Keine FüchtlingsIndustrie keine Flüchtlinge

Flüchtlings Industrie

 

Die gesamte Verwertungskette der Flüchtlingsindustrie enthüllt

thomas koch / Shutterstock.com

Die niederträchtige Flüchtlingsindustrie erzielt traumhafte Gewinne, bietet Horden von Menschen Jobs und sorgt auch mittel- und langfristig für noch mehr Reibach. Sehen wir uns die gesamte Verwertungskette einmal an:

  • Staatschefs und andere mächtige Funktionäre aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge kassieren indirekt: Sie bekommen Gelder aus Europa und Geld von internationalen Organisationen, wenn sie eine Politik betreiben, die Unterdrückung und Armut erzeugt. Ein Klima, aus dem Bürger flüchten wollen.
  • Firmen kassieren, wenn es Krieg gibt in Syrien und Somalia, vor dem Menschen fliehen.
  • Schleuser und Schlepper kassieren für den Transport und oft noch zusätzlich für Dienstleistungen wie das Schaffen einer falschen Legende. Kann der Flüchtling es sich leisten, werde sein Name und Bild irgendwo in eine Zeitung hineingeschmuggelt um ihn als politisch Verfolgten aussehen zu lassen. Auf die Art kann man sich leichter in Europa den nötigen Status besorgen, um Asyl zu bekommen. Ein Schiff mit 360 Flüchtlingen, von denen jeder im Schnitt 6000$ bezahlen muss, ergibt über 2 Millionen $ Umsatz.
  • Organisierte kriminelle Gruppen, die mit den Schleusern und Schleppern arbeiten, fordern oft von den geschleusten Flüchtlingen jahrelang noch die “Abgeltung” von Schulden
  • Auffanglager verdienen an der Verwaltung der Flüchtlinge, ohne groß irgendwelche Standards einhalten zu müssen
  • Europäische Politiker können Steuergelder kassieren, um sich “um das Flüchtlingsproblem zu kümmern”.
  • Firmen und Militärs verdienen daran, Europa zu einer Festung zu machen
  • Politiker und andere Staatsbedienstete können auf Steuerzahlerkosten leben, indem sie Flüchtlinge als politisches Kapital missbrauchen
  • Konzerne und Banken haben Vorteile, die sich monetisieren lassen, wenn die Herkunftsländer und Zielländer der Flüchtlinge destabilisiert werden

Die Berichterstattung in den Medien konzentriert sich hauptsächlich auf die Schleuser, ohne dabei die ganzen anderen Profiteure zu erwähnen. Jetzt,

Den ganzen Artikel von thomas koch lesen:
http://recentr.com/2015/04/die-gesamte-verwertungskette-der-fluchtlingsindustrie-enthullt/

FlüchtlingsIndustrie

😦

Dr. Alfons Proebstl 75 – C*DU

 

Orakel und Träume haben eins gemeinsam: Sie werden erst klar, wenn sie in Erfüllung gehen.
Hallo liebe Ladies und Germanies, der europäische Traum ist kurz vorm Platzen. Der Grieche zieht den Stecker vom sterbenden Patienten. Mit dem Reststrom laufen die Geldautomaten noch bis Ende der Woche. Jeder bekommt maximal 60 Euro am Tag. Ja Herrschaften: Währung ist eine Frage des Vertauens – und des ist schon lang weg. Damit die Party wenigstens bis Herbst weitergeht, basteln Merkel und ihre Schergen wieder an einer sogenannten „Eilentscheidung“. Aus dem Nichts können innerhalb von Tagen Gesetze werden, mit gigantischen Folgen…

😦

Dr. Alfons Proebstl 74 – PSYCHOSE

 

Macht zeigt nicht den Charakter – sie verändert ihn!
Hallo liebe Ladies und Germanies, ja jetzt ist´s wieder soweit: All you can eat after eight! Der Ramadan ist da! Dumm ist´s diesmal, weil die Tage sehr lang sind, und der Mohammedaner nur vor bzw. nach dem Sonnenuntergang essen und trinken darf. Wie wir ja wissen, meinen die Politiker, dass der Islam zu uns gehört! Das bayerische Fernsehen hat sofort reagiert und ein großes Ramadan-Logo in das Programm eingeblendet. Die Regierung hat natürlich auch sofort einen „Wegweiser“ für Arbeitgeber herausgegeben, wie man seine Firma an die Bedürfnisse der Mohammedaner anpassen sollte…
🙂

https://bilddung.wordpress.com/2012/05/20/rettung-unmoglich-euro-liegt-jetzt-auf-der-sterbestation/

 DenkMalBilder

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, AufKlärung, BildDung, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MassenMigration, MausLand, Meister der Weisheit, MenschenRechte, Mindcontrol, MultiKulti, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, UmVolkung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Keine FüchtlingsIndustrie keine Flüchtlinge

  1. Pingback: Keine FüchtlingsIndustrie keine Flüchtlinge | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: 99 Prozent der MerkelAsylanten sind nicht asylberechtigt ! | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.