NWO – Ist das die Kommandozentrale?

BildHauer mit ihren Werken zu erschlagen wäre das Allerletzte !
😦
Zusammenfassung: Heute leben 7 Mrd. Menschen auf dieser Erde – 9 Mrd. werden 2050 von der Elite erwartet, trotz demografischer Prognosen von einem Rückgang der Wachstumsrate der Bevölkerungen. Die Elite hat Pläne zur Verringerung der Zahl der Menschen auf der Erde, wie sie immer wieder zum Ausdruck gebracht haben (die Georgia Guidestones, The Rockefeller (Ent)Bevölkerungs-Programm und Aussagen von verschiedenen Elitisten wie Nicholas Rockefeller, Ted Turner usw.) – auch in der Londoner Times am 22. Mai 2009 in einem Artikel, der nun gelöscht ist. In diesem Artikel wurde der Bevölkerungszuwachs als “Alptraum” bezeichnet, der sofortiges Handeln fordere -ausserhalb der Zuständigkeit der Staaten! Präs. Obamas Wissenschafts-Zar, John Holdren, ist seit vielen Jahren Verfechter der Reduktion der Welt-Bevölkerung. Der ehemalige UN-Ass. Generalsekretär, Robert Muller, Club of Rome Mitglied, hat die Menschheit einen Krebs auf der Erde genannt!

Die Ideologie hinter der Entvölkerung ist Rockefellers Club of Romes hysterische, unbegründete Philosophie der Übervölkerung, die die Ressourcen der Erde – bereits bis zum Jahr 2000 – ausschöpfe. Taylor Caldwell erklärt die Hintergründe der Club-of-Rome-Aktionen: ”… es wird keinen Frieden in der gequälten Welt geben, nur eine programmierte und systematische Abfolge von Kriegen und Katastrophen, bis die Verschwörer ihr Ziel gewonnen haben: eine erschöpfte Welt, die bereit ist, sich einer geplanten marxistischen Wirtschaft und totaler sanftmütiger Versklavung zu unterwerfen – im Namen des Friedens”. Dies ist der Zweck des Agenda 21–Treffens in Rio de Janeiro am 20-22 Juni dieses Jahres: Fast alle Regierungen der Welt werden sich dieser kommunistischen Weltregierung sowjetischen Stils im Namen der Rettung der Welt vor einer vom Menschen verursachten globalen Erwärmung, die nachweislich nicht existiert, unterwerfen. Tatsächlich betonen die Elitisten die nicht-existente globale Erwärmung als das beste Argument für Bevölkerungsreduktion.

In der Tat sind viele Bemühungen abgesehen vom ultimativen Werkzeug, dem bewaffnetem Weltkrieg, im Gange, um die Weltbevölkerung zu reduzieren – insbesondere im Westen:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/03/20/nwo-bevolkerungs-reduktion-die-ganze-palette-von-kindertotung-bis-hin-zu-albert-pikes-atomszenario-im-gesprach-in-praxis/


https://bilddung.wordpress.com/2014/02/02/nwo-der-weltkrieger/


Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter BildDung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu NWO – Ist das die Kommandozentrale?

  1. Pingback: Denver Airport: Bild der Befreiung für die Welt und die Rolle der Deutschen dabei | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.