Menschenrechte – Die UN-Menschenrechte bis heute unverändert haben MACHT

Recht des Schöpfers – Kein Mensch herrsche über einen anderen Menschen.
Es fehlen die MenschenRechte: auf Einkommen, Kleidung, Ernährung, Unterkunft, Freiheiten usw.
😦
Wer leitet die UNO?

Viele Menschen, die das BRD-Unrecht durchschaut haben, wollen sich unter UNO-Verwaltung stellen und reden nicht selten von „universellen Menschenrechten“, die anstelle der alten BRD-Ordnung treten müssten, um das Unrecht zu beseitigen. Oft erscheint es mir so, als ob die besagten Personen keinen Ausweg mehr wüssten und sich deshalb von diesen UNO-Menschenrechtlern einfangen lassen. Ein Auszug aus dem „The Canadain Intelligence Service, May, 1952“ (also einem kanadischen Geheimdienstbericht) soll zeigen, wer diese ominöse UNO eigentlich verwaltet. Man wird nach dem Lesen des Report keine Zweifel mehr haben, dass das BRD-System von denselben Machtelite kontrolliert wird, wie das UNO-System. Die UNO-Selbstverwaltung und die universellen Menschenrechte sind nur trojanische Pferde und es ist an der Zeit dies auch zu erkennen.

Weiter gehts mit dem Auszug aus dem Geheimdienst-Report:

„Es wurde geschätzt, dass eine kleine Gruppe, die weniger als 1% der Weltbevölkerung ausmacht, nicht weniger als mindestens 60% aller festen Posten in der UNO besetzen. Im letzten Jahr (1951) hatte diese mächtige Gruppe zionistischer Nationalisten folgende Schlüsselpositionen inne:

http://i.cdn.turner.com/trutv/trutv.com/graphics/photos/terrorists_spies/spies/hiss/11a.jpg
Der später als sowjetischer Spion verurteilte Jude Alger Hiss ist der Vater der UN-Charta. Er war auch der erste UNO-Generalsekretär.

Die UNO-Flagge stammt aus der Weltfreimaurerei und zeigt die Einteilung der Welt in 33 Republiken (analog zu den 33 Freimaurergraden des Schottischen Ritus).

Den ganzen Artikel lesen
http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2011/08/wer-leitet-die-uno.html
😦

http://euro-med.dk/bil/europa-on-bull-brussels.png

Diese Statue von Europa, die auf dem Rücken eines Stiers, Zeus, reitet, steht vor dem EU-Parlamentsgebäude in Strassburg. Eine entsprechende Statue steht vor dem EU-Kommisssions-Gebäude in Brüssel. Dies zeigt den religiösen Charakter der EU

Die Geschichte vom Zeus, der die phönizische Prinzessin, Europa, entführt, stimmt mit dem politisch korrekten und stark zensierten Wunschtraum von der Euromed.-Erzählung gut überein.

Le Pen, zusammen mit Heinz-Christian Strache, Chef der Freiheitlichen Partei Österreichs, werden auf der Liste teilweise wegen ihrer gefährlichen Übertreibungen angeführt. Le Pen erklärte kürzlich, “die Europäische Kommission ist in den letzten Phasen der Schaffung einer europäischen Sowjetunion“, während Strache bemerkt, der “[ESM] wird nicht nur unseren Staat, sondern auch unsere Demokratie und Verfassung zerstören.”

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/08/14/die-10-gefahrlichsten-politiker-in-europa-gefahrden-laut-der-nwo-eu-projekt-seien-infame-populisten-schuren-flammen-der-eu-krise-und-ressentiments-wollen-nationale-wahrungen-sagen-kommiss/
😦
http://fgcp.org/system/files/images/Zeus%20statue%20in%20the%20UN.jpg
Zeus Statue at the UN building
😦
Wir wissen auch, daß Marx, der angebliche Atheist, in seinem Studierzimmer eine Büste von Zeus stehen hatte. In der griechischen Mythologie verwandelte sich Zeus, eine grausame heidnische Gottheit, in ein Ungeheuer und legte Europa in Fesseln – genau dasselbe, was auch der Marxismus später tat. Die nackte Gestalt von Zeus, der für seine Wildheit bekannt war, ist auch das einzige religiöse Symbol in der Haupthalle der Vereinten Nationen in New York.

Richard Wurmbrand
Das andere Gesicht des Karl Marx
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/07/marx-war-der-stammvater-des-modernen-volkermordes/

Marx:
„Wir führen Krieg gegen alle bestehenden Vorstellungen von Religion, Staat, Land, Patriotismus. Die Vorstellung von Gott ist die Grundtonart einer pervertierten Zivilisation. Sie muß vernichtet werden.”
😦
https://bilddung.files.wordpress.com/2012/05/offenbarung-hure-babylon-auf-dem-tier.jpg
😦
https://bilddung.files.wordpress.com/2013/09/merkel-dient-der-wall-street.gif
😦

Wissenschaft3000 ~ science3000

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948

Die Menschenrechtserklärung der UNO von 1948 (Originaltitel: «Universal Declaration of Human Rights») ist das wohl bekannteste Menschenrechtsdokument und stellt gleichzeitig auch den Grundstein für den internationalen Menschenrechtsschutz dar.

Zum Inhalt

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte schreibt Freiheitsrechte und Sozialrechte fest, die den Menschen um ihrer Würde willen zukommen sollen. In dreissig Artikeln werden Garantien zum Schutz der menschlichen Person (Recht auf Leben, Verbot der Sklaverei, Verbot der Folter, Verbot willkürlicher Festnahme und Haft, etc.), Verfahrensrechte (Anspruch auf wirksame Rechtsbehelfe, etc.), klassische Freiheitsrechte (Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Versammlungsfreiheit, Ehefreiheit, etc.) sowie wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (Recht auf soziale Sicherheit, Recht auf Arbeit, Recht auf Nahrung und Gesundheit, Recht auf Bildung, etc.) verankert. Diese Rechte sollten für alle Menschen ungeachtet ihrer Rasse, ihres Geschlechts oder ihrer Nationalität gelten, denn – so heisst es im ersten Artikel –…

Ursprünglichen Post anzeigen 870 weitere Wörter

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Menschenrechte – Die UN-Menschenrechte bis heute unverändert haben MACHT

  1. Pingback: Wer beherrscht die UNO? (Ex-UN-Botschafter John R. Bolton) | BildDung für deine Meinung

  2. Pingback: Und ihr denkt, es geht um das Völkerrecht | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.