BombenHolocaust: Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler geht

“Deutschland muß sterben, koste es was es wolle.”

Dresden BrandOpfer

„Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt“. („Winston Churchill – His Career in War and Peace“)

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate49.htm
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/24/brandopfer-operation-gomorrha/
😦

Dresden (1945) ist etwas ganz besonderes

conrebbi
https://conrebbi.wordpress.com/

siebzig Jahre ist es nun her, als Dresden ein unvergleichliches Attetnat aus der Luft erleben musste. Wer nicht die Vorgeschichte kennt, der kann dieses historische Ereignis nicht zuordnen, denn es war eine konzertierte Aktion.

Programm zum Herunterladen von Videos
http://convert2mp3.net/
😦

Deutschland muss sterben

Britannien wechselt von Papier- auf Plastikgeld

Die Bank of England will erstmals in ihrer Geschichte Plastik-Banknoten herausgeben. Wie das Geldinstitut mitteilte, soll der Fünf-Pfund-Kunststoffschein mit dem Konterfei des Weltkriegspremiers Winston Churchill 2016 auf den Markt kommen.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/01/28/britannien-wechselt-von-papier-auf-plastikgeld/


Winston Churchill mit König Georg VI. und Königin Elizabeth – Churchill traf sich insbesondere während des Zweiten Weltkrieges regelmäßig mit König Georg und informierte diesen u. a. über den Kriegsverlauf.
Auch nach Ende des Ersten Weltkrieges schreckte der Massenmörder Churchill nicht davor zurück, Giftgas gegen Zivilisten einzusetzen. Er wollte die koloniale Macht Englands auch mit Giftgas erhalten und Giftgas unbedingt gegen die Rote Armee testen, um es anschließend gegen rebellische Volksgruppen in Nordindien einzusetzen. In der britischen Kolonie sollte ein Präzedenzfall geschaffen werden. So sagte Churchill:
„Ich bin sehr dafür, Giftgas gegen unzivilisierte Stämme zu gebrauchen.“[12]

https://bilddung.wordpress.com/2015/01/24/wem-diente-der-groste-brite-aller-zeiten/
😦
zum Sir und zum KarlsPreis hats gereicht, zum FriedensNobelPreis jedoch nicht.
😦

Luziferische WeltOrdnung durch BrandOpfer

Sir WINSTON CHURCHILL (1874-1965)
„Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte. (“Memoirs”, 1960)

„Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.“

Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Planusgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.”

„Der Krieg ging nicht allein um die Beseitigung des Faschismus in Deutschland, sondern um die Erringung der deutschen Absatzmärkte.“ (Rede in Fulton, März 1946)

“Deutschland muß sterben, koste es was es wolle.”

„Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, daß immer wieder Dummes, Häßliches und Bösartiges gesagt wird. Wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.“

„Die jungen Soldaten Hitlers waren erstklassig ausgebildet und motiviert; sie haben unsere Truppen überall zum Narren gehalten.“

Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands“. (am 10. Mai 1940, Antrittsrede nach Übernahme der Regierung)

„Die Menschen stolpern hin und wieder über die Wahrheit, aber die meisten raffen sich auf und laufen weiter, als sei nichts passiert.“

„Es gibt kein Ausmaß des Schreckens, dessen wir uns nicht bedienen werden…“ (21.9.1943)

„Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Mißerfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren.“

„Gegen den deutschen Soldaten hätten wir den Krieg nie gewinnen können, denn er war unseren Soldaten weit überlegen. Aber da uns die unfassbare Gnade zuteilwurde, die geheimsten Pläne des Feindes mitzulesen, wussten wir, dass wir den Krieg gewinnen werden.“ (März 1939)
http://www.jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/c.html#churchill

„Ich möchte keine Vorschläge hören, wie wir die Kriegswirtschaft sowie die Maschinerie ausser Gefecht setzen können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir die deutschen Flüchtlinge bei ihrem Entkommen aus Breslau braten können.“

„In Kriegszeiten ist die Wahrheit so wertvoll, dass sie immer von einer Lüge als Leibwächter begleitet werden sollte.“

„Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance.“

„Natürlich würde ein Bevölkerungsaustausch im Osten und Norden die Folge sein. Die Umsiedlung von mehreren Millionen Menschen müßte vom Osten nach dem Westen oder Norden durchgeführt werden, ebenso die Vertreibung der Deutschen – denn das wurde vorgeschlagen: völlige Vertreibung der Deutschen – aus den Gebieten, die Polen im Westen und Norden gewinnt. Denn die Vertreibung ist, soweit wir in der Lage sind es zu überschauen, das befriedigendste und dauerhafteste Mittel. Es wird keine Mischung der Bevölkerung geben, wodurch endlose Unannehmlichkeiten entstehen, wie zum Beispiel im Fall Elsaß-Lothringen. Reiner Tisch wird gemacht werden. Mich beunruhigt die Aussicht des Bevölkerungsaustausches ebenso wenig wie die großen Umsiedlungen, die unter modernen Bedingungen viel leichter möglich sind als je zuvor. (im Unterhaus in London am 13. Dezember 1944)

„Oft stolpern die Menschen über eine Wahrheit, aber sie richten sich auf und gehen weiter, als sei nichts geschehen.“

„Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt“. („Winston Churchill – His Career in War and Peace“)

Um die Welt zu vernichten, reicht es, wenn jeder seine Pflicht tut.“

Was wir wollen, ist eine restlose Vernichtung der deutschen Wirtschaft.“ (1938)

„Weit entfernt von seinem Untergang, ist der Mohammedanismus ein militanter, bekehrungseifriger Glaube. Wäre das Christentum nicht in den starken Armen der Wissenschaft geborgen, könnte die Zivilisation des modernen Europa untergehen.”

„Wenn Deutschland wirtschaftlich zu stark wird, muss es zerschlagen werden. Deutschland muss wieder besiegt werden und diesmal endgültig.“ (1934 zu Heinrich Brüning)

„Wenn England einmal so geschlagen darniederliegen sollte wie Deutschland nach dem Weltkrieg, dann wünschte ich mir für England einen Mann wie Adolf Hitler.“ (1938)

„Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.“

Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuss zu tun, verhindern können, dass der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht.“ (1945)

„Wir werden Deutschland mit immer größerer Zuversicht und Kraft bekämpfen. … Ich glaube nicht für einen Augenblick, dass diese Insel, selbst im Fall einer Niederlage, sich unterwerfen würde.“ (Rede vor dem House of Commons am 4. Juni 1940)

„Wir haben sechs oder sieben Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder so töten, bevor der Krieg zu Ende ist.“ (am 7.2.1945 auf der Konferenz von Jalta)

„Im krassen Gegensatz zu diesen jüdischen Anstrengungen verwirklichen sich die Pläne des Internationalen Judentums. Bei den Anhängern dieser finsteren Bewegung handelt es sich meistens um verängstigte Menschen innerhalb unglücklicher Bevölkerungen von Ländern, in denen Juden wegen ihrer Rasse verfolgt sind. Die meisten von ihnen, wenn nicht alle, haben dem Glauben ihrer Vorfahren entsagt. Sie haben sich von der spirituellen Hoffnung auf eine andere Welt abgesetzt.

Diese Verschwörung spielte, wie uns die neugeschichtliche Autorin, Frau Webster, so eindrucksvoll aufzeigte, eine wirklich erkennbare Rolle bei der Tragödie der französischen Revolution. Diese Verschwörung war die Triebfeder jeder subversiven Bewegung im 19. Jahrhundert.Und jetzt haben sie es geschafft, diese Bande seltsamen Persönlichkeiten aus der Unterwelt der großen europäischen Städte sowie derer Amerikas. Sie haben das russische Volk an Kopf und Haaren gepackt. Sie haben sich praktisch zum unangefochtenen Meister dieses großen Reiches gemacht…

Manche Menschen mögen Juden, manche nicht; jedoch kein denkender Mensch kann an der Tatsache zweifeln, dass sie die bedrohlichste und die bemerkenswerteste Rasse sind, die jemals in der Welt auftauchte. Disraeli, der jüdische Premier Minister von England und Führer der konservativen Partei, der seiner Rasse immer treu und stolz auf seine Herkunft war, sagte bei einer wohlbekannten Gelegenheit: „Der Herr behandelt die Nationen, wie die Nationen die Juden behandeln“. (Zionismus gegen Bolschewismus, 1920)

diese und weitere Zitate bei Jurij Below lesen:
http://www.jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/c.html#churchill
http://www.jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

Luziferische WeltHerrschaft durch BrandOpfer
😦
Entlarvende (historische) Zitate

http://freddyweb4.wordpress.com/entlarvende-historische-zitate/
😦
“Täter haben meistens eine längere Lebenserwartung als Opfer und es macht mehr Spaß, Täter als Opfer zu sein.”
Henryk M. Broder,

😦

GoogleFund BombenHolocaust

😦

DenkMalBilder

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, AnNijaTbe, AufKlärung, bankrun sofort, Bereicherung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, Meister der Weisheit, MenschenRechte, nwo, PlünderLand, reGIERung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.