden und amerikanische Söldner Millionen Russen vertrieben und Massaker an der Zivilbevölkerung begingen? Wer ist Schuld an dem Medien- und Wirtschaftskrieg gegen Russland und der Verlegung von immer mehr NATO-Truppen in Richtung russischer Grenze? Die Antwort ist einfach: Es ist die NATO, EU und USA, die ihren Anspruch, die Welt zu beherrschen unverblümt geltend machen. Aber der Haupttäter ist der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl. 1996 flog er mit Koffern voll deutschem Steuergeld – insgesamt vier Milliarden – zu seinem Glaubensbruder Boris Jelzin nach Moskau und übergab ihm die gewaltige Summe zur freien Verfügung. Denn das war der Betrag, den Jelzin dafür verlangte, dass er Russland zerschlug und zu einer gewaltigen Petrischale des Manchester Kapitalismus machte. Als Folge saugten amerikanische Multis und Westbanken hunderte Milliarden aus Russland ab. Millionen Menschen verhungerten und fielen in tiefes Elend. Die Bevölkerung halbierte sich, das ehemals vorbildliche russische Erziehungssystem und seine Kultur kollabierten. Bis heute hat sich Russland von diesem heimtückischen Angriff nicht erholt, zur Freude der USA, die Deutschlands Steuerzahler die Rechnung aufbürdeten. Nicht einmal Adolf Hitler hat Russland so schaden können wie der Einheits- und Bimbeskanzler Helmut Kohl.
Quelle: Strohm, H.: Bankenmafia. Schild Verlag, S.22, 2012;
ARD, Tagesthemen, 14.6.1996, 22.30-23.00 Uhr.

NAzi

DIE EURO-KEULE
Der Euro schwächt selbst Länder, die ihn gar nicht wollen. Die Schweiz hatte ihre Währung mit 1,20 Franken an den Euro gekoppelt. Das führte zu einem Währungskrieg und die Schweiz war gezwungen massenweise Euro aufzukaufen. Sie häufte Devisenreserven von rund 500 Milliarden Franken auf. Das entspricht 85 Prozent der Schweizer Wirtschaftsleistung. Nach dem Draghi in einer verzweifelten Euro-Rettungsaktion eine Billionenbombe im Abwertungskrieg einsetzte, musste der SNB-Chef Jordan die Reissleine ziehen, um die Schweiz vor dem Ruin zu bewahren. Als Folge fiel der Euro von 1,20 Franken auf einen Zwischenwert von 0,85. Das zeigt wie viel der Euro wirklich wert ist. Draghi – der ehemalige Goldman-Sachs-Chef und wie Experten meinen Bankenmafiosi – und die EZB betreiben Konkursverschleppung und brechen sämtliche Verträge und Versprechungen den Euro stark zu halten. Aber selbst Billionenbeträge können die Fehlkonstruktion Euro nicht retten. Die EU-Bürger jedoch werden bei dem größten Raubzug in der menschlichen Geschichte ihr Geld verlieren. Und insbesondere die Deutschen und Schweizer lässt man dafür bluten.
Quelle: Balzli, B.: Vertreibung aus dem Alpenparadies. Welt am Sonntag, 18.1.2015, S.11;
Bayer, T.: Schweizer Todesstoß? Welt am Sonntag, 18.1.2015, S.33.

ukrAine

MAFIA UND HEUCHELEI
… im Mafia-Paradies Deutschland praktisch kaum eine Baustelle gibt, auf der keine Mafia-Sklaven arbeiten. Bundesfinanzminister Schäuble warnte: Nahezu „auf jeder Großbaustelle“ beschäftige die Mafia Sklaven, die sie bar mit Mini-Löhnen abspeist, um zusätzlich Steuern und Sozialabgaben zu sparen. 2014 seien 14.657 Ermittlungsverfahren wegen illegaler Beschäftigung und schwerer organisierter Kriminalität eingeleitet worden. „Internationale Banden organisierter Täter“ seien „immer häufiger gewaltbereit und mit schwerem Geschütz bewaffnet… Die organisierte Kriminalität ist auf dem Vormarsch.“
Quelle: Hertreiter, L.: Die Macht der Banden. München, Süddeutsche Zeitung, 13.3.15, S.6.

ciA

weitere Artikel: http://www.holgerstrohm.com/?q=aktuelles
KRIMINELLE VEREINIGUNGEN WELTBANK UND IWF?
„TÖDLICHE MEDIZIN UND ORGANISIERTE KRIMINALITÄT“
MAFIA UND BANKEN
HEUCHELEI IM LAND DER RETARDIERTEN KINDERQUÄLER
ODER SIE LECKEN EINEM DIE STIEFEL
DEUTSCHLAND EIN SCHURKENSTAAT?
VERBRECHEN IN DER UKRAINE
GENOZID, ÖKOZID UND DIE „ENDLÖSUNG“
DIE „FREIE“ WESTLICHE WELT DER ANTICHRISTEN

NATO

namaste satsang -full
Tipp: online – satsang mit samarpan:

PflichtGuckVideo WahrheitsSucher

Die Euro-Mafia – Holger Strom & Jo Conrad| Bewusst.TV – 26.7.2015

satsang – full

http://bewusst.tv/die-euro-mafia/
http://www.holgerstrohm.com/

26.7.2015 – Die Euro-Mafia – Holger Strohm im Gespräch mit Jo Conrad über die Mächte hinter dem Euro, der Einkreisung Rußlands durch die NATO, über China und der Umweltschutz von Mao, Oligarchen und die Banken-Mafia. Die Person Holger Strom wird in den deutschen Medien totgeschwiegen, über ihn darf öffentlich nicht berichtet werden. Holger Strom stellt fest, dass der dritte Weltkrieg bereits in Planung und Vorbereitung ist. Er sagt dass gewisse Einflussreiche europäische PolitikerInnen den Auftrag haben, den 3. Weltkrieg anzuzetteln. Geschichte muss beleuchtet und reflektiert werden, um die heutige Welt zu verstehen. Propaganda zählt auf Unwissenheit!

dEUtschLand

😦

WarnHinweis für BRiD Personal

Holger Strohm – Bankenmafia

Quer-Denken.TV

Holger Strohm im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Verbindung Hollywood – Mafia blickt auf eine langjährige und sehr einträgliche Liaison zurück. Häufig produzierte die Mafia Filme für Hollywood und ließ auch echte Gangster auftreten. Bereits in den 30er Jahren brachten führende Hollywood-Studios Hunderte Mafiafilme heraus. Oft nahmen sie direkten Einfluß auf das Drehbuch, um Mafia-Gangster zu glorifizieren.
Bugsy Siegel, Auftragsmörder der Mafia, gleichzeitig Filmschauspieler in Hollywood und Frauenheld, war Liebling von Filmstars und Aristokratinnen. Mafioso Stompano war Geliebter des Hollywood-Filmstars Lana Turner. Und „old blue eye“, Frank Sinatra, sang seinem Kumpel und Cosa-Nostra-Boss, Lucky Luciano, des Öfteren ein Ständchen vor, um ihm die Zeit zu vertreiben. „Focus“ beschrieb die bizarre Medienkollaboration, die die Mafia aufgebaut hatte: „Die Verbrecherorganisation half den Produktionen nicht nur heimlich mit Rat und Tat, sondern inszenierte sich auch gern selbst nach dem Leinwand-Vorbild.
Doch ‚Mafia‘ ist längst nicht etwas, was auf Italien, die USA und pseudoaromatische Hollywoodfilme reduziert werden kann und darf. Die Mafia ist direkt nebenan, unter uns, in Berlin und natürlich in erster Linie in Brüssel und hat unser Leben auf einer ganz anderen Ebene fest im Griff. Im Raubtierkapitalismus der Globalisierung hat die Mafia die Börsen übernommen und macht rücksichtslos Gewinne. Durch Kapitalmanipulationen, Verbrechen, Spekulationen, Korruption, Gier und das völlige Versagen der Politik wurden Spekulationsblasen geschaffen, die selbst für hochqualifizierte Experten kaum durchschaubar sind bzw. durch die Manipulation der Medien kaum durchschaubar gehalten werden.

Es geht um die Macht von Mafia, Banken, Wirtschaft und deren Einfluß auf Lobby, Politik und Medien, um die Frage, wer die jüngsten Finanzkrisen verursacht hat und welche Bedeutung dabei Globalisierung, die EU und der Euro im ganz großen Geschäft spielen. Daß der Euro nie hat funktionieren können, war von Anfang an klar – doch Mafia, Großkapital und Bilderberger haben ihn als Macht- und letztlich Zerstörungsinstrument durchgesetzt. Nicht – so Holger Strohm – die Parlamente regieren, sondern die Bankenmafia. Dabei sind „Hilfspakte“, „Rettungsschirme“, „Strukturfonds“ etc. nur Instrumente der Ausbeutung und Umverteilung von allen auf wenig, von fleißig auf reich bzw. ganz reich.

„Die eigentlichen Ursachen der Krisen und Konflikte werden kaum debattiert, die Anpassung an den Finanzkapitalismus wird als „alternativlos“ hingestellt. Die wenigen Damen und vielen Herren der Welt, die sich als „Masters of Univers“ verstehen, kennen nur die öffentliche Verschuldung, verdammen Griechenland und diktieren den Gesellschaften ein kaltes Einspar- und Kürzungsprogramm, das die betroffenen Menschen demütigt und hoffnungslos macht. Zum Kern wollen sie erst gar nicht vorstoßen.

Was wir brauchen, ist eine Bewegung, die gegen die Uniformiertheit der Bürger und die dogmatische Scholastik des Neoliberalismus ankämpft. Holger Strohm, der in der Energiepolitik ein Pionier der Anit-Atomkraftbewegung war, gehört erneut zu den Aufklärern, die die Verhältnisse und Sachzwänge nicht hinnehmen wollen, sondern gegen die Konzentration, den Egoismus und die Gier wirtschaftlicher Macht die Perspektive einer solidarischen und freien Zukunft setzen, die gegen die Entleerung der Demokratie durch die globalen Banken und Unternehmen für mehr soziale Demokratie und eine starke Zivilgesellschaft streiten.

Für Strohm ist es republikanische Bürgerpflicht, daß wir uns gegen den neoliberalen Casinokapitalismus wehren, der die Welt spaltet und gegen die flotten Geldhändler, die Milliardensummen sekundenschnell um den Erdball jagen und die Demokratie in die Kulisse verschieben. Auch heute brauchen wir – der Wohlfahrtstaat – eine soziale Utopie, deren Praxistauglichkeit sich in der globalen Welt beweisen muß. Dafür muß das neoliberale Einheitsdenken nicht nur kritisiert, sondern müssen vor allem die Ursachen und Zusammenhänge verstanden werden, die zum Finanzkapitalismus und zur Demontage der sozialen Demokratie geführt haben. Dann bedeutet Politik nicht mehr bloßes Krisenmanagement, sondern der sozial-ökologische Umbau.“ (Michael Müller, Parlamentarischer Staatssekretär a. D.)

Publikation:
Holger Strohm: „Bankenmafia“, ca. 196 Seiten, 19,80 Euro

America
😦

Holger Strohm                     bei BildDung

😦

DenkMalBilder

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, AufKlärung, bankrun sofort, Bereicherung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, Guter Mensch, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, Meister der Weisheit, MenschenRechte, Mindcontrol, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.