ROOSEVELT vor 1933: Ich werde Deutschland zermalmen

Heute vor 70 Jahren: Bomben auf Dresden

Eines der brutalsten Massaker der Menschheitsgeschichte war zweifellos die Bombardierung Dresdens zwischen dem 13. und 15. Februar 1945, als durch angloamerikanische Luftangriffe nach einigen Schätzungen bis zu 500’000 deutsche Zivilisten und Flüchtlinge ums Leben kamen.

Während sich die USA und Großbritannien heute medienwirksam als Verfechter der Menschenrechte in Afghanistan, Irak, Syrien und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt darstellen, wurden die mitunter größten Massaker der Menschheitsgeschichte von ebenjenen verübt. So wurden bis zu 500’000 deutsche Zivilisten und Flüchtlinge (s.u., “Opferzahlen”), zum großen Teil Frauen und Kinder, im Jahr 1945 bei einem mehrtägigen angloamerikanischen Flächenbombardement ermordet, was als eines der schlimmsten Bombardements aller Zeiten in die Geschichte eingehen sollte.

Den ganzen Artikel von Bürgender lesen:
http://www.gegenfrage.com/bomben-auf-dresden-das-vergessene-massaker/

gefunden beim HonigMann:
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/14/heute-vor-70-jahren-bomben-auf-dresden/

😦
70 Jahrestag der alliierten Bombenangriffe auf Dresden unter der Lupe Klagemauer TV 13.2 15

Krasser- Alois : News Portal
😦
„Bomber Harris, do it again!“ | 30.11.2013 | klagemauer.tv

klagemauerTV

13.2.1945: Feuersturm auf Dresden. Deutschland liegt militärisch schon völlig am Boden. Dennoch werfen die Engländer unter der Leitung des Luftmarschalls Arthur Harris Sprengbomben und 700.000 Brandbomben auf die mit Flüchtlingen überfüllte Stadt. „Die Deutschen aus Breslau braten!“ lautet die Anweisung Churchills. Mindestens 135.000 unschuldige und wehrlose Zivilisten verglühen bei lebendigem Leibe. Ein Großteil der Überlebenden wird schwer traumatisiert. Zum Gedenken an die Bombenopfer findet nun seit Jahren jeweils am 13. Februar in Dresden ein Trauermarsch statt, seit 2012 organisiert vom parteiunabhängigen „Aktionsbündnis gegen das Vergessen“. Nachdem die Zahl der Teilnehmer, aus sämtlichen Gesellschaftsschichten zusammengesetzt, auf ca. 8.000 anstieg, mobilisierte die sogenannte „antifaschistische“ Szene bundesweit gegen das Dresden- Gedenken, das fortan von einem zunehmenden Terror angereister Krawallmacher von links überschattet wurde, sodass es 2013 nur noch einige hundert „Hartgesottene“ wagten, sich am Trauermarsch zu beteiligen. Denn die Teilnehmer wurden nicht nur als Nazis beschimpft, sondern mussten auch damit rechnen, sowohl mit Steinen und Flaschen beworfen, als auch polizeilich registriert zu werden. Erstaunlich: Keiner der politisch Verantwortlichen zeigte sich beunruhigt aufgrund der Gewalttätigkeit mancher Gruppierungen oder wegen Transparenten mit Parolen wie: „Bomber Harris, do it again!“* bzw. „Alles Gute kommt von oben.“ Auch Feuerwerke, die zur Verherrlichung der angloamerikanischen Bombardierung veranstaltet wurden, boten offiziell keinen Anlass zur Kritik. Einziges Fazit von Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) im Interview mit der „Sächsischen Zeitung“: „Ziel muss es sein, dass es in der Gesellschaft keinerlei rechtes Gedankengut mehr geben darf.“ ** Welcher Art Gedankengut entspringt denn die Befürwortung, diese grausame Auslöschung von Teilen des eigenen Volkes zu verherrlichen?
😦
Bomber Harris, do it again!
http://de.metapedia.org/wiki/Bomber_Harris,_do_it_again
😦

BombenHolocaust Dresden
1 Und der HERR redete mit Mose und sprach: 2 Gebiete Aaron und seinen Söhnen und sprich: Dies ist das Gesetz des Brandopfers. Das Brandopfer soll brennen auf dem Herd des Altars die ganze Nacht bis an den Morgen, und es soll des Altars Feuer brennend darauf erhalten werden. (3. Mose 1.1) 3 Und der Priester soll seinen leinenen Rock anziehen und die leinenen Beinkleider an seinen Leib und soll die Asche aufheben, die das Feuer auf dem Altar gemacht hat, und soll sie neben den Altar schütten. (2. Mose 28.42) 4 und soll seine Kleider darnach ausziehen und andere Kleider anziehen und die Asche hinaustragen aus dem Lager an eine reine Stätte. (3. Mose 4.12) 5 Das Feuer auf dem Altar soll brennen und nimmer verlöschen; der Priester soll alle Morgen Holz darauf anzünden und obendarauf das Brandopfer zurichten und das Fett der Dankopfer darauf anzünden. 6 Ewig soll das Feuer auf dem Altar brennen und nimmer verlöschen. 3. Mose Kapitel 6

warum

😦

FRANKLIN DELANO ROOSEVELT (1882-1945)
„Ich werde Deutschland zermalmen“ (1930)

„Vom organisierten Geld regiert zu werden, ist genauso schlimm, wie vom organisierten Verbrechen regiert zu werden.“

„Wir müssen hart mit Deutschland umgehen, und ich meine das deutsche Volk, nicht nur die Nazis. Entweder müssen wir das deutsche Volk kastrieren, oder man muss die Deutschen in einer Weise behandeln, dass sie nicht immerzu Leute in die Welt setzen, die so weitermachen wollen wie früher.“

„Lassen Sie mich meine feste Überzeugung kundtun, dass die einzige Sache, die wir zu führchten haben, der Furchst selbst ist – namenloser, unbedachter, ungerechtvertigter Schrecken…“

http://www.jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/r.html#roosevelt

LuftGeld braucht LuftKrieg 2

😦

https://bilddung.wordpress.com/2012/10/23/europa-diktatur-die-kehrseite-der-demokratie/
Franklin Delano Roosevelt war HauptKriegsTreiber.

Am 11. Mai 1939 ordnete Roosevelt eine globale Kriegsplanung mit Einschluß der Entsendung einer Expeditionsarmee nach Afrika und Europa an.
D. Bavendamm 1993 S.311


😦
Es geht weiter in unserer “Zitat der Woche”-Rubrik, diesmal mit einem Zitat von Franklin D.Roosevelt über seinen, anscheinend sehr großen Hass auf Deutschland:

“Ich werde Deutschland zermalmen! Es wird nach dem Krieg kein Deutschland mehr geben.”

Ja, das ist wirklich nicht ohne. Vor allem wenn man mal bedenkt dass er dieses Zitat vor(!) Hitler, und vor dem Krieg getätigt hat. Roosevelt, 1932 (!) (vgl. E. Reichenberger “Wider Willkür und Machtrausch”, Graz, 1955, S. 241)

Denn das bestätigt doch nur dass Deutschland auch ohne Hitler angegriffen werden sollte, und der Weltkrieg schon lange geplant war. Wahrscheinlich, um die imperiale US-Weltmacht weiter auszubauen und somit andere Großmächte, die sich gegen den amerikanischen Kurs gewehrt hätten, auszuschalten.

Eines ist dieses Zitat von 1932 sicher – der endgültige Beweis, dass der Krieg gegen Deutschland auch ohne Hitler zustande gekommen wäre, und das entlarvt nicht nur das machtgierige Amerika, sondern stellt auch nochmal die komplette Historik auf den Kopf.

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/15/zitat-der-woche-teil-7-franklin-d-roosevelt-entlarvt-amerika/

VölkerMord Moral Bombing
😦
Entlarvende historische Zitate
http://freddyweb4.wordpress.com/entlarvende-historische-zitate
😦

Die WeltKrieger und das Deutsche Reich
https://bilddung.wordpress.com/2014/10/10/die-weltkrieger-und-das-deutsche-reich/
https://bilddung.wordpress.com/2014/10/10/die-weltkrieger-und-das-deutsche-reich/#jp-carousel-12357
😦
http://de.metapedia.org/wiki/Bomber_Harris
Bomber Harris
In seinen Memoiren schrieb er später:

„Trotz all dem, was in Hamburg geschehen ist, bleibt das Bomben eine relativ humane Methode.“

BrandOpfer – Operation Gomorrha

https://bilddung.wordpress.com/2014/07/24/brandopfer-operation-gomorrha/
https://bilddung.wordpress.com/2014/07/24/brandopfer-operation-gomorrha/#jp-carousel-10982
😦
Dresden bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Dresden+&x=0&y=0
😦

GoogleFund Dresden

😦

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, AufKlärung, bankrun sofort, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, EUrokrate EUzi EUlite, Friede, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik EinSpruch, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, MausLand, MenschenRechte, nwo, PlünderLand, reGIERung, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, UmweltZerstörung, Un Recht, Welt KRIEGen, WeltVerbesserer, Wir sind das VOLK, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.